Weisheiten Leben

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weisheiten Leben - Lebensweisheiten für Inspiration, für Grußkarten, Tischreden, Emails und viele andere Anlässe. Weisheiten sind die Essenz der Lebenserfahrung eines Menschen, einer Kultur, eines Volkes, einer Religion. Weisheiten können Leuchttürme sein, die Licht ins Leben bringen. Weisheiten können Klettergriffe sein, um aus dem Alltag heraus zu kommen. Weisheiten zum und über das Leben - das findest du auf dieser Seite in Hülle und Fülle. Im Folgenden einige Weisheiten zu vielen Aspekten des Lebens aus verschiedensten Zeiten und Kulturen. Zwar findest du diesen Artikel Weisheiten Leben hier auf dem Yoga Wiki - hier sollen jedoch mal mehr andere Autoren zu Wort kommen. Ansonsten findest du viele Lebensweisheiten auch unter den Stichworten Yoga Weisheiten, Chinesische Weisheiten, Weisheiten des Konfuzius etc.

  • Nur wer durchhält, kommt ans Ziel.
  • Der Tod macht den Tag erst lebenswert.
  • Bevor wir recht wissen, was Leben heißt, ist es schon halb vorbei. Ludwig Börne

Inhaltsverzeichnis

Lebensweisheiten zu Freiheit

Viele Sprichwörter sprechen von Freiheit. Viele Weisheiten der Religionen verneinen, dass es äußere Freiheit gibt - und betonen, dass wahre Freiheit heißt, sich von der Sklaverei des Geistes zu befreien. Hier aber einige Weisheiten Leben einiger Philosophen, Dichter und Denker:

  • Der Mensch ist frei geboren, und überall liegt er in Ketten. Jean-Jacques Rousseau
  • Die Fähigkeit, das Wort 'Nein' auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit. Nicolas Chamfort

Freiheit als wichtiges Gut

Leben will zur Freiheit führen - und ohne Freiheit kannst du nicht wirklich leben. Viele Weisheiten betonen daher die Wichtigkeit der Freiheit für das Leben:

  • Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden. Rosa Luxemburg
  • Man kann eine Idee durch eine andere verdrängen, nur die der Freiheit nicht. Ludwig Börne
  • Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave. Aristoteles
  • Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. Benjamin Franklin

Erkämpfe dir deine Freiheit

Viele Lebensweisheiten besagen, dass du dir die Freiheit selbst erarbeiten musst. Kant sagte: "Aufklärung ist die Befreiuung des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit" - was auch schon eine wichtige Weisheit ist. Hier noch ein paar weitere:

  • Freiheit muss man sich oft hart erarbeiten (Sprichwort)
  • Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. Voltaire
  • Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit. Marie von Ebner-Eschenbach
  • Mir ist die gefährliche Freiheit lieber als eine ruhige Knechtschaft. Jean-Jacques Rousseau

Innere Freiheit ist am wichtigsten

Das äußere Leben ist nur bedingt beeinflussbar. Gerade spirituellen Weisheiten Leben besagen, dass wahre Freiheit innere Freiheit ist, die Freiheit von der Sklaverei der Gedanken und der Begierden:

Zitate zu Freude und Glück

Leben ist auch Freude und Glück. Weisheiten Leben wollen dazu inspirieren, mehr Freude zu erfahren und wahres Glück zu erkennen.

Freude kommt von innen

Weise ist, wessen Freude nicht vom Äußeren abhängt. Einige Weisheiten auch westlicher Philosophen und Denker betonen das, was Yoga, Buddhismus, Zen etc. immer wieder sagen:

Freude kommt aus Mitgefühl und Wohltätigkeit

Was du anderen schenkst, bekommst du mit Zinsen zurück - so lautet eine der grundlegenden Weisheiten des Lebens. Hier einige Aussprüche und Zitate dazu:

Indische Weisheiten

  • Fröhliche Menschen sind nicht bloß glücklich, sondern in der Regel auch gute Menschen. Karl Julius Weber
  • Mach andern Freude! Du wirst erfahren, dass Freude freut. Friedrich Theodor Vischer
  • Mit Kummer kann man allein fertig werden, aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können, muss man die Freude teilen. Mark Twain

