Hirse

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hirse‏‎ ist eine Getreideart. Hirse gehört zur Familie der Gräser. Hirse ist eine Getreideart mit kleinen runden Körnern. Die Getreideart ist sehr widerstandsfähig. Hirse wurde früher häufiger angebaut als heute. In Europa war Hirse früher durchaus beliebt, auch in Indien gehörte Hirse zusammen mit Reis zu den am meisten angebauten Getreiden. Heutzutage wird in Nordindien viel Weizen angebaut, im Süden Reis. Hirse gibt es nur noch selten. Heutzutage wird Hirse auch geschätzt bei Menschen, die Gluten-Unverträglichkeit haben. Denn Hirse gehört zu den Getreiden, die kein Gluten enthalten.

Hirse‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Die Pflanze

Die Hirse ist ein klein fruchtiges Spelzgetreide. Sie gehört zur Familie der Süßgräser wie alle Getreidesorten. Hirse ist ein Getreide das durchaus Ähnlichkeiten mit anderen Getreiden hat, nur sinseine Frucht kleine Körner. Hirse hat auch einen hohen Proteinanteil: 10g pro 100 g und einen niedrigen Fettgehalt: 4g pro 100g. Es besteht natürlich hauptsächlich aus Kohlehydraten, hat aber auch gewisse Ballaststoffe.

Hirse enthält hochwertiges Eiweiß und komplexe Kohlehydrate. Hirse hat auch verschiedenste Vitamine insbesondere B1, B2, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6, Diothin und Folsäure. Hirse hat auch viele Mineralstoffe und Spurenelemente. Hirse bekommt man normalerweise als geschältes ganzes Korn. Man kann die Hirse wie Reis kochen. Sie wird oft auch zu Brei oder Suppen verarbeitet.

Zubereitung

Hirse kann verhältnismäßig schnell gekocht werden und hat einen besonderen Geschmack, der manchen besonders gut schmeckt. Hirse kann man als süßen Brei zubereiten oder man nimmt einfach Hirse, schüttet die 2,5-3fache Menge Wasser dazu, kocht es etwa 10-20 Minuten und lässt es dann noch 5-10 Minuten ausdünsten. Dann hat man eine sehr weiche, einfach zu verdauende Hirse als Getreide.

Hirse eignet sich nicht zum Brotbacken denn Hirse hat kein Gluten also kein Klebereiweiß. Allerdings kann man Hirse auch in den Brotteig mit beimischen wenn dort ausreichend anderes Getreide dabei ist. Es gibt aber auch Hiresbrot in einem anderen Sinn. So hat Hirse kein Klebereiweiß aber Flachbrote aus Hirse z. Bsp. mit Backtriebmitteln funktionieren durchaus auch.

Geschichte

Hirse ist eine der wichtigsten Getreidesorten. Hirse kommt vermutlich aus dem Altgermanischen und steht für Sättigung, Nährung und Nahrhaftigkeit. Man findet auch die Römische Göttin des Ackerbaus und der Fruchtbarkeit mit den Namen Ceres. Hirse wurde schon vor 8.000 Jahren dazu verwendet ungesäuertes Fladenbrot her zu stellen. In China wird die Rispenhirse schon seit mindestens 4.000 Jahren genutzt in der Landwirtschaft. Die Rispenhirse wird auch als echte Hirse bezeichnet. Und sie wurde in Europa als Nahrungsmittel früher sehr geschätzt.

Es gibt verschiedene Hirsesorten, die genutzt werden. Hirse wurde früher häufig verwendet. In Indien war Hirse früher eines der wichtigsten Getreide. In der so genannten Grünen Revolution, also der Landwirtschaftlichen Revolution in den 60er-70er Jahren wurde die Hires zurück gedrängt und in Indien wurde mehr Reis und auch mehr Weizen angebaut. Heute ist Hirse in Äthiopien immer noch die wichtigste Nahrungspflanze der Menschen. Und auch in Ostafrika, in Westafrika und im Sudan ist Hirse weiter sehr beliebt.

Wirtschaftliche Bedeutung

Hirse hat heutzutage eine gewisse wirtschaftliche Bedeutung auf der ganzen Welt. Hirse hat allerdings einen relativ geringen Hektarertrag, also sehr viel weniger als Weizen und Reis. Und das war ja eben der Grund weshalb in vielen Ländern der Erde weniger Hirse angebaut wird. Hirse gilt aber als anspruchslose Pflanze, die mit wenig Wasser auskommt und auch dort Ertrag bringt wo andere Getreidearten nicht mehr gedeihen.

Hirse‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Hirse‏‎:

Erfahre einiges über Hirse‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Hirse‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Hirse‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Hirse‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Hippokrates‏‎, Hinten‏‎, Hinfällig‏‎, Hitler, Hof‏‎, Höhepunkt‏‎.

Meditation Seminare

16. Nov 2018 - 18. Nov 2018 - Yoga und Meditation Mittelstufe
Systematisches Üben aller Aspekte des Yoga und der Meditation. Zum Entspannen, Aufladen mit neuer Energie und Positivität und Erfahrung der inneren Stille. Tieferes Einsteigen in die 6 Yoga-Wege:…
Savitri Retat,
16. Nov 2018 - 18. Nov 2018 - Achtsamkeit und Meditation
Achtsamkeit ist die unerlässliche Grundlage für rechtes Leben und rechtes Denken und hat daher eine lebenswichtige Botschaft für alle. Achtsamkeit hilft bei der Meisterung des Geistes, damit man…
Kati Tripura Voß,
18. Nov 2018 - 23. Nov 2018 - Schweige Retreat
Stille – Schweigen – Sein. Eingebettet in die wunderschöne Natur im Westerwald findest du zu Ruhe, Entspannung und tiefer Begegnung mit dir. Lange Meditationen, inspirierende Vorträge, Mantra…
Maheshwara Mario Illgen,
30. Nov 2018 - 02. Dez 2018 - Aufatmen in der Stille
Übe Yoga, tauche ein in die Stille, in die Meditation und deine Seele atmet auf. Sitzen in Stille, Meditation im Gehen und meditative Yogastunden führen dich in diesem Seminar zu intensiver Einke…
Arjuna Wingen,

Hirse‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Hirse‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Hirse‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.

Themen im Sinnkontext von Hirse

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Hirse, sind zum Beispiel

Hirse gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Heilung.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Hirse in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Hirse enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Hirse ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!