Arbeitslust

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitslust ist die Lust an der Arbeit, die Freude etwas zu bewirken. Ora et labora, so lautet eine berühmte Vorschrift der Benediktiner: Bete und arbeite. Man kann Arbeitslust auch kultivieren. Die Amerikaner sagen: "Love it, change it or leave it":

Light Lampe Frage.jpeg

Liebe es, verändere es oder lass es. In diesem Sinne kann man sich fragen: "Wie müsste ich meine Arbeit machen, damit ich sie mit Lust, mit Freude machen kann". Arbeit ist eben nicht nur Broterwerb, man kann das was zu tun ist, auch mit Arbeitslust tun.

Arbeitslust - eine Tugend. Was ist Arbeitslust? Woher stammt das Wort? Wozu ist Arbeitslust gut? Was sind Synonyme, was das Gegenteil von Arbeitslust?

Arbeitslust als hilfreiche Tugend

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Arbeitslust, das ist ein interessantes Wort, es ist die Lust, zu arbeiten. Und auf eine gewisse Weise kann man sagen, der Mensch hat eine solche Arbeitslust, der Mensch will etwas bewirken. Schon das Kleinkind will etwas tun, wenn ein Kind irgendwo schon im Kinderwagen ist und es hat irgendwie die Möglichkeit, etwas mit seinen kleinen Händchen zu tun, dann freut es sich ganz großartig.

Angenommen, über einem Kind ist so ein Mobile, also etwas, was sich dort bewegt und das Kind kann es bewegen, es freut sich und freut sich und freut sich. Wenn der Erwachsene das Mobile bewegt, ist auch schon schön, aber wenn das Kind was tun kann, toll.

Und wenn dann jemand anders noch dazu sieht, was das Kind macht, dann freut sich das Kind ganz besonders. In diesem Sinne, der Mensch will etwas tun, er will etwas bewirken, letztlich kann man das eben auch "arbeiten" nennen. Die alten Mönche hatten ja auch gesagt: "Ora et labora. Bete und arbeite."

Ora heißt beten, labora heißt dann arbeiten. Bei Yoga Vidya unter den Mitarbeitern, die wir ja Sevakas nennen, gebrauchen wir das Wort "Arbeit" nicht so gerne, weil dann ist man sofort in Erwerbsarbeit, aber im Grunde genommen geht es darum, die Lust, etwas zu bewirken, ist etwas Schönes und Menschen haben diese Lust.

Und du könntest dich auch öfters fragen: "Was müsste ich tun, um diese Arbeitslust wieder zu kultivieren?" Manchmal braucht es etwas Abstand, manchmal muss man mehr seinen Energielevel wieder aufladen, z.B. mehr Asanas, Pranayama und Meditation üben, Yoga-Übungen geben mehr Energie, dann hat man auch wieder mehr Lust, zu arbeiten.

Also, mehr Arbeitslust bekommt man durch mehr Energie und wenn man mehr Freude hat. Aber manchmal kann man auch sich bewusst machen: "Ist das, was ich tue, das Richtige? Sind meine Talente dort wirklich eingesetzt für eine gute Sache?" Vielleicht sagst du: "Ja, aber ich bin momentan überfordert."

Dann kannst du sagen: "Vielleicht brauche ich etwas Abstand." Oder vielleicht kannst du selbst auch überlegen: "Was müsste ich tun, dass meine Freude, meine Energie wieder aktiv wird?" Sinnfrage ist eine gute, auch wie du zu dir selbst sprichst und wie du deine Fähigkeiten kultivieren kannst.

In Beziehung zu anderen Eigenschaften

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Arbeitslust in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Arbeitslust

Ähnliche Eigenschaften wie Arbeitslust, also Synonyme zu Arbeitslust sind z.B. Arbeitsfreude, Schaffenslust, Arbeitseifer, Tatendrang, Emsigkeit.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Arbeitslust übertrieben kann ausarten z.B. in tierischer Ernst, Übereifer, Verbohrtheit. Daher braucht Arbeitslust als Gegenpol die Kultivierung von Hingabe, Demut, Verhaftungslosigkeit, Wunschlosigkeit.

Gegenteil von Arbeitslust

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Arbeitslust, Antonyme zu Arbeitslust :

Arbeitslust im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Entwicklung von Arbeitslust

Arbeitslust kann man sehen als Tugend, als eine positive Eigenschaft. Vielleicht willst du ja Arbeitslust in dir stärker werden lassen. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Arbeitslust zu kultivieren. Vielleicht kannst du nicht alle guten Eigenschaften auf einmal kultivieren. Aber es ist möglich, innerhalb einer Woche oder innerhalb eines Monats eine Tugend, eine Eigenschaft, stark werden zu lassen.
  • Triff den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Tugend, die Eigenschaft, Arbeitslust kultivieren, wachsen lassen, stärker werden lassen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein arbeitslustigerer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, jeden Tag mindestens eine Handlung auszuführen, die Arbeitslust ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend zum Ausdruck bringt
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Arbeitslust ".
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine Autosuggestion, Affirmation wie z.B.: Ich bin arbeitslustig ".

Affirmationen zum Thema Arbeitslust

Hier einige Affirmationen für mehr Arbeitslust. Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr zu Funktion und Wirkungsweise von Affirmationen.

Klassische Autosuggestion für Arbeitslust

Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin arbeitslustig.

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin arbeitslustig. Om Om Om.
  • Ich bin ein Arbeitslustiger, eine Arbeitslustige OM.

Entwicklungsbezogene Affirmation für Arbeitslust

Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin arbeitslustig " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Arbeitslust.
  • Ich werde arbeitslustig.
  • Jeden Tag werde ich arbeitslustiger.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Arbeitslust.

Dankesaffirmation für Arbeitslust

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag arbeitslustiger werde.

Wunderaffirmationen Arbeitslust

Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr arbeitslustig. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Arbeitslust entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr arbeitslustig zu sein.
  • Ich bin jemand, der arbeitslustig ist.

Gebet für Arbeitslust

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Arbeitslust:

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Arbeitslust.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein arbeitslustiger Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Arbeitslust mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Was müsste ich tun, um Arbeitslust zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Arbeitslust zu entwickeln?
  • Wie könnte ich arbeitslustig werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Arbeitslust.
  • Angenommen, ich will arbeitslustig sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre arbeitslustig, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Arbeitslust kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als arbeitslustiger Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Arbeitslust

Eigenschaften im Alphabet nach Arbeitslust

Literatur

Weblinks

Seminare

Energiearbeit

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Kundalini Yoga Fortgeschrittene
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas mit längerem Halten, Bija-Mantras und Chakra-Konzentration, lange Pranayama-Sitzungen, Mudras, Bandhas, Kundalini Yoga Meditati…
Atmamitra Mack,Sivanandadas Elgeti,Christian Bliedtner,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Rama Schwab,

Yogalehrer Ausbildung

02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Rama Schwab,Sivanandadas Elgeti,
02. Jul 2017 - 09. Jul 2017 - Hormon Yoga Lehrer/in Ausbildung Intensivwoche
Möchtest du als Yogalehrer/in eine Ausbildung in Hormon Yoga besuchen, um selber Hormon Yoga unterrichten zu können? Mit Hormon Yoga werden die körperlichen, geistig-seelischen und energetischen…
Amba Popiel-Hoffmann,Shivapriya Große-Lohmann,