Sehtraining

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sehtraining : Informationen, Video, Tipps.

Sehtraining - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sehtraining

Allgemeines über das Sehtraining

Sehtraining, ist ein spezielles Training um die Sehfähigkeit zu entwickeln, das gegen Sehstörungen helfen kann und als Ausgleich, bei Augenerkrankungen helfen kann. Es gibt, zum Beispiel, medizinisches Seetraining gegen Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und gegen das Schielen. Es gibt viele Menschen, die durch ein konsequentes Sehtraining sogar auf ihre Brille verzichten können, aber auch für alle anderen ist ein gewisses Sehtraining hilfreich.

Zum Beispiel, gibt es im Yoga, die Yoga Augenübungen. Yoga Augenübungen sind sehr hilfreich um, zum Beispiel, zu verhindern, dass die Sehschärfe und Sehfähigkeit abnimmt. Gerade Menschen, die viel auf den Bildschirme schauen wie, zum Beispiel, Smartphone-, Fernseher- oder Computerbildschirme, die brauchen ein systematisches Seetraining. Der Mensch ist nunmal dafür geschaffen, abwechselnd, in die Weite, Nähe, links, rechts, nach oben und nach unten, zu schauen.

Menschen, die ganz natürlich leben haben einen weiten Horizont. Sie schauen sehr weit. Und manchmal schauen sie auch in die Nähe. Auf diese Weise haben sie ein weites Blickfeld. Der moderne Mensch schaut letztlich nur ganz wenig mit den Augen. Und das führt dazu, dass die Sehmuskeln nicht ausreichend trainiert werden. Das kann dann dazu führen das die Sehkraft nachlässt. Und es kann auch dazu führen, das es verschiedene Schmerzen gibt, wie zum Beispiel, Kopfschmerzen, Schulterschmerzen, Nackenschmerzen und vorzeitige Erschöpfung. Manchmal ist Erschöpfung einfach nur die einseitige Benutzung der Sehmuskeln. So gibt es im Yoga eine Fülle von Augenübungen.

Augenübungen

Ein Grundaugenprogramm besteht daraus, das man erst die Augen entspannt, bei geschlossenen Augen, danach schaut man in die Weite, bei geöffneten Augen. Dann schaut man, ein paar mal, nach rechts und nach links; danach, nach oben und nach unten und dann diagonal. Zwischendurch schließt man immer wieder die Augen. Danach macht man ein Fokalisierungstraining. Man schaut erst in die Nähe und dann weit weg.

Zusätzlich, gibt es noch spezielles Sehtraining, spezielle Augenübungen, nämlich Tratak. Wenn du mehr lernen willst über solche Yogaaugenübungen, dann kannst du entweder jetzt gleich weiter hier bleiben und ich werde dich zu einem Seetraining mit Yoga anleiten. Oder du wechselst auf folgenden Link: Augenübungen.

Anleitung, für Augenübungen

Augenübungen

Nun kommt ein kleines Sehtraining, mit Yoga Augenübungen. Davor möchte ich sagen, wenn du Augenübungen brauchst, für echte medizinische Zwecke, dann hole den Rat eines Augenarztes ein und der kennt vielleicht Menschen, die für spezielles Augentraining, Sehtraining die richtigen Übungen kennen.

Zunächst öffne die Augen und schaue weit weg entweder zum Himmel, einem Baum oder zu den Wolken. Schau jedenfalls weit weg. Dann schließe die Augen und atme eine paar mal tief ein und aus. Atme ganz bewusst Energie, beim Einatmen, in den Bauch und beim Ausatmen, schicke diese wärmende und entspannende Energie, vom Bauch, in die Augen hinein. Einatmen – Energie in den Bauch. Ausatmen – diese Energie in die Augen.

Dann öffne die Augen, schaue nach rechts und nach links, nach rechts, nach links, nach rechts, nach links, nach rechts, nach links. Und schließe die Augen und schicke entspannende Energie von dem Bauch durch die Augen nach vorne. Öffne wieder die Augen und schaue nach oben und nach unten, nach oben, nach unten, nach oben, nach unten, nach oben, nach unten. Schließe die Augen und schicke entspannende Energie vom Bauch zu den Augen hin.

Schließe wieder die Augen. Und jetzt kreise die Augen. Schaue nach oben, in einem weiten Kreis nach rechts und nach unten, nach links, nach oben, nach rechts, nach unten, nach links, usw. Kreise so die Augen ganz bewusst. Wenn du willst kannst du auch einen Daumen zu Hilfe nehmen, um so mit dem Daumen, einen großen Kreis zu beschreiben. Der Kreis muss natürlich erheblich weiter sein als der Bildschirm. Dann kreise in die andere Richtung. Erst nach oben und dann nach links, nach unten, nach rechts, usw. Maximales Kreisen, dann schließe die Augen und schicke, beim Ausatmen, entspannende Energie, vom Bauch, in die Augen hinein. Dann öffne wieder die Augen.

Eine Fokalisierungsübung

Dazu strecke einen Arm aus, so dass du den Daumen sehen kannst. Schaue jetzt auf deinen Daumen und die Nase, wieder den Daumen und ganz weit weg. Schaue auf die Daumenspitze, die Nase, Daumen, weit weg; wieder Daumen, Nasenspitze, Daumen und weit weg. Dann schließe die Augen und schicke entspannde Energie in die Augen. Und zum Abschluss unseres Yoga Sehtrainings kannst du jetzt die Hände nehmen und die Hände aneinander reiben, also Palmieren.

Und dann mimm die Handflächen und gib die Handflächen über die Augen, so daß du mit den Handflächen die Augen ganz bedeckst. So kannst du dir vorstellen, das von den Handflächen entspannende Energie in die Augen hinein geht. Du kannst das bei offenen oder auch bei geschlossenen Augen machen. Dann senke die Hände. Schaue weit weg und lächle. Und genieße diesen wunderschönen Tag. Ja, das war jetzt ein ganz einfaches Yoga Sehtraining, ein Training, das dir helfen kann, die Sehkraft zu erhalten, dich geistig zu entspannen und wach zu bleiben.

Sehtraining Video

Lass dich inspirieren mit einem Impulsreferat über Sehtraining:

Diese Abhandlung zum Thema Sehtraining kann dir vielleicht Inspiration geben, ein gesundes Leben zu führen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Sehtraining

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Sehtraining, sind zum Beispiel

Sehtraining gehört zu Themen wie Gesundheit, Prävention, Heilmittel, Heilung, Physiotherapie, Sporttherapie, Yogatherapie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Sehtraining in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Sehtraining enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Sehtraining? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,