Windpocken

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windpocken sind eine typische Kinderkrankheit. Bis zum 14. Lebensjahr haben etwa 90 Prozent aller Kinder die Windpocken durchgemacht. Meist ist man danach sein Leben lang immun. [1] Es ist eine Viruskrankheit, die sehr ansteckend ist. Seit 2004 kann man sich und sein Kind gegen Pocken impfen lassen. Ein roter, stark juckender Hautausschlag weist auf Windpocken hin. Bei Kindern verläuft die Krankheit komplikationsfreier als bei Erwachsenen.

Kleinkind mit Windpocken

Swami Sivananda über Windpocken

Auszug aus dem Buch "Practice of Nature Cure" (1951) von Swami Sivananda, S.241-242. Divine Life Society

Das ist eine Infektionskrankheit bei Kindern. Es ist keine gefährliche Krankheit. Komplikationen sind selten. Man erholt sich gut von der Krankheit, aber sie ist sehr ansteckend. Der Patient bekommt die Krankheit kein zweites Mal. Die Windpocken schützen jedoch nicht vor Pocken.

Wenn das Kind Windpocken bekommt, fühlt es sich krank. Es hat Kopfschmerzen und ein Gefühl von Schwere. Die Hautausbrüche kommen nach etwa 24 Stunden mit kleinen Pickeln, die auf dem Nacken, dem Kopf, der Brust und auf den Schultern, selten im Gesicht, erscheinen. Die Pickel reifen bis zum dritten Tag. Sie füllen sich mit einer weißen Flüssigkeit und sterben dann ab. Dann kommen wieder andere Pickel. Windpocken hinterlassen üblicherweise keine Narben wie die Pocken.

Die Krankheit hält einige Tage lang an. Das Kind muss drei Wochen lang isoliert werden. Man muss es vor Kälte schützen. Bei Windpocken kommt es zu leichtem Fieber und wässrigen Hautausschlägen, die austrocknen und eine Kruste bilden, die dann abfällt. Diese Kruste birgt Infektionsgefahr.

Die Pickel erscheinen nacheinander. Wenn einige absterben, bilden sich neue. Bei Pocken erscheinen sie gleichzeitig. Die Ursache ist in der schlechten Ernährung der Kinder zu suchen. Die Natur möchte Abfallprodukte und Gifte über den Körper ausscheiden.

Bettruhe ist wichtig. Isoliere das Kind. Gib dem Kind Orangensaft und Wasser zu trinken und gib ihm Obst während der Genesung. Mache einen kleinen Warmwasser-Einlauf.

Siehe auch

Fußnoten

  1. Gesundheit: Ansteckende Windpocken

Literatur

Seminare

Ayurveda

12.02.2021 - 12.02.2021 - Yoga und Ayurveda für die Gelenke und Verdauung - Online Workshop
Zeit: 17:30 – 20:30 Uhr Yoga Übungen und ayurvedische Empfehlungen für die Gesundheit und Entspannung der Gelenke und Verdauung. Gut zur Vorbeugung von Arthritis, bei Rheuma, Arthrose und ander…
12.02.2021 - 14.02.2021 - Tinnitus-Programm - Live Online
Beschreibung Tinnitus, Schwindel und Gesichtsneuralgie haben meist gleiche Ursachen und somit gleiche Lösungsansätze. Du lernst die physiologischen Zusammenhänge sowie effektive Übungen und Sel…

Gesundheit

12.02.2021 - 12.02.2021 - Yoga und die goldene Mitte - Online Workshop
Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr Yoga und die goldene Mitte- Die körperliche Ausrichtung in allen Lebenslagen Fehlhaltungen führen zu muskulären Dysbalancen und infolge dessen zu körperlichen Beschwerden…
12.02.2021 - 12.02.2021 - Yin Yoga für tiefe Entspannung - Online
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Beim Yin Yoga praktizieren wir sehr achtsam und tauchen tiefer und länger in die Yogastellungen ein. Das spricht deine Faszien, Gelenke, Knochen, Bänder, Sehnen und inne…