Olive

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Olive : Bachblüte Nr 23. Olive ist die Bachblütenessenz Nr. 23 in der Systematik der 38 Blütenessenzen der Bachblütentherapie. Olive heißt auf Latein Olea Europaea. Die Bachblütenessenz Olea Europaea heißt im Deutschen auch Olive.

Die Olive ist die 23. Essenz

Olive Bachblüten Essenz ist die Bachblüte Nummer 23

Sie wird gewonnen aus den Blüten der Olive, lateinischer Name Olea Europaea. Das ist also der Ölbaum, der Olivenbaum. Manchmal hört man auch in der Bibel vom Ölbaum, da ist natürlich der Olivenbaum gemeint.

Die Olive Bachblüten Essenz ist die Regenerationsblüte. Es geht darum, neue Kraft zu bekommen und Regeneration. Manche der Bachblüten sind für eine besondere Persönlichkeit hilfreich, die Olive Bachblüten Essenz ist besonders für bestimmte Lebensphasen hilfreich.

Wenn Du in einer totalen Erschöpfung bist, vielleicht sogar im Burnout, in Depressivität und Niedergeschlagenheit, dann kann die Olive Bachblüten Essenz hilfreich sein.

Wenn du das Gefühl hast, deine Kraftreserven aufgebraucht zu haben, wenn du in einem Zustand der physischen oder psychischen Erschöpfung bist, wenn dabei eine Sinnlosigkeit erfahren wird, wenn du nicht mehr in der Lage bist, dich um dich selbst zu kümmern, einfache Dinge zu erledigen, dann ist die Olive Bachblüten Essenz hilfreich.

Wirkung der Bachblüte Olive

Sie kann helfen bei dem Gefühl von Sinnlosigkeit und kann bei schwerer Krankheit helfen, darüber hinauszukommen. Sie kann helfen sich zu erholen, sich zu regenerieren, zu entspannen und aufzuladen. Die Olive Bachblüten Essenz kann helfen, dass man überhaupt in der Lage ist, etwas Gutes für sich zu tun.

Wer also aus einem Zustand der Erschöpfung vielleicht Yoga üben will, Meditieren und Tiefenentspannung üben will, eine Psychotherapie angehen oder in den Urlaub fahren will, dem kann es helfen, wenn er Olive Bachblüten Essenz zu sich nimmt. Man könnte sagen, die Olive Bachblüten Essenz hilft, dass man sich überhaupt Hilfe holen kann.

Die Olive Bachblüten Essenz kann angewandt werden nach einer langen zehrenden Krankheit, nach einer Phase starker beruflicher Belastung, manchmal auch nach Mehrfachbelastung wie zum Beispiel Kinder, pflegebedürftige Eltern, Beruf und vielleicht auch noch zusätzlich eine schwierige Partnerbeziehung oder gemeinnützige Aktivitäten. All das kann dazu beitragen, dass man in einen Olive Zustand kommt.

Wer öfters in diesen negativen Olive Zustand gerät, der sollte lernen, mit seinen Kräften hauszuhalten und rechtzeitig bei Überforderung zu reagieren. Die Olive Bachblüten Essenz kann dann auch helfen, die Warnsignale zu erkennen und dann die Kraft zu bekommen, loszulassen, sich zu regenerieren und zu entspannen.

Man sollte also lernen, neue Lebenskraft zu bekommen. Der positive Olive-Zustand führt dazu, dass man scheinbar unendliche Kraft bekommt, dass man sich in kleinen Pausen gut regenerieren kann. Die Olive Bachblüten Essenz kann einem helfen, sich aus der Kraft des Universums aufzuladen und sich für göttliche Kraft zu öffnen. Gott gibt immer wieder Kraft.

Anwendung der Bachblüten

Man kann von der Olive Bachblüten Essenz viermal am Tag vier Tropfen nehmen und sich dabei sagen:

  • Ich regeneriere mich
  • Ich komme zu neuen Kräften
  • Gott wird mir neue Kraft geben
  • Das Universum wird mir neue Kraft geben
  • Ich nehme mir Zeit für Entspannung
  • Ich vertraue auf die Zukunft

Olive Bachblüten Essenz Video

Hier ein Video zum Thema Olive Bachblüten Essenz:

Hauptartikel zu Bachblütenessenz Olive

Um mehr zu erfahren zur Wirkung von Olive in der Bachblütentherapie, schaue nach unter dem Hauptstichwort Olive Bachblüten Essenz

Siehe auch

Die 38 Blütenessenzen

Hier findest du Artikel zu den 38 Bach Blütenessenzen:

Yoga und Meditation