Freisinn

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freisinn bedeutet einen freien Sinn zu haben, sich nicht von Konventionen, äußeren und inneren Zwängen in seiner inneren Freiheit einengen zu lassen. Freisinn bedeutet auch, seine Religion, seine Spiritualität erfrischend neu zu interpretieren. Freisinn bedeutet, sich nicht an die Deutung der Autoritäten zu halten, seinen eigenen Weg zu finden. Yoga als individualistische Spiritualität ermutigt den spirituell Suchenden zu großem Freisinn, verbunden aber auch mit uneigennützigem Dienen und Übernahme von Verantwortung. Freisinn und Verantwortung gehören beide berücksichtigt.

Meditation 3.jpg

Im politischen Kontext ist Freisinn eine politische Richtung innerhalb des Liberalismus. Im 19. Jahrhundert gab des die Deutsche Freisinnige Partei. In der Schweiz ist Freisinn die Gründerbewegung des Bundesstaats von 1848 gewesen. Bis heute heißt in der Schweiz die Zeitschrift der FDP.Die Lieberalen Freisinn. FDP ist in der Schweiz die Abkürzung für Freisinnig-Demokratische Partei. Freisinn ist also Politik für die Freiheit. In Deutschland hat die FDP den Sinn aus der Freiheit herausgenommen und heißt Freie Demokratische Partei. Im weiteren Artikel soll es jedoch mehr gehen um Freisinn auf psychologischen, spirituellen und religiösen Gebiet.

Freisinn - eine Tugend. Was ist die Bedeutung des Begriffs Freisinn? In welchem Kontext gebraucht man dieses Wort? Wozu ist Freisinn eine gute Bezeichnung? Was sind Synonyme und Antonyme von Freisinn? Über all das erfährst du hier in diesem Artikel.

Freisinn als hilfreiche Tugend

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Hand Welt.jpg

Freisinn ist ein interessantes Wort und es gibt auch die so genannte Freisinnigkeit, es gibt die Freidenker und vieles mehr. In der menschlichen Psyche gibt es zwei wichtige Polaritäten. Es gibt viele Polaritäten, aber eine Polarität ist der Drang zur Selbstständigkeit, zum Freisinn, und eine zweite Polarität und ein zweiter Pol des Menschseins ist, sich anzupassen und dazuzugehören.

Das macht ja Menschsein so faszinierend und so interessant und das führt auch dazu, dass es nicht ganz so einfach ist, wirklich Mensch zu sein, denn manchmal will man bewusst sich anpassen, das tun, was andere tun, man will dazugehören, und manchmal will man aber freisinnig sein, der Mensch will sich eben nicht vollständig anpassen, der Mensch hat auch das Bedürfnis, aus der Reihe zu tanzen, anders zu sein als andere.

Und in bestimmten Phasen des Lebens ist Freisinn wichtiger, zu bestimmten Phasen ist auch etwas anderes wichtig. Und da kannst du auch öfters mal überlegen, hast du vielleicht etwas zu viel Hang zum Freisinn und führt das vielleicht dazu, dass du deshalb mit Menschen nicht zurechtkommst, dass du immer dann, wenn du irgendwo mit anderen zusammen bist, plötzlich einfach fast aus Trotz heraus etwas anders machst als die anderen?

Oder bist du eher jemand, der dazu neigt, sich zu viel anzupassen, bis du schließlich irgendwo deine Energie verlierst, dich eingeengt fühlst und irgendwie meinst, du hast kaum einen Spielraum? Der Mensch braucht beides, manchmal ist es angemessen, sich anzupassen an andere und zu probieren, das zu tun, was verlangt wird und so zu denken, wie die anderen.

Und manchmal ist es wichtig, freisinnig zu sein, anders zu denken als andere, zu deiner eigenen Wahrheit zu kommen, deine eigene Wirklichkeit zu erfahren. Überlege selbst, hast du den richtigen Rhythmus, hast du das richtige Gleichgewicht? Das ist kein statisches Gleichgewicht, sondern ein Schwanken zwischen Polen.

Eventuell, wenn du manchmal das Gefühl hast, du kommst mit keinem zurecht, vielleicht bist du zu freisinnig. Manchmal, wenn du das Gefühl hast, dir mangelt Lebendigkeit, vielleicht hast du dich zu sehr angepasst. In diesem Sinne, lerne es, den richtigen Rhythmus zu haben, zwischen Freisinnigkeit, Freisinn und Anpassung.

