Eselei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eselei - was ist das? Wie geht man damit um? Eselei ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine Dummheit, Torheit. Man kann sagen da habe ich eine ganz schöne Eselei gemacht. Manchmal verwendet man den Ausdruck Eselei auch für Witzelei, Jux und Schabernack. Eselei kommt natürlich von dem Tier Esel, dem man eine gewisse Dummheit, Sturheit und Torheit nachsagt, insbesondere im Vergleich zum Pferd, welches als klüger, sensibler und edler gilt. Eselei ist dann oft auch etwas Banales, ein Fehler, den man schon vorher hätte erkennen können.

Esel.jpg

Was ist die größte Eselei?

Bremen-town-musicians-1651945 1920(1).jpg

Die Bedeutung von Eselei

Was ist die größte Eselei? Eine Frage im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitseigenschaften. Es geht natürlich erstmal um Eselei. Was ist überhaupt eine Eselei? Und was ist die größte Eselei? Im Sprachgebrauch, in der Umgangssprache bedeutet Eselei eine Dummheit, die man gemacht hat. Aus irgendwelchen Gründen denkt man, dass der Esel ein dummes Tier ist, was vermutlich nicht stimmt. Aber man sagt, wenn jemand etwas dummes tut, er hat eine Eselei begangen.

Yoga über Eselei, die 3 Arten von Unwissen

Und was ist eigentlich die größte Eselei? Yoga würde sagen, Eseleien haben wir einige. Eine Eselei ist zu denken, ich bin der Körper, ich bin die Psyche. Der große Yogameister Patanjali sagt, es gibt drei Arten von Unwissen.

Eselei zu glauben, dass man der Körper ist

  • Das eine ist die Verwechslung von dem, was wir sind mit dem, was wir nicht sind und denken, wir sind das, was wir nicht sind. Zu glauben: "ich bin der Körper" ist eine ziemliche Eselei. Denn, der Körper hört irgendwann auf. Und man kann auch Bewusstseinserfahrungen haben ohne physischen Körper. Es gibt die Nahtoderfahrung, wo Menschen, die schon physisch tot waren, wieder sich an etwas erinnern können, während die Gehirnfunktionen eingeschränkt waren oder fast ganz ausgesetzt waren. Es gibt Menschen, die beschreiben können, was im Raum nebenan passiert. Es gibt Menschen, die können ihren physischen Körper verlassen. Zu glauben: "ich bin der physische Körper ist eine große Eselei."
  • Auch zu glauben, ich bin die Psyche, die Gedanken, die Emotionen, die Persönlichkeit - das ist auch eine große Eselei, denn das Ich bleibt gleich. Persönlichkeit ändert sich die ganze Zeit mit. Als Kind warst Du jemand anders als Jugendlicher. Als Jugendlicher warst Du jemand anders, als Du jetzt bist. In 10 Jahren wirst Du Dich wieder verändert haben vom Standpunkt der Psyche aus. Aber als ich das gesagt habe, hat sich in Dir etwas gewehrt: „Doch, ich bin der Gleiche wie als Kind und Jugendlicher“. Ja, Du schon. Aber Deine Psyche ist anders. Es ist eine große Eselei zu glauben: "ich bin die Persönlichkeit, ich bin die Psyche."

Eselei zu glauben das Wünsche glücklich machen

Glücklicherweise gibt es nicht viele Menschen die das denken, die es zumindest nicht bewusst denken. Aber unbewusst denken das einige. Und viele denken unreflektiert: „Ja, wenn ich nur genügend Geld hätte, dann wäre ich glücklich.“ Bewusst sagt das auch wieder kaum jemand. Jeder würde sagen, Geld macht nicht glücklich. Aber so viel Zeit verschwenden die Menschen mit ihrem Broterwerb und so viel Energie, und so viel Kompromisse sind sie dafür bereit, nur um ihre Brötchen zu verdienen. Ja, da ist die unreflektierte Eselei dahinter, zu glauben: Geld macht glücklich. Wunscherfüllt macht glücklich" denn Geld heißt ja auch, Wünsche erfüllen zu können – mehr Kleidung, schönere Smartphones, und besser Wohnungen, bessere Friseure, usw. das ist Eselei: Wünsche machen nicht glücklich, Geld machen nicht glücklich, Besitz macht nicht glücklich.

