Pendel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pendel ist ein Instrument zur Befragung des Unterbewusstseins. Ein Pendel ist ein Instrument der Radiästhesie. Pendel kann man verwenden, um zum Beispiel festzustellen ob das Unterbewusstsein einem bestimmte Informationen geben kann. Es gibt Pendel aus verschiedenen Materialen. Pendel besteht typischerweise aus einem dickeren, schwereren Ende unten und eine Kette, oder auch eine Kordel, wo das Gewicht dran hängt. Es gibt Pendel aus Glas, Holz, Metall und aus verschiedenen Halb Edelsteinen. Pendel kann man auch selbst herstellen, man kann einen schweren Gegenstand an eine Schnur binden.

Pendel - erläutert vom Yoga Standpunkt aus


Verwendung eines Pendels

Wenn du herausfinden willst, ob etwas gut für Dich ist, oder, ob Dein Unterbewusstsein meint, dass etwas gut für Dich ist kannst du erst das Pendel befragen im Sinne von: Zeige mir, welche Bewegung heißt ja, welche heißt nein und welche heißt: Kann ich nicht sagen. Oder auch, welche Bewegung heißt: Ist gut für mich und welche Bewegung heißt: Ist nicht gut für mich? Und so kann man Pendel verwenden, um eine zusätzliche Information zu bekommen. Zum Beispiel, ob man ein Nahrungsmittel verträgt, oder, ob ein Medikament für einen geeignet ist.

Im Allgemeinen sollte man sich nicht auf die Aussagen des Pendels allein verlassen, denn auch das Unterbewusstsein kann sich täuschen. Aber Pendel kann eine zusätzliche Möglichkeit sein, um herauszufinden ob ein bestimmtes Nahrungsmittel, ein bestimmtes Medikament, eine bestimmte Heilpflanze gut für einen ist. Man kann auch ein Pendel Orakel mäßig verwenden im Sinne, ob man dieses oder jenes machen soll, oder was in der Zukunft geschehen wird.

Allerdings muss man auch vorsichtig sein, wenn man zu häufig Pendel verwendet kann man auch sehr feinfühlig sein und dann kann man auch Schwingungen im Raum aufnehmen, diese können auch von anderen feinstofflichen Lebewesen kommen. So kann es sein, dass man irgendwann nicht mehr sein eigenes Unterbewusstsein befragt, sondern dass man von jemand anderem gelenkt wird.

Pendel und Yoga

Auf dem Yogaweg versucht man auf sein Unterbewusstsein zu hören und zwar ohne äußere Hilfsmittel, einfach in sich hineinspüren und fühlen, was der Organismus einem sagt durch Energien, durch Empfindungen in den einzelnen Chakras, eben durch ein Grundgefühl. Du kannst zum Beispiel ein bestimmtes Medikament spüren, die Hand darüber setzen, ein paar Mal tief ein- und ausatmen und dann spüren: Was fühlst Du? So könntest du genauso mit einem Pendel arbeiten. Letztlich hat das Unterbewusstsein die Möglichkeit, auf verschiedene Weisen zu Dir zu sprechen.

Pendel Video

Lass dich inspirieren in folgendem Vortragsvideo über Pendel:

Dieses Referat mit dem Gegenstand Pendel soll dich zum Nachdenken anregen, dich zu einem gesunden Leben inspirieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Pendel

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Pendel, sind zum Beispiel

Pendel gehört zu Themen wie Heilung, Naturheilkunde, Radiästhesie, Pendel, Wünschelrute, Heilung, Naturheilkunde, Radiästhesie: Pendel, Wünschelrute.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Pendel in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Pendel enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Pendel ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

"Das siderische Pendel (von lat. sidus= auf die Sterne bezogen und pendere = hängen) in Esoterik-Lehren sucht... Welche Bewegung wie antwortet, kann sich rasch ändern."