Kinn

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kinn‏‎ ist der unterste Teil des Gesichtes. Das Kinn wird durch die Höcker des Unterkiefers gebildet. Man kann ein rundes, breites, fliehendes, spitzes oder vorstehendes Kinn haben.

Kinn‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin

Vortrags-Videos über Kinn‏‎

Hier kannst du Vortragsvideos anschauen über das Kinn‏‎, sein Aufbau, Struktur und Funktion:

Kinn‏‎ - was ist das? Erfahre einiges zum Thema Kinn‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Kinn‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Kinn gehört zu den Themengebieten Kopf, Mund, Gesundheit, Anatomie und Physiologie. Wenn du dich interessierst für Kinn, interessiert du dich vielleicht an Informationen zu Zungenwurzel, Innenohr, Gesicht, Gesichter, Mund, Mund, Samenerguss, Harter Gaumen, Köpfe, Köpfe, Oberkiefer. Vielleicht interessieren dich auch Seminare zum Thema Anatomie und Physiologie, eine Yogalehrer Ausbildung oder eine Yogatherapie Ausbildung.


Weitere Begriffe im Kontext von Kinn‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Kinn‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/entspannungstherapeuten-ausbildung-baustein/ konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS

Zusammenfassung

Kinn‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin.