Aging

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aging Was heißt Aging? Warum ist es gut, sich zu überlegen, wie man gut altern kann? Warum ist dieses Thema „Aging“ heute so wichtig? Und wie kannst du in Würde altern?

Aging - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Alt werden

Heute spricht man häufig von Anti-Aging. Man könnte durchaus meinen, das hätte etwas für sich. Aber letztlich werden wir alle irgendwann altern. Deshalb ist es gut, sich darüber Gedanken zu machen. Egal ob du gerade Anfang 20 Jahre alt bist, oder vielleicht 50, 60 oder 70 Jahre alt. Es ist gut sich Gedanken darüber zu machen, was Aging heißt und wie du in Würde altern kannst. Ein Sprichwort besagt: „Jeder will alt werden. Doch keiner will alt sein" Ein weiteres Sprichwort besagt: „Alt zu werden ist die höchste Herausforderung, die man haben kann.“

Gesund leben für ein gutes Aging oder als Anti-Aging

Zunächst einmal gilt es, gesund zu leben. Im jungen Alter kann dein Körper eine gewisse Menge an gesundheitsschädlichem Verhalten ertragen. Aber im Alter wird es sich bemerkbar machen. Habe ein gesundes Verhalten. Das ist im Allgemeinen gut. Es wird zwar von „Anti-Aging“ gesprochen, aber „Anti-Aging“ ist gutes „Aging“, beziehungsweise Altern.

Gesunde Gewohnheiten pflegen

Gesunde Ernährung, Tiefenentspannungstechniken, Sport, Yogaübungen, Meditation, all das ist gesundes Verhalten. Wenn du das alles umsetzt, wirst du sehr viel später altern und physisch insgesamt älter werden. Du wirst an Jahren älter werden und dich dabei physisch gut fühlen. Die meisten Menschen könnten in ihren 50ern und 60ern weitgehend gesund sein. Die meisten Menschen können bis in die 60er, vielleicht sogar 70er Jahre voll leistungsfähig sein. Es ist eine Frage von gesunden Gewohnheiten.

Energietechniken für gutes Aging

Was 50- oder 60 Jährige von 20- oder 30 Jährigen häufig unterscheidet, ist, dass Erstere oft weniger Energie haben. Aber das muss nicht so sein. Du kannst auch im fortgeschrittenen Alter viel Energie haben. Yogis sprechen hierbei von „Prana“. Praktiziere dafür Energietechniken. Mit mehr Energietechniken wirst du auch im Alter mehr gestalten können. Was kannst du machen, um mehr Energie zu haben?

  • Asanas: Yogastellungen sind mehr als nur Sport. Sie erhöhen auch dein Prana.
  • Mantras: Mantras sind auch Energie. Das Wiederholen von Mantras ist gut, um Energie zu generieren.

Bleib geistig neugierig. Lerne immer wieder Neues. Das alles ist gut für und gegen Aging. Für Aging heißt für würdevolles Aging. Gegen Aging heißt, dass du älter wirst ohne zu altern.

Neugierig bleiben

Sei Neugierig. Höre auf zu sagen, dass du etwas nicht, oder nicht mehr kannst. Je älter Menschen werden, desto mehr neigen sie dazu, sich zu blockieren. Aber die Neurologie besagt, dass es wichtig ist, sich Neuem auszusetzten, damit das Gehirn jung bleibt. Du überlastest dein Gehirn nicht, wenn du etwas Neues tust, sondern du forderst und förderst es damit. Wenn Du in deinen gewohnten Bahnen verbleibst, altert dein Gehirn zunehmend. Bleib Neugierig. Interessiere dich immer wieder für Neues. Bleib neuen Menschen gegenüber aufgeschlossen. Sei bereit, Menschen die du bereits kennst, neu kennenzulernen. Sei auch bereit, an deinem Partner und deiner Partnerschaft neue Seiten zu entdecken. Überlege dir, was du mit deinem Partner Neues unternehmen kannst, was du neues an ihm/ihr entdecken kannst.

Aging - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Neues zu machen, interessiert zu bleiben, deinen Geist zu schulen, ist wichtig um geistig wach zu bleiben und nicht zu altern.

