Delfin

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Delfin stärkt deine Arme und Schultern. Er ist eine vorbereitende Übung, um physisch und mental den Kopfstand vorzubereiten.

Weitere Informationen findest du auch unter dem Stichwort Delphin. Darüber hinaus findest du weitere Vorübungen für den Kopfstand unter dem Stichwort Kopfstand.

Übungsanleitung

Sitze auf deinen Fersen, Knie und Füße zusammen. Halte deine Ellbogen mit der jeweils gegenüberliegenden Hand. Platziere deine Ellbogen vor dir auf dem Boden, so dass sie direkt unter deinen Schultern aufliegen. Löse deine Hände, ohne dabei die Ellbogen zu bewegen. Verschränke deine Hände, indem du die Finger ineinander legst. Deine Ellbogen und Unterarme bilden nun ein Dreick auf dem Boden vor dir. Dein Kopf liegt im Nacken. Stelle deine Füße auf die Zehen und strecke deine Knien durch. Bewege deinen Körper von hinten nach vorne, ohne dabei die Ellbogen oder die Füße vom Platz zu bewegen, bis dein Kinn vor deinen Händen ist. Bewege deinen Körper soweit wie möglich über deinen Händen nach vorne und zurück. Führe diese Bewegung 8 bis 10 Mal aus.

Entspanne danach in der Stellung des Kindes für ein paar Momente – praktiziere dann den Delfin ein weiteres Mal. Vergiss nicht, dein Gewicht auf die Ellbogen zu legen. Sollten deine Arme müde werden und es dir schwer fallen, dich nach vorne und zurück zu bewegen, halte deinen Körper einfach nur still in der Position. Praktiziere den Delfin für mehrere Wochen, bevor du den Kopfstand ausprobierst. So kannst du deine Schultern, Oberarme und Rückenmuskulatur aufbauen.

Dich auf den Kopf zu stellen, kann interessante Möglichkeiten bieten, deine Sicht der Dinge zu erweitern. Um eine Umkehrposition zu halten, musst du ganz im Hier und Jetzt sein. Diese Positionen bringen sowohl Licht in deine Gedanken als auch in deinen physischen Körper.

Übungsvideos

Video zur Yoga Übung Delfin

Literatur

Seminare

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Shanti Wade,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Theorie und Praxis der 84 Hauptasanas
Ziel dieses Seminars ist es, die Hauptasanas genauer zu analysieren. Die einzelnen Asanas werden gemeinsam studiert und besprochen. Ihre Wirkungen auf verschiedenen Ebenen sowie Kontraindikationen,…
Ananta Duda,