Zwist

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwist - Überlegungen und Tipps als praktische Lebenshilfe. Zwist ist eine Bezeichnung für Streit und Hader. Zwist ist ein Wort aus der gehobenen Sprache. Zwist ist meist ein eher harmloser Streit. Man kann einen Zwist begraben, einen Zwist offen austragen. Zwist bedeutet also Uneinigkeit, Streit. Das Wort Twist ist vermutlich niederdeutscher oder niederländischer Herkunft, bedeutet dort schon im 14. Jahrhundert Zank und Streit. Im Wort Zwist steckt die Zahl zwei, also zwei verschiedene.

In der Welt der Dualität kommt man immer wieder zu Zweiheiten, zwischen denen dann Zwistigkeiten ausgetragen werden können. Man sollte akzeptieren, dass es in der relativen Welt Zwistigkeiten gibt. Das ist nichts Schlimmes. Wer immer nur Eintracht haben will, der wird letztlich zum Diktator. Eine gute Gesellschaft ist eine, die Zwistigkeiten friedvoll austragen kann. Eine friedvolle Gesellschaft ist eine, die guten Interessenaustausch zustande bringt.

Mitgefühl ist eine Hilfe beim Umgang mit Zwist

Umgang mit Zwist unter Menschen in deiner Umgebung

Wenn Menschen in deiner Umgebung einen Zwist ausfechten, wie gehst du damit um? Wenn Menschen sich streiten, wenn sie immer wieder in Konkurrenz zueinander sind, wie solltest du dich verhalten? Eine Möglichkeit ist dich rauszuhalten, dich muss nicht jede Zwistigkeit angehen. Manche Menschen streiten sich schon seit Tagen, Wochen, Monaten, Jahren und sie haben gutes geleistet und gutes zusammen bewirkt, aber sie wachsen an ihren Zwist. Zweite Möglichkeit vielleicht auch mit der ersten ergänzbar, schicke beiden dein inneres Mitgefühl. Stelle dir vor das die Herzen der beiden sich füreinander öffnen. Stelle dir vor sie sind beide in Licht eingehüllt oder stelle dir vor sie zusammen tragen Energie und lassen Lichtenergie durch sich wirken.

Die nächste Möglichkeit wäre beiden im Einzelgespräch irgendwo dazu zu inspirieren das sie sich klar sind, es ist gut das sie zusammen arbeiten. Du könntest jedem einzelnen das Bewusstsein geben das sie beide wichtig sind und vielleicht wissen sie es ja auch schon. Vielleicht musst du einfach deine Harmoniesucht etwas zurück stellen und feststellen das Zwistigkeiten auch hilfreich sein können. Was selten funktioniert ist das du versuchst zwischen zwei Streithähnen zu vermitteln. Im schlimmsten Fall wird sich dann die Energie der beiden gegen dich richten. Trotzdem kann es dir manchmal gelingen, meistens indem du mit jedem einzelnen sprichst und manchmal indem ihr zusammen ein Meeting anberaumt und statt über den Zwist über die gemeinsamen Aufgaben, Möglichkeiten oder das gemeinsame Ziel redet. Schritte.

Hilfreich ist es Augabenbereiche und Zuständigkeiten klar abzugrenzen und zeitliche Vorgaben (Termine) zu beachten. Wenn Menschen klare Aufgaben haben bzw. wenn Vereinbarungen getroffen wurden, noch dazu wenn sie selbst daran beteiligt waren, dann fließt weniger Energie in den Zwist hinein.


Zwist in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Zwist gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Zwist - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Zwist sind zum Beispiel Undurchsichtig, Verdächtig, Zweifelhaft, Fragwürdig, Obskur, Suspekt, Verrufen, Verschrien, Bedenklich, Berüchtigt, Misshelligkeit, Ehestreit, Brouillerie, Distanzierung, Spaltung, Konflikt, Entzweiung, Lossagung, Ehescheidung, Feindschaft, Hass, Hassgefühl, Uneinigkeit, Span, Hader, Zwietracht, Unfriede, Zwist, Bruch, Disharmonie, Missklang, Unausgeglichenheit, Uneinigkeit, Zwiespältigkeit, Zweifel, Zwiespalt, Konflikt, Unentschiedenheit, Differenz, Dissonanz, Missklang, Streit, Zank, Zerwürfnis, Distanzierung, Lossagung .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Zwist - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Zwist sind zum Beispiel Zielstrebigkeit, Konsequenz, Unbeirrbarkeit, Aktivität, Beharrlichkeit, Elan, Dynamik, Energisch sein, Nachdrücklich, Planmäßigkeit, Resolution, Strebsamkeit, Willensstärke, Zielsicherheit, Kaltblütigkeit, Tollkühnheit, Wagemutigkeit, Verkrampftheit, Verbissenheit, Erbitterung . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Zwist, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Zwist, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Zwist stehen:

Eigenschaftsgruppe

Zwist kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Zwist sind zum Beispiel das Verb zwisten. .

Siehe auch

Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Gottvertrauen entwickeln:

30.06.2019 - 05.07.2019 - Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen
In dieser Woche kannst du jeden Tag die tiefe Wirkung indischer Rituale erfahren, mit vedischen Rezitationen. Diese Rituale ermöglichen innere Sammlung, Herzensöffnung und viel Inspiration. Natü…
Sudarsh Namboothiri,
07.07.2019 - 12.07.2019 - Mantra Sommer Festival
Verschiedene Mantramusiker, Klangarbeiter und Bhaktiyogis aus dem Umfeld von Yoga Vidya werden vor Ort sein und ein buntes Programm entstehen lassen: Lagerfeuersingen, Outdoor-Konzerte, Mantra-Yoga…
Sundaram,Devadas Mark Janku,Marco Büscher,Gaiatrees,Frauke Richter,Tobias Weber,Kirtaniyas,Prema Hara,Mantra-Tribe,Vaiyasaki Das,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation