Gesäß-Muskeln stärken mit Yoga-Übungen

Aus Yogawiki

Gesäß-Muskeln stärken mit Yoga-Übungen, ist eine Yogastellung, ein Asana aus dem Hatha Yoga. Gesäß-Muskeln stärken mit Yoga-Übungen ist eine der Varianten von Heuschrecke - Shalabhasana.

Gesäß-Muskeln stärken mit Yoga-Übungen
Gesaess-Muskeln staerken mit Yoga-Uebungen 2 Held.jpg
Gesaess-Muskeln staerken mit Yoga-Uebungen 3 Standwaage.jpg
Gesaess-Muskeln staerken mit Yoga-Uebungen 4 Diagonale Katze.jpg
Gesaess-Muskeln staerken mit Yoga-Uebungen 5 Diagonale Katze mit Kissen.jpg
Gesaess-Muskeln staerken mit Yoga-Uebungen 6 Heuschrecke.jpg

Gesäß-Muskeln stärken mit Yoga-Übungen - Beschreibung der Asana

Es braucht starke Gesäßmuskeln für die Gesundheit der Hüftgelenke und Hüftkreuzbeingelenke. Viele Menschen wollen aus ästhetischen Gründen starke Gesäßmuskeln. Im Yoga gibt es jede Menge Übungen die helfen, die Gesäßmuskeln zu stärken: Es fängt an mit dem Standstuhl: Wenn du die Arme nach vorne gibst, die Knie beugst und die Oberschenkel parallel zum Boden gibst, stärkt dies die Oberschenkel- und Gesäßmuskeln. Von dieser Art Übungen gibt es noch weitere Variationen wie z. B. Virabhadrasana, verschiedene Variationen der Heldenstellung. Eine Möglichkeit ist aus dem Ausfallschritt das Knie zu beugen; ein Bein ist dabei parallel zum Boden. Auch hier werden wieder Oberschenkel- und Gesäßmuskeln gestärkt. Es gibt eine Reihe von Übungen, bei denen die Gesäßmuskeln gestärkt werden ohne den Quadrizepts miteinzubeziehen, wie z. B. Vimanasana, das Flugzeug oder auch die Standwaage genannt. Von der Stehhaltung aus wird ein Bein gehoben und das Gesäß gestärkt. Dies ist weniger anstrengend für den Quadrizeps. Außerdem gibt es Übungen im Sitzen oder aus dem Vierfüßlerstand, wie z. B. die diagonale Katze. Aus dem Vierfüßlerstand werden ein Bein und der gegenüberliegende Arm gehoben. Dann kann das Knie gebeugt oder gestreckt gehalten werden. Wer mehr Belastung möchte kann jeweils ein Kissen per Schlaufe an das Bein bzw. den Arm hängen. Des Weiteren gibt es die Heuschrecke. Aus der Bauchentspannungslage heraus werden entweder ein Bein oder Beide Beine zur gleichen Zeit gehoben. Alle diese Übungen stärken die Gesäßmuskeln, Gluteus maximus. Praktisch in jeder Yoga stunde wirst du etwas für die verschiedenen Gesäßmuskeln tun.

Weitere Informationen findest du auf unseren Webseiten Yoga Wiki Hauptseite, Yoga Vidya Hauptseite und auch in der Yoga Vidya App für iPhone oder Android.

Gesäß-Muskeln stärken mit Yoga-Übungen Video

Hier ein Video mit einigen Erläuterungen von und mit Sukadev Bretz zur Yoga Pose Gesäß-Muskeln stärken mit Yoga-Übungen.

Siehe auch

Andere Wiki Seiten zu anderen Variationen von Heuschrecke Shalabhasana

Spirituelles Retreat Seminare

01.12.2024 - 06.12.2024 Spirituelles Retreat
Spirit for free! Ein spirituelles Retreat bietet dir die Möglichkeit, dich einmal aus dem alltäglichen Leben mit all seinen Aktivitäten und seinen vielfältigen Aufgaben in die Stille und Abgeschieden…
Dana Oerding

Ausbildungen