Meditationsraum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Meditationsraum Wie sollte man einen Meditationsraum gestalten? Hallo und herzlich willkommen zu einem Text über Meditationsraum, es ist ein Raum, der besonders für die Meditation eingerichtet ist. In einem solchen Raum fällt es besonders einfach zu meditieren, weil sich eine spirituelle Schwingung aufbaut.

Meditationsraum - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gestaltung des Meditationsraumes

Angenommen du hast ein größeres Haus. Du bewohnst mit mehreren Menschen das Haus. Dann hast du villeicht einen Raum, den du zum Meditationsraum machen willst. Oder angenommen du hast ein Yogazentrum oder ein spirituelles Zentrum und du hast einen Raum, den du zum Meditationsraum machen willst. Wie solltest du ihn gestalten? Dazu möchte ich ein paar Worte schreiben.

Altar

Der wichtigste Teil eines Meditationsraumes ist natürlich der Altar. Und angenommen du liest jetzt diesen Text dann stelle dir einen Altar vor. Wie sollte ein Altar sein?

  • Dann gilt es auf dem Altar eine Kerze oder Öllampe zu haben. So hast du den idealen Altar.

Tägliche Meditation

Dann wäre es wichtig im Meditationsraum auch jeden Tag zu meditieren. So lädt sich der Altar auf. Vielleicht machst du ein Arati oder ein anderes spirituelles Ritual, mit dem du die Murtis und den Meditationsraum aufladen kannst mit spiritueller Kraft.

  • Ein Meditationsraum in dem nicht meditiert wird, der wird auch die Kraft nicht so gut aufspeichern können.

Ordnung

  • Ansonsten gilt natürlich für einen Meditationsraum, dass er sauber sein sollte, möglichst wenig sonstige Möbel.
  • Man würde vielleicht auch nicht zu viele Bücher rein tun.
  • Im Meditationsraum kann man entweder auf dem Boden sitzen. Dann eignet sich besonders eine Teppichboden. Manche Meditationsräume haben auch ein paar Stühle. Und dann sollte das alles irgendwo harmonisch sein.

Spirituelles Zentrum

Es ist gut einen Meditationsraum in seinem Haus zu haben. Das kann wie das spirituelle Zentrum sein wo sich Kraft auflädt, die dann dann in das ganze Haus sich ausstrahlt. Es ist gut wenn du nur einen kleine Wohnung hast, mindestens eine Meditationsecke zu haben. Und wenn du ein Yogazentrum hast, ist es immer gut entweder einen der Yogaräume zum Meditationsraum zu deklarieren. Du kannst ja auch im Meditationsraum Hatha Yoga unterrichten. Oder einen kleineren Raum zum Meditationsraum zu machen wo mindestens du meditierst und vielleicht kleinere Meditationskurse gibst.

Einweihung

Natürlich ist es hilfreich, wenn du einen Meditationsraum einrichtest ihn feierlich ein zu weihen, zum Beispiel mit einer Puja und mit einer Homa. Damit wird der Meditationsraum mit spiritueller Kraft gefüllt. Du könntest auch jemand einladen, der bei Yoga Vidya eine Indische Rituale Ausbildung gemacht hat. Der oder die weiß dann wie man einen Meditationsraum gut einweiht um wirklich die spirituelle Kraft dort zu manifestieren, spürbar zu machen.

Video Meditationsraum

Hier findest du ein Vortragsvideo über Meditationsraum :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Meditationsraum Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Meditationsraum :

Meditationsraum einrichten

Zuhause einen Meditationsraum einrichten

Ruhe und Stille bilden die Basis eines jeden Meditationsraums. Externe Einflüsse, also auch alles, was an den Alltag und seine fordernden Aufgaben erinnert, sollten dabei möglichst vermieden werden. In den „Yoga-Sutras“, einem bedeutendem Grundlagentext für Yoga und Meditation, definiert Patanjali den Zustand von Yoga mit „Yogaschittavrittinirodha“, auf Deutsch „Yoga geschieht, wenn der Geist zur Ruhe kommt“.

Schließlich geht es sowohl bei der Meditation als auch bei Yoga um Entspannung und Wohlbefinden. Der Meditationsraum zu Hause sollte eine ganz persönliche Ruhe-Oase darstellen, in die man sich gerne zurückzieht.

Planung und Essentials

Im Vorfeld sollte man sich Gedanken darüber machen, ob man in dem Raum nur meditieren oder auch Yoga-Übungen durchführen möchte. Das wirkt sich dann natürlich auch auf die Gestaltung des eigenen Meditationsraums aus. Neben ein wenig Planung dürfen auch gemütliche Essentials aus der Natur, wie zum Beispiel ein Brunnen, Blumen oder Kerzenlicht und dekorative Elemente wie Mandalas an den Wänden nicht fehlen. Auch die übrige Dekoration sollte das persönliche Wohlbefinden unterstützen und zur Entspannung einladen. Weitere Informationen zur Einrichtung des persönlichen Meditationsraums zu Hause finden sich auf Home & Relax.

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Meditationsraum, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Meditationslehrer Ausbildung, Meditationshaltung, Meditationsanleitung, Meditationstherapie, Meditativ, Mehr Selbstbewusstsein.

Meditation Anfänger Seminare

12.06.2020 - 14.06.2020 - Meditationstage mit Nilakantha online
Es ist Zeit, den Alltag hinter Dir zu lassen, und zu meditieren. Lasse Dich vertrauensvoll darin anleiten und begleiten. Du wirst viele wertvolle Hinweise und Inspiration für deine Meditation und…
Nilakantha Christian Enz,
19.06.2020 - 21.06.2020 - Yoga der Achtsamkeit auf Körper und Atmung
Mit dem Mittel der Achtsamkeit lässt sich Lebensqualität und Gesundheit verbessern und Stress bewältigen. Der Weg des Yoga ist auch ein spiritueller Erfahrungsweg, der die Kontrolle über Gedank…
03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga meets Vipassana
Yoga und buddhistische Einsichtsmeditation. In der Ruhe liegt die Kraft: Mit harmonischer Yogapraxis, fließend im Übergang mit Vipassana. „Buddhas Technik“ und Yoga – denn beides ergänzt s…
Arjuna Wingen,
12.07.2020 - 17.07.2020 - Heilsame Vergebung - Ein Weg zur Herzöffnung
Tauche ein in den Raum der Vergebung, der tiefen Aussöhnung: Die Vergebung, die Transformation von schmerzhaften Mustern, Verletzungen und Kränkungen aus der Vergangenheit kannst du in diesem Sem…
Christel Smaluhn,
17.07.2020 - 19.07.2020 - Entfalte dein Herz- und Seelenpotential
Möchtest du im Alltag mehr dein Herz und Verbundenheit spüren? Du kannst die magische Kraft deines Herzens entfalten, spürst innere Seelenwünsche, Wertschätzung und die unermessliche Power dei…
Janaki Marion Hofmann,
31.07.2020 - 02.08.2020 - Meditationstage mit Nilakantha online
Es ist Zeit, den Alltag hinter Dir zu lassen, und zu meditieren. Lasse Dich vertrauensvoll darin anleiten und begleiten. Du wirst viele wertvolle Hinweise und Inspiration für deine Meditation und…
Nilakantha Christian Enz,