Eselei zu glauben, das die Welt ist wie du wahrnimmst

  • Dann gibt es noch die nächste Eselei. Die Eselei zu glauben, die Welt, wie Du sie wahrnimmst, existiert. Es gibt keine Welt, so wie Du sie wahrnimmst. Es gibt keine von Dir getrennte Welt und es gibt keine anderen Wesen, die von Dir getrennt sind. Es gibt ein kosmisches Bewusstsein. Dieses kosmische Bewusstsein manifestiert sich als individuelles Bewusstsein. Dieses kosmische Bewusstsein manifestiert sich aber auch als Bewusstsein des gesamten Universums. Und das kosmische Bewusstsein manifestiert sich als die Welt.

In Wahrheit gibt es nur eine unendliche Wirklichkeit, eine Weltenseele. Und zu glauben, dass Du getrennt bist, und dass Du Dich bemühen musst, um glücklich zu sein, und dass Du vieles tun musst, ist eine große Eselei. Du musst nichts tun, um glücklich zu sein. Du bist jetzt schon glücklich. Und Du musst Dich auch nicht durchsetzen gegen den Rest Welt, denn Du bist eins mit der ganzen Welt. Ja, Du hast eine Aufgabe in dieser Welt und nicht nur eine. Auch als beschränkte Persönlichkeit, auch letztendlich kann man sagen, Du als kosmisches Bewusstsein, hast jetzt diesen Körper und diese Psyche als Deine Instrumente. Nicht umsonst wird die Psyche auch genannt als Antahkarana – das innere Instrument, der physische Körper Bahirkarana – das äußere Instrument. Diese nutzt Du, um in dieser Welt, dieser scheinbaren Welt mit Namen und Formen, diese Deine Aufgaben zu erfüllen.

Höre auf mit diesen Eseleien zu glauben, Du bist der Körper oder die Psyche. Gibt die Eselei auf, zu glauben, dass Dich Geld glücklich macht, und dass Du nur viel Geld verdienen musst. Und gib die Eselei auf zu glauben, dass Wunscherfüllung glücklich macht. Gib die Eselei auf, dass es eine von Dir getrennte Welt gibt. Erfahre wer Du wirklich bist. Mache Dir das immer wieder bewusst. Und wenn Du wieder in die Eselei hinein gehst, komme wieder heraus. Du wirst erkennen: Aham Brahmasmi – ich bin das unsterbliche Selbst. Sat Chit Ananda Swarupoham – Meine wahre Natur ist - Sein, Wissen, Glückseligkeit. Jetzt und immer.

Aus folgendem Vortrag von Sukadev Bretz:

Umgang mit Eselei Anderer

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Vielleicht hat jemand eine Dummheit begangen, eine Eselei begangen. Wie gehst du damit um? Angenommen, der Mensch entschuldigt sich dafür. Er sieht es ein, es ist im furchtbar peinlich, dann sag einfach: Ok, kein Problem, irren ist menschlich. Du bist ein Mensch. Eventuell sage wie er es wieder gut machen kann. Eventuell hilf ihm, eventuell sag einfach: Entschuldigung angenommen. Wenn jemand um Entschuldigung bittet ist oft einfach nur gut: Entschuldigung angenommen. Du musst ihm jetzt nicht erklären warum es nicht so schlimm ist und warum es nichts ausmacht. Wenn jemand eine Eselei begangen hat und um Entschuldigung bittet, sag einfach: „Entschuldigung angenommen,“ fertig. Alles andere kommt später.

Eselei in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Eselei gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Eselei - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Eselei sind zum Beispiel Dummheit, Borniertheit,, Nichtwissen, Unwissenheit, Harmlosigkeit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Eselei - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Eselei sind zum Beispiel Klugheit, Geistesblitz, Diskretion, Vernunft, Genialität . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Eselei, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Eselei, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Eselei stehen:

Eigenschaftsgruppe

Eselei kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Eselei sind zum Beispiel das Adjektiv eselig , sowie das Substantiv Esel.

Wer Eselei hat, der ist eselig beziehungsweise ein Esel.

Siehe auch

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation