Holly

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Holly ist die Bachblütenessenz Nr.15 in der Systematik der 38 Blütenessenzen der Bachblütentherapie. Holly heißt auf Latein Ilex Aquifolium. Die Bachblütenessenz Ilex Aquifolium heißt im Deutschen auch Stechpalme.

Holly ist die 15. Essenz der Bachblüten

Holly ist die 15. Essenz der Bachblüten

Holly Bachblüten Essenz wird auch die Herzöffnungsblüte genannt. Sie gilt auch als die Blüte der Liebe. Holly Bachblüten Essenz will helfen eine psychische Prädisposition umzuwandeln. Und zwar soll man von dem Verschlossenen zur Großherzigkeit und zur wahren Liebe kommen.

Holly Bachblüten Essenz ist angezeigt bei einem bestimmten Gemütszustand, der folgende Charakteristika hat: große Reizbarkeit, Cholerik, Aggressivität, eine Neigung zu Ärger und Zorn, eine aggressive Grundstimmung, eine innere Unruhe, eine Neigung zu Wut und Hass, Eifersucht, Schuldzuschreibung, schlechte Laune. Also eine ziemlich negative Gemütsverfassung. Diese beruht darauf, dass man keine Liebe zu sich und zu anderen hat.

Wirkung der 15. Bachblütenessenz

Holly kann also erstmal helfen Licht zu bringen in Gefühle wie Zorn, Hass, Neid, Missgunst, Eifersucht, Schadenfreude und diese können sich dann durch Holly auflösen und zur Fähigkeit der Liebe wachsen. Denn all diese negativen Gefühle sind letztlich Ausdruck mangelnder Liebe. Man kann lernen großherzig zu sein, anderen vom Herzen her zu lieben.

Anwendung der Bachblütenessenz

Man kann Holly Bachblüten Essenz 4-mal am Tag 4 Tropfen zu sich nehmen und dabei wiederholen: *Ich bin voller Freude *Ich liebe und ich werde geliebt

Holly Bachblüten Essenz Video

Hier ein Video zum Thema Holly Bachblüten Essenz:

Siehe auch

Die 38 Blütenessenzen

Hier findest du Artikel zu den 38 Bach Blütenessenzen:

Yoga und Meditation