Einschlafen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einschlafen‏‎ bedeutet in den Schlaf fallen. Einschlafen soll heißen das man übergeht vom Wachbewusstsein in den Schlaf.

Einschlafen‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Anatomie, Physiologie, Medizin

Der Schlaf des Gerechten

Natürlich Einschlafen hat im übertragenen Sinne auch noch andere Bedeutungen. z.B. kann ein Arm oder ein Bein einschlafen (gefühllos werden). Dann spricht man davon der Arm ist eingeschlafen. In der kreuzbeinigen Sitzhaltung können die Beine einschlafen. Man spricht auch manchmal davon euphemistisch vom Sterben als Einschlafen. Man kann sagen: Er ist ohne Qualen eingeschlafen (verstorben). Man sagt z.B. auch, dass jemand sein Engagement verloren hat. Dann ist sein Engagement langsam eingeschlafen oder auch Freundschaften können langsam einschlafen.

Yogapraxis vor dem Einschlafen

Um einen erholsamen Schlaf zu haben und am Morgen gut auf zu wachen ist es gut ein paar Yogaübungen vor dem Einschlafen zu machen. Es ist z.B. auch gut zwei Stunden vor dem Einschlafen nichts zu essen oder mindestens nichts schweres zu essen und auch nicht mehr soviel trinken. Du kannst dir geistig positive Affirmationen sagen, ein Mantra wiederholen, ein Gebet sprechen oder mit Yoga Nidra (Bodyscanning) einschlafen.

Wenn du auf diese Weise einschläfst wird dein Schlaf erholsam sein und du wirst am nächsten Morgen gut aufwachen.

Einschlafen‏‎ - was ist das? Erfahre einiges zum Thema Einschlafen‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Einschlafen‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Zusammenhang mit Einschlafen‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Einschlafen‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,
06. Aug 2017 - 09. Aug 2017 - Indisch-vegetarischer Kochkurs und Yoga
«Der Mensch ist, was er isst.» Nahrung ist nicht nur zur Erhaltung des Körpers da; sie beeinflusst auch auf subtile Weise Denken und Handeln. Die natürlichste und geeignete Nahrung bekommen wir…
Dr. Nalini Sahay,
08. Sep 2017 - 10. Sep 2017 - Kochkurs Vegane Rohkost und Ernährung
Möchtest du durch vegane Ernährung dein Wohlbefinden steigern und dich gesund, schön und voller Energie fühlen mit Rohkost – und das mit Genuss? Dann ist dieser Kochkurs genau richtig für di…
Swetlana Weinmeister,

Zusammenfassung

Einschlafen‏‎ wird man sehen können im Kontext von Anatomie, Physiologie, Medizin.