Spezielles gegen Aging

Es gibst sehr vieles, was heutzutage als „Anti-Aging“ propagiert wird, was nicht viel Wert ist. Aber es gibt auch manches sinnhafte, um nicht so schnell zu altern. Im Yoga gibt es hierfür die Kriyas. Und im Ayurveda gibt es Panchakarma, Rasayana und Kaya Kalpa Kuren.

Kriyas gegen Aging

Kriyas sind Reinigungstechniken. Wenn der Körper gereinigt ist, kann er sich besser regenerieren. Das ist eine - in der westlichen Welt - neue Theorie, die im Yoga altbekannt ist. Die Yogis haben schon immer gesagt: „Reinige deinen Körper. So bleibst du körperlich und geistig jung. Selbst wenn du an Alter zunimmst.“ Reinigungstechniken im Yoga:

Diese Reinigungstechniken sind sehr machtvoll, um zu entschlacken. Das hilft dem Körper, sich zu regenerieren und zu verjüngen. Wenn du dem Aging vorbeugen möchtest, mache Kriyas – Reinigungstechniken.

Techniken aus dem Ayurveda gegen Aging

Ayurveda, die indische Gesundheitslehre, hat eine Menge an Techniken gegen Aging.

Wir bieten diese auch bei Yoga Vidya an. Mit diesen Techniken reinigst du deinen Körper und verjüngst ihn.

Fasten als Technik gegen Aging

Seit einigen Jahren hat die westliche Medizin das Fasten entdeckt. Im Yoga hingegen gibt es das Fasten bereits seit Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden. In der Naturmedizin hat man schon immer das Fasten als Heilmethode verwendet. Eine lange Zeit hat die westliche Schulmedizin das Fasten und das Konzept des Entschlackens belächelt. Heute hat sich die schulmedizinische Meinung geändert.

Intervallfasten

Man weiß, es ist gut, in Form von Intervallfasten täglich 14-16 Stunden am Stück nichts zu essen. Dadurch sinkt der Blutdruck und es kommt zu einer Verbesserung der Blutfettwerte. Auch die Neigung zu Krebs wird dadurch reduziert, Arthrose kann hierdurch vermindert werden und vieles mehr. Das Intervallfasten könnte folgender Maßen aussehen:

Aging - erläutert vom Yoga Standpunkt aus
  • Du könntest zum Beispiel deine letzte Mahlzeit um 18 Uhr zu dir nehmen und die erste um 11h. Das ist der Tagesablauf, den wir bei Yoga Vidya haben. Das hat sich als etwas sehr gesundes herausgestellt. So hat der Körper 16 Stunden Zeit zum Abbau alter Zellen und von Stoffwechselendprodukten, sowie der Bekämpfung von Krankheitserregern, da weniger Energie für die Verdauung benötigt wird. Mindestens 12 bis 14 Stunden, besser 16 Stunden, nicht zu essen ist für die meisten Menschen gut.
  • Auch gibt es die Möglichkeit regelmäßig einen Tag wöchentlich zu fasten, oder ein bis zwei Mal jährlich eine Woche lang zu Fasten.
  • Bei Yoga Vidya bieten wir alle ein bis zwei Monate an, eine Woche lang in einer Gruppe zu fasten.

Das hilft sehr gut gegen Aging.

Essen in Maßen

Essen in Maßen ist auch sehr gut gegen Aging. Es ist bekannt, dass übergewichtige Menschen sich 5 bis 10 Jahre jünger fühlen, wenn sie an Gewicht abnehmen und sich ihrem Idealgewicht annähern. Es ist etwas Gutes, seinen Kalorienkonsum zu senken. Einfache Möglichkeiten hierbei wären, keine Fertiggerichte zu essen, sondern frische Nahrung zu dir zu nehmen. Zum Beispiel Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, die du dir frisch zubereitest. Auch bei uns im Yoga Vidya Ashram kochen wir immer frisch.

All das hilft gegen Aging. Das waren einige Tipps. Es ist gut in Würde alt zu werden. Und es ist gut, gesund zu leben. Das alles hilft dir, nicht vorzeitig zu altern.

