Luzifer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luzifer : Abhandlung zum Stichwort Luzifer . Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Luzifer und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Luzifer - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Luzifer aus yogischer Sicht

Luzifer ist eine Gestalt aus der Mythologie, die im unterschiedlichen Kontext unterschiedliches bedeutet. Luzifer bedeutet zunächst: Lichtträger, deshalb war Luzifer auch der Name des Morgensterns nämlich die Venus. Luzifer ist also zum einen ein Morgenstern, also gar keine schlechte Bedeutung. Luzifer wurde später im christlichen Sprachgebrauch gleichbedeutend mit dem Teufel. Und wie er es dazu geschafft hat ist sicherlich auch eine interessante mythologische Geschichte. Also Luzifer unter anderem die Venus, der Morgenstern. Luzifer war der Sohn der Morgenröte Aurora. Luzifer wird auch manchmal als der gefallene Engel und Fürst der Finsternis gesehen. Er bringt das Licht und deshalb ist er auch derjenige, der einem die Augen öffnet.

In der Anthroposophie symbolisiert Luzifer die Kraft des bewegten und des auflösenden. Luzifer wird dort auch bezeichnet als derjenige, der im Koran den Iblis symbolisiert und er ist gleichbedeutend mit dem Iblis, so sagt es Rudolf Steiner. Und Luzifer wird manchmal auch mit der Schlange gleichgesetzt, in der Bibel und die Schlange führt den Menschen dazu, vom Baum der Erkenntnis zu essen. Luzifer ist manchmal als geflügelter Drachen dargestellt. In der Vision des Ezechiel in der Bibel auch als geflügelter Stier. In der römischen Mythologie war also Luzifer die Bezeichnung für den Morgenstern, für den Planeten Venus. Luzifer wird auch im griechischen übersetzt als Phosphorus – Lichtbringer und Eos Phorus - Bringer der Morgenröte.

So taucht es auch zum Beispiel in Homers Odyssee auf und so wird Luzifer eben auch mit der Venus in Verbindung gebracht. Auch in der Vulgata, einem christlichen Text, die christliche Bibel, wird auch Luzifer für den Morgenstern zunächst einmal gehalten und so gibt es keine Beziehung zu dem Teufel. Erst später zum Beispiel im Buch Jesaja wird Luzifer mit einer teuflischen Kraft in Verbindung gebracht, aber letztlich erst durch den Origenes wurde der Morgenstern Eos Phorus Luzifer Lichtträger mit Teufel und Satan, in Verbindung gebracht.

Im Christentum entstand eine Engellehre und so wird gesagt, dass zunächst Luzifer ein Engel war, der nachher gefallen ist und so wurde im Mittelalter Luzifer mit Satan in Verbindung gebracht und wurde dann zum Satan und Teufel. Bis heute wird aber Luzifer auch gleichgesetzt als derjenige, der diese Doppeldeutigkeit hat, er hat etwas teuflisches, er hat aber gleichzeitig auch etwas Göttliches. Manchmal heißt es, dass Luzifer durch den Erzengel Gabriel in die Hölle gestürzt wurde. Okay, soviel zu Luzifer und möge Licht mit uns sein und mögen wir uns nicht mit den dunklen Kräften verbinden.

Luzifer Video

Hier findest du ein Video zu Luzifer mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Luzifer

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Luzifer anhören:

Luzifer - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Luzifer  ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Luzifer gehört zu den Themengebieten Esoterik, Teufel, Christentum, Judentum, Anthroposophie, Magie, Lichtwesen, Gefallener Engel. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Luzifer

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Luzifer :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Luzifer :

Depression Seminare

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Burnout? - Mit Yoga zurück ins Leben
Burnout, was ist das? Wie entsteht Burnout? Wie kann ich es verhindern? Wichtig ist, zu verstehen, dass die Ursachen individuell sind. Es gibt nicht DAS Burnout. Die Ursache des Burnout liegt in de…
Shambhudas Laufer,
26. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Trauer und Verzweiflung überwinden
In diesem Seminar gibst du der Trauer Raum und kümmerst dich um sie. Durch diese Achtsamkeit lösen sich der tiefe Schmerz, die Traurigkeit und Verzweiflung in Leichtigkeit und Ruhe auf. Trauer un…
Kati Tripura Voß,
28. Okt 2018 - 02. Nov 2018 - Burn-out? - Prävention und Intervention
Dein Akku ist leer? Du bist erschöpft, ausgelaugt und unkonzentriert? Du hast das Gefühl, dich erfüllt kaum etwas mehr mit Sinn? Dann ist dieses Seminar ein hilfreicher Baustein zur Regeneration…
Anandini Einsiedel,Ben Jammin Vogt,
02. Nov 2018 - 04. Nov 2018 - Ayurveda für die Frau in den Wechseljahren
Menopause ist die Zeit, wenn die Menstruation aussetzt. Meist beginnt diese Zeit bei Frauen in den frühen Fünfzigern. Körperliche und emotionale Veränderungen setzen ein. In diesem Seminar lern…
Dr. Aruna Rajendran,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Luzifer zu tun haben:

Bhagavad Gita Podcast

Resümee Bh.G. Kap.18 „Yoga der Befreiung“
Kurzvortrag über die Bhagavad Gita
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-12-17 04:31:37
Resümee Bh.G. Kap.16 „Yoga des Göttlichen und Dämonischen“
Kurzvortrag über die Bhagavad Gita
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-12-16 04:31:26
Resümee Bh.G. Kap.15 „Yoga des höchsten Geistes“
Kurzvortrag über die Bhagavad Gita
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-12-15 04:31:25
Resümee Bh.G. Kap.14 “Yoga der drei Gunas”
Kurzvortrag über die Bhagavad Gita
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2012-12-31 04:31:15