Frühstück

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frühstück‏‎: Als Frühstück bezeichnet man die erste Mahlzeit am Tag. In Europa ist es meistens üblich, dass es drei Mahlzeiten gibt, nämlich Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Frühstück ist klassischerweise ein sehr kleines Frühstück. Es heißt ja auch Stück, also ein kleines Stück, was man in der Früh zu sich nimmt. In Deutschland ist das Mittagessen besonders wichtig. Auch vom Abendessen sprach man eher vom Abendbrot.

Frühstück‏‎ bei Yoga Vidya in Bad Meinberg.

Klassisch war früher für das Frühstück Brot mit etwas Süßen und für das Abendbrot Brot mit Deftigem. Bei Yoga Vidya wird Frühstück und Mittagessen zum Brunch zusammengefasst. Auf diese Weise hält man den Magen- und Darmtrakt etwas länger leer, was sehr hilfreich ist, damit sich die Bauchorgane regenerieren können.

Man weiß heute, dass es durchaus klug ist, dem Verdauungstrakt einige Pause zu gönnen. Man spricht z. B. davon, dass es gut ist, wenn man sechzehn Stunden lang nichts isst. Genau das machen wir bei Yoga Vidya. Wir essen um 11.00 und um 18.00 Uhr. Zwischen 18.00 Uhr und 11.00 Uhr wird nichts gegessen oder nur ein kleines Stück am Ende des Arati nach dem Abendsatsang und nach dem Morgensatsang. Natürlich essen manche Menschen auch noch zusätzlich und manche Menschen brauchen auch mehr als zwei Mahlzeiten. Aber es hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass es sehr hilfreich ist, nicht fünfmal und auch nicht dreimal am Tag zu essen, sondern tatsächlich nur zweimal, indem man z. B. Frühstück und Mittagessen zu einer Mahlzeit zusammenfasst.

Frühstück‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Frühstück‏‎:

Einige Informationen zum Thema Frühstück‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Frühstück‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Frühstück‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Frühstück‏‎, aber für dich vielleicht doch interessant sein können, sind z. B. Früher‏‎, Frische‏‎, Friedrich Schiller‏‎, Führen‏‎, Führungspersönlichkeit‏‎, Fünfhundert‏‎.

Meditation Seminare

15.03.2019 - 17.03.2019 - Mental Yin Yoga
Mental Yin Yoga ist eine Synthese aus Yin Yoga, mentalen Ausrichtungs-Prinzipien, Pranayama, Energielenkung, Achtsamkeit und Meditation. Du lernst die wichtigsten Yin Yoga Stellungen und wie du sie…
Julia Lang,
24.03.2019 - 29.03.2019 - Gelassenheitsmeditation Kursleiter Ausbildung
Lerne in dieser Meditationsausbildung, Menschen in die Gelassenheitsmeditation einzuführen und in ihrer Meditationspraxis zu begleiten. Den meisten Menschen fällt es schwer in ihrem stressigen, s…
Ramashakti Sikora,
24.03.2019 - 29.03.2019 - Ashram Intensiv Praxis Woche
Erfahre das Leben in einem Yoga Ashram hautnah mitten in Deutschland … Erlebe klassischen Yoga in der kraftvollen aufgeladenen Atmosphäre eines „Ashrams", eines Ortes, wo Yoga und Spiritualit…
Rama Schwab,
31.03.2019 - 05.04.2019 - Trance Atem Kriyas
Das Seminar ist in russisch mit deutscher Übersetzung. Das Seminar umfasst folgende Bereiche:Trance Atem Kriyas mit integrierter Yogatherapie für die Wirbelsäule sowie Klangschalen-Therapie mit…
Andrei Lobanov,

Frühstück‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Frühstück? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Frühstück‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität und humanistische Psychologie.