Wie halte ich emotional stand gegen negative Kollegen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie halte ich emotional stand gegen negative Kollegen? Vielleicht hast du ja negative Kolleg*innen in deiner Umgebung. Aber überlege erstmal, ob die Kolleg*innen wirklich so negativ sind. Vielleicht bist Du es ja, der die Kolleg*innen negativ interpretiert. Manchmal kann es schon hilfreich sein, eine andere Sichtweise zu haben. Aber hier erfährst du auch, was du machen kannst, um dich von negativen Kolleg*innen nicht so schnell beeinflussen zu lassen.

Meditation und Yoga können helfen, mit Kolleg*innen gut auszukommen.

Sukadev über den Umgang mit negativen Kollegen

Om namah Shivaya und herzlich willkommen zu einem Text aus der Reihe spirituelle Fragen.

Mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya.

Die heutige Frage: Wie halte ich emotional stand gegen negative Kolleg*innen? Wie kann ich meine eigenes Herz vor ihnen schützen und sie doch liebevoll betrachten? Das ist eine umfangreiche Frage und es hängt natürlich von Verschiedenem ab.

Zunächst einmal der Tipp: sei dir bewusst jede*r ist eine Manifestation des Göttlichen. Es gibt weder positiv noch negativ. Es gibt nur göttlich.

Und so könntest du als erstes dir vorstellen und bewusst machen in der Tiefe deines Herzens bist du verbunden mit dem Herzen deines Kolleg*in. In der Tiefe deiner Seele bist du eins mit dem anderen Menschen. Dann mach dir bewusst dein*e Kolleg*in ist auch jemand, der sich bemüht Liebe zu geben und Liebe zu empfangen.

Man könnte die Hypothese aufstellen, alle Menschen wollen Liebe geben oder Liebe empfangen. Nicht unbedingt gegenüber den Menschen, mit denen sie zu tun haben.

Manchmal schreien Menschen nach Liebe und tun es indem sie andere schlecht machen. Manche bitten um Liebe indem sie einfach nur Konversation betreiben.

In diesem Sinne erkenne in dem scheinbar negative*n Kolleg*in ein liebesbedürftiges Wesen.

Natürlich eine nächste Möglichkeit ist wiederhole ein Mantra. Wenn du Mantras wiederholst dann wird deine Energie aufgeladen.

Wenn du dich selbst mit Positivität auflädst dann strahlst du Licht aus. Kann die Sonne von Dunkelheit beeinflusst werden? Nein. Strahle und leuchte Licht. Dann kann Negativität dir nichts anhaben.

Und wenn du jeden Morgen Meditiation übst, Pranayama übst, vielleicht zwischendurch Kavacham übst, Energiefeld Übungen, dann hast du eine strahlendes leuchtendes Energiefeld, dann kann dir kein*e Kolleg*in irgend etwas Negatives tun.

Natürlich kann es auch sein das du manchmal deine*n Kolleg*in in die Schranken weisen musst. Manchmal musst du auch mutig sein und kannst sagen: Ich verbitte mir diese Ausdrucksweise. Oder du könntest auch sagen: An dieser Art von Konversation will ich mich nicht beteiligen. Manchmal kannst du auch das Thema wechseln. Und manchmal kannst du den Kolleg*in positive Fragen stellen.

Du könntest wenn er wieder anfängt zu nörgeln ihn fragen: Wie können wir es denn hin kriegen? Wenn er anfängt zu lästern kannst du ja auch sagen: Ja, was sind denn jetzt die Ziele, die wir erreichen wollen? Oder du könntest fragen: Was haben Sie denn am Wochenende Schönes gemacht? Oder was wollen Sie denn am Wochenende Schönes machen? Also die Aufmerksamkeit auf Schönheit richten.

Also nächster Punkt wäre eben auch selbst die Konversation führen. Selbst auf positive Weise dieses Gespräch in die Hand nehmen. Das wäre eine weitere Weise.