Freisinn - Antonyme und Synonyme

Persönlichkeitsmerkmale und Tugenden versteht man am besten in ihrer Beziehung zueinander. Hier einige Hinweise, wie man Freisinn in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Freisinn - Synonyme

Ähnliche Eigenschaften wie Freisinn, also Synonyme zu Freisinn sind z.B. Libertalität, Freidenkertum, Freigeist, Toleranz.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Freisinn übertrieben kann ausarten z.B. in enthemmt, ungeniert, lässig, hemmungslos, planlos, [[]]. Daher braucht Freisinn als Gegenpol die Kultivierung von Familiensinn, Verbindung, Gemeinschaftlichkeit.

Gegenteil von Freisinn - Antonyme

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Freisinn, Antonyme zu Freisinn :

Freisinn Antonyme auf einen Blick

Antonyme Freisinn sind z.B. Familiensinn, Verbindung, Gemeinschaftlichkeit, Gebundenheit, Abhängigkeit, Rechtlosigkeit, Unterdrückung, Bevormundung, Rechtlosigkeit.

Freisinn im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Stärkung von Freisinn

Freisinn ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das man in sich stärker werden lassen kann. Vielleicht willst du ja Freisinn in dir stärker werden lassen. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Freisinn zu kultivieren. Vielleicht kannst du nicht alle guten Eigenschaften auf einmal kultivieren. Aber es ist möglich, innerhalb einer Woche oder innerhalb eines Monats eine Tugend, eine Eigenschaft, stark werden zu lassen.
  • Triff den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Tugend, die Eigenschaft, Freisinn ganz besonders stark zum Ausdruck bringen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein freisinnigerer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, jeden Tag mindestens etwas zu tun, was Freisinn ausdrückt. Mache jeden Tag einiges oder mindestens etwas, was du sonst nicht tun würdest, und was diese Eigenschaft zum Ausdruck bringt.
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Freisinn."
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine Autosuggestion, Affirmation wie z.B.: Ich bin freisinnig."

Affirmationen zum Thema Freisinn

Hier einige Affirmationen für mehr Freisinn. Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr zu Funktion und Wirkungsweise von Affirmationen. Nicht alle unten aufgeführten Affirmationen passen - nutze diejenigen, die für dich stimmig erscheinen.

Klassische Autosuggestion für Freisinn Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin freisinnig.

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin freisinnig. Om Om Om.
  • Ich bin ein Freisinniger, eine Freisinnige OM.

Entwicklungsbezogene Affirmation für Freisinn Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin freisinnig " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Freisinn.
  • Ich werde freisinnig.
  • Jeden Tag werde ich freisinniger.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Freisinn.

Dankesaffirmation für Freisinn :

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag freisinniger werde.

Wunderaffirmationen Freisinn Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr freisinnig. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Freisinn entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr freisinnig zu sein.
  • Ich bin jemand, der freisinnig ist.

Gebet für Freisinn

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Freisinn:

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Freisinn.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein freisinniger Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Freisinn mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Frage dich: Was müsste ich tun, um Freisinn zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Freisinn zu entwickeln?
  • Wie könnte ich freisinnig werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Freisinn.
  • Angenommen, ich will freisinnig sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre freisinnig, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Freisinn kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als freisinniger Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Freisinn

Eigenschaften im Alphabet nach Freisinn

Literatur

Weblinks

Seminare

Yoga und Psychotherapie

16. Jul 2017 - 21. Jul 2017 - Mit allen Sinnen sein - Achtsames Er(den)leben
Erforsche dich und die Welt deiner Sinne und Wahrnehmungen mit Achtsamkeit, Yoga und Meditation. Lerne in den Yoga Stunden, in der Meditation und mit Achtsamkeit dein Gedanken-Karussell zu verlangs…
Sven Apenburg,
21. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Gefühle verstehen und umwandeln in Wissen
Möchtest du mehr über deine Gefühle und körperlichen Empfindungen erfahren? Dann bist du in diesem Seminar richtig. Über die Gefühle spricht unser Unterbewusstsein mit uns. Manchmal ist es sc…
Sarah Mack,

Yogalehrer Ausbildung

16. Jul 2017 - 21. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Mahadev Schmidt,Pranava Koch,Bhakti Turnau,
16. Jul 2017 - 28. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1+2
Ein Teil der Ausbildung zum Yogalehrer. Lerne, wie du Kurse in Hatha Yoga etc. geben kannst. Woche 1 und 2 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Mahadev Schmidt,Pranava Koch,Bhakti Turnau,