Schwanken

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwanken‏‎ bedeutet, sich hin und her bewegen. Wer sich hin und her bewegt, der schwankt.

Schwanken‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Man sollte sich im Leben klarmachen, dass alle Erscheinungen vergänglich sind. Was heute sicher ist, wird möglicherweise später unsicher sein. Schwanken kann auch heißen, dass man unschlüssig ist. Es ist manchmal auch gut, zwischen zwei Meinungen zu schwanken.

Nur die Fanatiker und die Dummen schwanken vielleicht nicht. Ab und zu mal ist es gut, sich bewusst zu werden, es gibt unterschiedliche Möglichkeiten. Man kann schwanken zwischen dem, was richtige ist. Manchmal hilft es, mit anderen zu sprechen oder zu Gott beten. Manchmal muss man irgend eine Entscheidung treffen. Schlauer ist man immer hinterher.

Schwanken - Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Schwanken:

Einige Infos zum Thema Schwanken‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Schwanken‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schwanken‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Schwanken‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Schwamm‏‎, Schütteln‏‎, Schuldhaft‏‎, Schwärze‏‎, Schwein‏‎, Schwiegervater‏‎.

Meditation Seminare

12.07.2019 - 14.07.2019 - Chakra Meditation
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Dr. Nalini Sahay,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Meditieren mit Swami Yatidharmananda
Lasse dich von Swami Yathidarmanandas Energie und Enthusiasmus anstecken, dein inneres spirituelles Feuer (neu) entfachen! Du wirst eine Fülle von Ideen, Inspiration und Motivation in deinen Allta…
Swami Yatidharmananda,
14.07.2019 - 19.07.2019 - Heilsame Vergebung - Ein Weg zur Herzöffnung
Tauche ein in den Raum der Vergebung, der tiefen Aussöhnung: Die Vergebung, die Transformation von schmerzhaften Mustern, Verletzungen und Kränkungen aus der Vergangenheit kannst du in diesem Sem…
Christel Smaluhn,
14.07.2019 - 19.07.2019 - Kriya Yoga Intensiv
Einführung ins Kriya Yoga - Meditationspraxis eines höheren Zeitalters. Erfahre die Theorie, Tradition und Praxis von Kriya Yoga. Swami Bodhichitananda unterrichtet die grundlegenden Techniken de…
Swami Bodhichitananda,

Schwanken‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Schwanken‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Schwanken‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Bewegung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..