Freude und Lachen

Weisheit heißt immer wieder zu lächeln und zu lachen. Aus Freude kommt verstehendes Lächeln. Und aus verstehendem Lachen kommen tiefe Weisheiten des Lebens. Im Lachen kannst du die äußere Fassade überwinden - und tiefe Lebensweisheiten entdecken:

Feiere

Die Weisheiten Salomos, und viele buddhistische Weisheiten empfehlen mehr die Gelassenheit als Tugend. Es gibt aber auch Autoren, die das anders sehen:

  • Der ist fürwahr ein armer Mann, der nicht auch fröhlich feiern kann. Friedrich Rückert
  • Was kann der Schöpfer lieber sehen, als ein fröhliches Geschöpf.

Gotthold Ephraim Lessing

Weisheiten zu Geduld und Freude

Um tiefe Freude im Leben zu erfahren, ist oft Geduld notwendig. Zwar heißt es:

  • Geduld ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr

Aber das stimmt oft auch nicht. Oft gilt:

  • Geduld ist der Schlüssel zur Freude. Sprichwort
  • In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung der Dankbarkeit.

Marie von Ebner Eschenbach

Sprüche und Zitate zu Liebe

Hier im Wiki gibt es eine große Sammlung von Weisheiten Liebe. Hier nur ein Auszug zum Thema Weisheiten Leben und Liebe:

  • Alles besiegt die Liebe, und wir geben uns ihr besiegt hin. Vergil
  • Amor ist der größte Spitzbube unter den Göttern, der Widerspruch scheint sein Element zu sein. Giacomo Casanova
  • Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen. Katharina von Siena

Liebe die Menschen so wie sie sind

Wichtige Lebensweisheiten haben zum Thema, Menschen so anzunehmen, wie sie sind. Zwar kannst du versuchen, eine positive Kraft im Leben anderer zu sein. Aber Menschen sind auch mehr bereit, sich zu entwickeln, wenn man ihnen Liebe entgegen bringt:

  • Einen Menschen lieben, heißt ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat. F.M. Dostojewski
  • Die Liebe überwindet den Tod, aber es kommt vor, dass eine kleine üble Gewohnheit die Liebe überwindet. Marie von Ebner-Eschenbach

Liebe und Schönheit

  • Eine schöne Frau gefällt den Augen, eine gute dem Herzen. Die eine ist ein Kleinod, die andere ein Schatz. Napoleon Bonaparte
  • Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst. Victor Hugo
  • Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben. Johann Wolfgang von Goethe

Liebe und Heilung

Die Lebensweisheit zeigt, dass es keine heilendere Kraft gibt als die Liebe:

Weisheit und Erkenntnis

Erlange Weisheit und Erkenntnis - dazu ist das Leben da.

Erfülltes Leben

Weise ist, wer sein Leben mit Sinn erfüllt. Hier einige Weisheiten, was ein erfülltes Leben ist:

  • Die Lebensspanne ist die selbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt. Konfuzius
  • Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. Wilhelm Busch
  • Man erlebt nicht das, was man erlebt, sondern wie man es erlebt. Wilhelm Raabe
  • Man muss immer etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen. Georg Christoph Lichtenberg
  • Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern derjenige, welcher sein Leben am meisten empfunden hat. Jean-Jacques Rousseau

Sinn des Lebens

Was ist der Sinn des Lebens? Darüber lässt sich trefflich philosophieren. Hier einige Weisheiten Leben dazu:

  • Du kannst dein Leben nicht verlängern, noch verbreitern, nur vertiefen. Gorch Fock
  • Leben wir allein nur für dieses Leben, so sind wir die elendsten aller erschaffenen Wesen. Wilhelm von Humboldt
  • Das ist eine Hauptaufgabe des Lebens: Die physische Jugend welche vorübergeht, durch eine geistige zu ersetzen. Rudolf Eucken
  • Wer nicht mehr strebt und nicht mehr lernt, der lasse sich begraben. Ernst von Feuchtersleben

Träume und das Leben

Die Weisheiten Leben zum Thema Träume widersprechen sich: Träume und du wirst leben - das gilt auf der einen Seite. Auf der anderen Seite gilt: Höre auf zu träumen - lebe.

  • Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume. Sprichwort
  • Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben. Mark Twain
  • Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück, es kommt nicht darauf an wie lange es dauert, sondern wie bunt es ist. Seneca
  • Wenn du das Leben liebst, dann vergeude keine Zeit, denn daraus besteht das Leben. Benjamin Franklin

Weisheiten zur Stille

Wahrheit

Gibt es eine höhere Wahrheit im Leben? Yoga und alle spirituellen Weisheitstraditionen sagen ja...

  • Die Wahrheit richtet sich nicht nach uns, wir müssen uns nach ihr richten. Matthias Claudius
  • Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd. Konfuzius

Weisheiten Leben und eigene Entwicklung

Leben heißt Entwicklung. Weisheiten drücken das immer wieder aus. Du kannst an dir selbst arbeiten - und viele guten Eigenschaften in dir entwickeln. In diesem Sinne sind Lebensweisheiten wie Leuchttürme. Leben Weisheiten geben Orientierung und Inspiration:

  • Am Ende gilt doch nur, was wir getan und gelebt, und nicht was wir ersehnt haben. Arthur Schnitzler
  • Das Leben an einem Ort ist erst dann schön, wenn die Menschen ein gutes Verhältnis zu einander haben. Konfuzius

Wie lebt man das Leben?

Wie lebt man das Leben am besten? Das ist das Thema einiger Weisheiten:

Lebensführung Weisheiten

Hier einige Weisheiten und Zitate zum Thema rechte Lebensführung:

  • Das Beste steht nicht immer in den Büchern, sondern in der Natur. Adalbert Stifter
  • Das Leben meistert man lächelnd oder überhaupt nicht. Chinesisches Sprichwort

Lebensweisheiten zu Wünschen

Wunscherfüllung macht nicht glücklich. Ein weiser Mensch, wächst in seinem Leben über die Wünsche hinaus - ist insbesondere nicht ihr Sklave:

  • Denn, was man wünscht, wenn man’s hat, so ist man darum doch nicht satt. Matthias Claudius
  • Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht. Marie von Ebner-Eschenbach
  • Wer mit dir über andere lästert, lästert auch mit anderen über dich.

Erfahrungen führen zu Lebensweisheit

Tiefe Weisheiten erhält man nicht aus Büchern - auch nicht aus dem Internet - noch nicht mal aus diesem Weisheiten Leben Artikel... Vielmehr wächst Weisheit aus bewusster Lebensführung:

  • Erfahrungen vererben sich nicht, jeder muss sie allein machen. Kurt Tucholsky
  • Nur wer die Kunst des Vergessens erlernte, hat Lebenskunst gelernt. Oscar Wilde
  • Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben. Johann Wolfgang von Goethe
  • Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall. Man muss, solange man lebt, lernen, wie man leben soll. Seneca

Weisheiten Leben und Tod

Der Tod gehört zum Leben - ebenso die Geburt.

  • Weise ist wer sein Leben so lebt, dass er heute noch sterben könnte und 100 Jahre alt werden könnte

Viele Weisheiten berücksichtigen die besondere Beziehung zwischen Leben und Tod:

Tod als Lehrmeister für das Leben

Weisheiten Leben sind eben auch Weisheiten Tod...

  • Wenn du das Leben aushalten willst, richte dich auf den Tod ein. Sigmund Freud
  • Das letzte Hemd hat keine Taschen. Sprichwort

Lebensweisheiten zu Vergänglichkeit

Abschied Weisheiten Leben

Der Tod ist ein Abschied - und jeder Abschied ist ein kleiner Tod. Weise ist, wer im Leben auch Abschied nehmen kann:

  • Der ist reich, dem das Leben die Abschiede schwer machte. Alfred Grünewald
  • Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte. Michel de Montaigne
  • Ein guter Abgang ziert die Übung. Friedrich von Schiller
  • Klug ist, wer stets zur rechten Stunde kommt, doch klüger, wer zu gehen weiß, wann es frommt. Emanuel Geibel

Tod, Leben und Erinnerung

Weisheit besagt, dass vom Leben die Erinnerung übrig bleibt:

  • Im Abschied liegt die Geburt der Erinnerung. Sprichwort
  • Was er ist und was er war, das wird uns erst beim Abschied klar.

