Halsschmerzen

Aus Yogawiki

Halsschmerzen‏‎ Das sind schmerzhafte Empfindungen im oder am Hals. Häufig sind damit Rachenbeschwerden oder in der Kehle gemeint. Es gibt einige Techniken aus dem Yoga die helfen und Linderung verschaffen.

Halsschmerzen können mit manchen Techniken aus dem Yoga gelindert werden.

Halsschmerzen

Konkret versteht man unter Halsschmerzen meist Schmerzen im Rachen, in der Kehle. Halsschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Meist steckt eine Infektion dahinter. Das Gurgeln mit lauwarmem Salzwasser mit einer Prise Tumerik kann als einfaches Hausmittel helfen.

Halsschmerzen‏‎ Video

Videovortrag über Halsschmerzen‏‎:

Halsschmerzen - Yoga hilft

Halsschmerzen sind eine der verbreitesten Symptome bei verschiedenen Formen von Erkältungserkrankungen, grippaler Infekt, Influenza und es gibt auch noch weitere Beschwerden des Atmungssystems, die mit Halsschmerzen einher gehen. Vom Yoga gibt es einige Tipps, die dort hilfreich sein können. Man kann zum Beispiel mit Salzwasser gurgeln. Man nimmt ein halbes Glas lauwarmes Wasser, gibt dort ein viertel Teelöffel Salz dazu, vielleicht noch eine Messerspitze Tumericpulver, rührt das gut um und gurgelt damit. Das kann man drei Mal am Tag machen. Gegen Halsschmerzen ist es auch hilfreich die Zunge abzuschaben, denn Halsschmerzen kommen ja durch eine Infektion. Die Infektion ist nicht nur am Hals, sondern gerade die Zungenwurzel hat viel Schleim und das ist wie eine Brutstätte für Bakterien und Viren. Man kann mit einem typischen Zungenreiniger, den es oft in Yogazentren gibt oder auch im Internet, drei Mal am Tag von hinten nach vorne reiben. Man kann auch einen Esslöffel nehmen und damit sanft die Zunge von hinten nach vorne abreiben, dann wirst du erstaunt sein, was da alles für Schleim ist und bei Halsschmerzen kann der auch noch farbig sein. Ein Zeichen, dass da Bakterien oder Viren drinnen sind. Bei Halsschmerzen ist auch das Singen von Om hilfreich. Die sanfte Schwingung des Om hilft auch gut. Wenn du noch mehr Kriyas üben möchtest, ist auch Kunjar Kriya gut, weil dort vom Magen aus alles gereinigt wird. Auch Neti, die Salzwasserspülung der Nase, ist hilfreich. Ansonsten hängt es davon ab, welche sonstigen Symptome mit den Halsschmerzen verbunden sind. Bei Fieber und Husten gilt auch, man sollte nichts anstrengendes machen. Du würdest also die Yogaübungen eher sanft machen. Wenn aber nur Halsschmerzen da sind, ohne Fieber, sogar ohne Schlappheitsgefühl, kannst du deine Asanas normal üben, sanftes Pranayama ist gut, die Kriyas sind gut. Allgemein gilt viel Kräutertee trinken, ausreichend schlafen, eventuell dich etwas zurücknehmen im Alltag, soweit das geht. So wirst du dich gut regenerieren können.

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Halsschmerzen - Yoga hilft


Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Halsschmerzen gehört zu den Erkrankungen, Krankheiten. Insbesondere gehört Halsschmerzen zu den Infektionskrankheiten, Erkrankungen des Atmungssystems, Schmerzerkrankungen.

Infektionskrankheiten

Weitere Begriffe im Kontext mit Halsschmerzen‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt in Verbindung stehen mit Halsschmerzen‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B.:

Seminare

Ayurveda

25.12.2022 - 01.01.2023 Ayurveda Wellness-Woche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Massage-Workshops (Abhyanga), verschiedene Reinigungsmethoden und…
01.01.2023 - 06.01.2023 Ayurveda Wellness-Woche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Massage-Workshops (Abhyanga), verschiedene Reinigungsmethoden und…
Gundi Nowak

Gesundheit

27.12.2022 - 30.12.2022 Yoga meets Qi Gong
Es wird eine Qi Gong Form aus 12 Einzelübungen vorgestellt. Den Schwerpunkt der Übungen bilden Nacken, Schulter, Hüfte und Beine. Du führst deine Bewegungen auf dem Yogakissen durch. Der Fokus liegt…
30.12.2022 - 02.01.2023 Rauhnächte Retreat
Ein "Star" sein (können). Zeitgeist verstehen. Partnerschaft, Familie, Gesundheit, Berufung und Finanzen: Das alte Jahr gut abschließen; dann wird das Neue: Dein Jahr! Wir wagen – astrologisch – Blic…
Arjuna Wingen