Sinn im Leben finden

Aber du musst dir auch bewusst machen: Selbst wenn du gesund lebst und 10 bis 15 Jahre länger in deiner Kraft stehst und aktiv bist, irgendwann wird dein Körper alt und irgendwann wird er krank. Und irgendwann wird auch dein Geist nicht mehr ganz so leistungsfähig sein. Umso wichtiger ist es, dass du einen tieferen Sinn in deinem Leben hast. Yogis sagen, ihr Ziel ist Gottverwirklichung, Selbstverwirklichung, Erleuchtung.

Spirituell praktizieren

Und selbst wenn der Körper irgendwann nicht mehr so leistungsfähig ist, selbst wenn das Aging vorangeschritten ist, selbst in deinen 80ern/ 90ern, gar mit 100 Jahren kannst du weiter spirituell praktizieren. Wenn ab einem gewissen Alter deine geistige Energie etwas abgenommen hat, hast du auch weniger Wünsche und weniger Ehrgeiz. Du bist gelassener und losgelöster.

  • Du kannst nun Mantras wiederholen, mehr meditieren, zu Gott beten, notfalls im Liegen oder auf einem Stuhl sitzend.
  • In Würde zu altern bedeutet, zu erkennen, was man noch alles kann, egal wie leistungsfähig man körperlich und geistig ist. Dass man zum Beispiel noch meditieren, Mantras wiederholen, beten, Rezitationen lauschen kann. Das Leben bleibt sinnvoll. Selbst wenn der Körper und der Geist dem Aging unterworfen sind. Das ist das Schöne an der spirituellen Lebenseinstellung, am ganzheitlichen Yoga.

Es gibt so vieles was du gegen Aging tun kannst, doch selbst wenn das Aging fortschreitet, behältst du deine Würde und deinen Sinn im Leben und kannst Gott erfahren.

Video Aging

Hier findest du ein Vortragsvideo über Aging :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Aging Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Aging :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Aging, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen AfroYoga, Afrika, Aerial Yoga, Ahimsa-Training, Ahnungslos-2, Alle Sinne.

Gesundheit Seminare

12.02.2021 - 12.02.2021 - Yoga und die goldene Mitte - Online Workshop
Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr Yoga und die goldene Mitte- Die körperliche Ausrichtung in allen Lebenslagen Fehlhaltungen führen zu muskulären Dysbalancen und infolge dessen zu körperlichen Beschwerden…
12.02.2021 - 12.02.2021 - Yin Yoga für tiefe Entspannung - Online
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Beim Yin Yoga praktizieren wir sehr achtsam und tauchen tiefer und länger in die Yogastellungen ein. Das spricht deine Faszien, Gelenke, Knochen, Bänder, Sehnen und inne…
12.02.2021 - 12.02.2021 - Yoga und Ayurveda für die Gelenke und Verdauung - Online Workshop
Zeit: 17:30 – 20:30 Uhr Yoga Übungen und ayurvedische Empfehlungen für die Gesundheit und Entspannung der Gelenke und Verdauung. Gut zur Vorbeugung von Arthritis, bei Rheuma, Arthrose und ander…
12.02.2021 - 14.02.2021 - Yoga für das Nervensystem - Aufbaukurs - Online
Beschreibung Dieser Kurs baut auf dem Grundlagenkurs - Yoga für das Nervensystem“ – auf. Aufgrund der positiven Resonanz und auch der Notwendigkeit der Regulierung des Vagusnervs gibt es jetzt…
12.02.2021 - 14.02.2021 - Tinnitus-Programm - Live Online
Beschreibung Tinnitus, Schwindel und Gesichtsneuralgie haben meist gleiche Ursachen und somit gleiche Lösungsansätze. Du lernst die physiologischen Zusammenhänge sowie effektive Übungen und Sel…
13.02.2021 - 13.02.2021 - Yoga für flexible Hüften und ein entspanntes Becken - Online Workshop
Zeit: 9:00 – 12:00 Uhr Freie Beweglichkeit und möglichst wenig eingeschränkte Hüftgelenke sind eine wichtige Voraussetzung für Mobilität, Ausdauer und Kraft in der Bewegung. Wohingegen dem B…