Spirulina

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spirulina : Ratschläge, Vortrags-Video, Informationen.

Spirulina - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Spirulina

Spirulina ein Blaualge, eine Süßwasseralge, die auch in Salzseen wachsen kann. Spirulina ist ein Alge, die letztlich aus der Gattung der Cyanobakterien stammt. Es gibt 35 verschiedene Arten von Spirulina. Und manche sagen das diese 35 Arten eventuell doch eine Art sein. Spirulina wird gerne als Nahrungsergänzungsmittel vertrieben. Und manche sagen der Spirulina sehr hohe Heilwirkungen nach.

Inhaltsstoffe von Spirulina

Spirulina hat also verschiedene wendelförmige Mikrofilamente und enthält viel Chlorophyll. Und mit diesem Chlorophyll sind Spirulina blau bis grünlich. Spirulina kommen in so genannten alkalischen Salzseen vor aber auch in Süßwasser. Spirulina braucht insbesondere flaches subtropisches Wasser. Es gibt auch tropische Gewässer, die auch Spirulina enthalten.

Damit man Spirulina als Nahrungsmittel für den Menschen nehmen kann wird das typischerweise in Aquakulturen, bei einer Wassertemperatur bis zu 37° Celsius produziert. Spirulina hat einen hohen Proteingehalt. 60 Prozent der Trockenpräparate von Spirulina sind Proteine. 20 Prozent sind Kohlehydrate und über 5 Prozent Mineralstoffe. In den Eiweißen sind alle essenziellen Aminosäuren drin. Und auch gibt es Betakarotin, B-Vitamine und Vitamin C. Und es gibt auch hohe Konzentration von Calcium und Eisen.

Allerdings muss man sich bewusst machen, kaum ein Mensch wird größere Mengen von Spirulina zu sich nehmen können. So wahnsinnig gut schmeckt die letztlich nicht. Man kann Spirulina zum Trank verarbeiten. Man kann Spirulina auch als Tablette verarbeiten. Und so gibt es verschiedene Formen wie man Spirulina zu sich nehmen kann. Aber in größeren Mengen wird man es nicht zu sich nehmen. Deshalb wird man nicht wirklich in größerem Maße den Eiweißbedarf mit Spirulina decken können.

Spirulina hat auch hohe Vitamin B12 Werte. Man sagt das 80 Prozent davon Pseudovitamin B12 sei. Aber 20 Prozent ist die vom Menschen verwertbare Vitaminform. Letztlich kann man als Veganer einen Teil seines Vitamin B12 Bedarfs über Spirulina decken. Aber das ist etwas umstritten ob man wirklich ausreichend B12 über Spirulina zu sich nehmen kann. Es gab mal eine Zeit, wo vor der Spirulina gewarnt wurde. Drt hat man gesagt Algenpräparate sind gefährlich. Aber diese Aussage scheint nicht zu stimmen.

Spirulina wurde mal von der WHO 1974 als bestes Nahrungsmittel der Zukunft bezeichnet. Und so wurde aufgefordert das man den Anbau weiter entwickeln solle. Aber man hatte gehofft mit Spirulina auch Hunger und Unterernährung, gerade in den tropischen Regionen zu überwinden.

Spirulina und Gesundheit

Von Spirulina, wird manchmal gesagt, dass es gegen Krebs, Viren und Allergien hilfreich sein soll. Wissenschaftlich kann das nicht als erwiesen gelten. Von Spirulina-Präparaten wird auch gesagt das sie Cholesterin im Blut senken würden. Auch hier gab es Studien, die das andeuten aber keine ausreichend guten Studien.

Jedoch weiß man, zum Beispeil, dass Spirulina tatsächlich die Freisetzung von Histaminen aus Mastzellen hemmen kann. Deshalb kann Spirulina bei Allergien hilfreich sein. Hier gibt es einige Studien, die zeigen das tatsächlich Spirulina gegen Allergien helfen kann. Es gibt auch Hinweise das Spirulina, helfen kann gegen das Eppstein-Barr-Virus.

So ist also die Untersuchung der Gesundheitswirkung von Spirulina immer noch in den Kinderschuhen. Das Dumme ist natürlich bei allen Studien, bei der Naturheilkunde das gute Studien sehr viel Geld kosten und letztlich mit Spirulina-Präparaten nicht so viel Geld zu verdienen ist. Die pharmazeutischen Firmen untersuchen vorzugsweise neue Medikamente für die sie dann Patente bekommen und so die hohen Kosten für Studien wieder herein holen können. Aber angenommen es gäbe eine gute Studie für Spirulina und das hat ein Unternehmen bezahlt dann können aber alle gleichmäßig davon profitieren.

So wäre es wünschenswert das gerade Studien, in Naturheilkunde und der Pflanzenmedizin und auch in Ayurveda und TCM und vielem anderen, dass diese Studien von der öffentlichen Hand finanziert werden würden. Wo man nicht nur Studien guter Qualität hat, die von pharmazeutischischen Firmen oder auch von letztlich anderen medizinischen Firmen getätigt werden. Denn diese sind aus verständlichen Gründen daran interessiert solches zu untersuchen was sie nachher patentieren können.

Spirulina und andere Medikamente der Naturheilkunde sind eben nicht patentierbar. Es gäbe, zum Beispiel die Möglichkeit, dass man auf alles was eine Gesundheitswirkung für sich propagiert eine gewisse Steuer verlangt. Es braucht ja gar nicht so hoch sein. Und diese würde man dann nutzen um letztlich Untersuchungen machen zu lassen für die Gesundheitswirkung von Naturheilkunde, Komplementärmedizin, Pflanzenmedizin, Yogaübungen, Traditionelle Medizin.

Spirulina Video

Lass dich inspirieren in folgendem Vortragsvideo über Spirulina:

Diese Video Abhandlung mit dem Gegenstand Spirulina soll dir Anstöße geben für einen gesünderen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Spirulina

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Spirulina, sind zum Beispiel

Spirulina gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Spirulina in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Spirulina enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Spirulina? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Kausal Massage
Manche Wahrnehmungsinhalte muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes „verkneifen“. Das ist eine von der Natur so angelegte Reaktion, die auf unbewusster Ebene abläuft. Man denke zum Beispiel…
Erkan Batmaz,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Tinnitus-Programm
Rauschen, Pfeifen, Klingeln in den Ohren - viele Menschen leiden darunter und suchen verzweifelt Abhilfe. Jeden kann es befallen. Was sind die äußeren und inneren Ursachen? Was kann mir wirklich…
Bhajan Noam,