Sprichwort

Krankheit

Das Leben endet mit dem Tod - und meist gibt es im Leben die eine oder andere Krankheit. Weisheiten der Völker haben auch Krankheit zum Thema:

  • Die Krankheiten des Gedankens sind zerstörender und häufiger als die Krankheiten des Körpers. Östliche Weisheit
  • Eine der verbreitesten Krankheiten ist die Diagnose. Karl Kraus
  • Man sollte niemals zu einem Arzt gehen, ohne zu wissen, was dessen Lieblingsdiagnose ist. Henry Fielding
  • Das Gefühl der Gesundheit erwirbt man durch Krankheit. Georg Christoph Lichtenberg
  • Die Kranken geben bei weitem nicht so viel Geld aus, um gesund, als die Gesunden, um krank zu werden. Johann Nepomuk Nestroy

Weisheiten Leben und Schicksal

Leben nimmt oft eigentümliche Wendungen. Leben ist was geschieht, nachdem alle Pläne gescheitert sind - so lautet eine der Lebensweisheiten. Manches was einem als Schicksal begegnet, hat man sich aber selbst gewünscht oder selbst dafür gesorgt. So verdeutlichen einige Weisheiten Leben, dass Schicksal außerhalb der eigenen Kontrolle ist - manches aber auch selbst verursacht ist.

Schicksal selbst verursacht

Hier ein paar Lebensweisheiten, die verdeutlichen, dass oft das was man Schicksal nennt, von einem selbst geschaffen wurden:

  • Was die Leute gemeiniglich das Schicksal nennen, sind meistens nur ihre eigenen dummen Streiche. Arthur Schopenhauer
  • Schicksal ist, wenn du etwas findest, was du nie gesucht hast und dann aber feststellst, dass du nie etwas anderes wolltest!

Auch schwere Schicksale sind ertragbar

Weisheiten wollen Mut und Gelassenheit geben inmitten der Höhen und Tiefen des Lebens:

  • Wenn etwas gewaltiger ist als das Schicksal, so ist es der Mut, der es unerschüttert trägt. Emanuel Geibel
  • Man muss lernen, Schmerz und Enttäuschung als Teil des Lebens zu akzeptieren.

Beschwere dich nicht über das Schicksal - das Leben gibt und nimmt

  • Das Schicksal nimmt nichts, was es nicht gegeben hat. Lucius Annaeus Seneca
  • Einen ewigen Fehler machen all jene Menschen, die sich unter Glückseligkeit die Erfüllung ihrer Wünsche vorstellen. Leo Tostoi

Lebensweisheiten zu Enttäuschungen

Manchmal geht einiges schief. Trage es tapfer - so sagen die Weisheiten Salomos und die buddhistischen Weisheiten. Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Und letztlich ist eine Ent-Täuschung etwas, was Täuschung beendet. Hier also einige Weisheiten Leben und Enttäuschungen

  • Denn solange du glücklich, wirst viele Freunde du zählen;

wenn sich dein Himmel bewölkt, findest du dich allein. Ovid

Enttäuschungen führen zu echter Weisheit

Enttäuschungen sind Gelegenheit zu Wachstum. Aus Erfahrung wird man klug. Viele Weisheiten des Lebens kommen aus Enttäuschungen:

Nutze Enttäuschung, um Neues zu beginnen

Das Leben lehrt: Misserfolge sind Sprungbretter zum Erfolg. Jede Enttäuschung verhilft dir, etwas Neues auszuprobieren. Hier ein paar Lebensweisheiten dazu:

  • Gegen das Fehlschlagen eines Planes gibt es keinen besseren Trost, als auf der Stelle einen neuen zu machen oder bereitzuhalten. Jean Paul

Erwarte nichts - das ist das beste Antidot gegen Enttäuschungen

Hier einige Zitate und Weisheiten zum Leben ohne Erwartungen:

Siehe auch

Allgemeine Weisheiten

Spirituelle Weisheiten

Weisheiten der Religionen

China


Buddhismus

Judentum/Christentum

Weisheiten der Völker

Naher Osten

Europa

Deutschland

China, Japan, Ostasien

Weisheiten zu Lebenssituationen


Weblinks