Natürlich weiß ich jetzt nicht was genau bei dieser Frage gemeint ist. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten.

Manchmal muss man natürlich auch sagen wenn du das Gefühl hast das du eine Arbeit hast wo du nichts positives bewirken kannst, wo du Kolleg*innen hast, die dir die Energie nehmen und eigentlich kein Sinn dahinter ist, dann überlege ist es wirklich die richtige Arbeit? Und wäre es vielleicht besser etwas anderes zu machen. Es geht um so leichter wenn du keine Kinder zu ernähren hast oder keine Schulden ab zu bezahlen hast. Ansonsten wenn du sagst ich brauche das Geld dann überlege brauchst du es wirklich? Manchmal kann man halb so große Wohnungen und vielleicht noch dazu zum halben Quadratmeter Preis bekommen wenn man mit etwas weniger zufrieden ist.

Manchmal wenn man seine physischen Bedürfnisse einschränkt braucht man weniger Negativitäten aus zu halten. Auch das kannst du überlegen.

Ratgeber-Video: Wie halte ich emotional stand gegen negative Kollegen?

In diesem Video zum Thema negative Kollegen bekommst du viele praktische Tipps:

Dieses Video "Wie halte ich emotional stand gegen negative Kollegen" ist aus der Videoreihe "Fragen an Sukadev. Sukadev beleuchtet das Thema Umgang mit negativen Kollegen vom Yoga aus. Denn Yoga ist gerade bei der Überwindung von Negativitäten sehr wirkungsvoll.

Fragen und Antworten zum Thema Angst

Es gibt viele Fragen zum Thema Sinn der Angst, Übermaß an Angst, Hormone und Angst und wie Yoga hier helfen kann. Hier bekommst du gute Antworten auf alle Fragen zum rund um das Thema Angst - die nicht notwendigerweise etwas mit negativen Kollegen zu tun haben müssen:

Wie halte ich emotional stand gegen negative Kollegen? Weitere hilfreiche Infos zum Thema Angst und Yoga

Negative Kollegen können auch eigene Ängste beflügeln - zum Thema Angst und ihre Überwindung findest du weitere Anregungen auf folgenden Internetseiten:


Seminare rund um Überwindung von Angst

Dich interessiert die Frage: Wie halte ich emotional stand gegen negative Kollegen? Dann interessieren dich vielleicht auch Seminare zum Thema Angst und ihre Überwindung:

10.04.2020 - 13.04.2020 - Selbstvertrauen und Stärke entwickeln mit Shanmug
Wie viel Zeit, Energie und Chancen vergeuden wir, nur weil wir uns selbst beschränken! Shanmug führt dich in diesem Seminar dank seiner immensen Erfahrung als Yogalehrer und praktizierender Psych…
Shanmug Eckhardt,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Asana Intensiv für Ausgeglichenheit, innere Stabilität und Vertrauen
Durch intensives Arbeiten an Gleichgewicht und Koordination kannst du Ausgeglichenheit und Ruhe finden. Durch das Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften können sich innere Blockaden lösen. Du ni…
Gauri Daniela Reich,
01.05.2020 - 03.05.2020 - Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung
Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Le…
Kati Tripura Voß,
01.05.2020 - 03.05.2020 - Verbinde dich mit dem Göttlichen - auch im Alltag
Das kennst du sicher aus eigener Erfahrung, gerade wenn du schon einige Zeit auf dem spirituellen Weg bist: Manchmal sind wir sehr berührt, Gott ist uns ganz nahe, unser Herz geht auf, wir fühlen…
Mona Henss,
08.05.2020 - 10.05.2020 - Blockaden lösen - Befreie dein Potenzial
Mit Yoga, Meditation, Bewusstseinsübungen und Körpertherapie Blockaden und Krankheiten im Körper verstehen und auflösen. Befreie dich von Altem und spüre neue Kraft. Du hast die Möglichkeit,…
Radharani Priya Wloka,
15.05.2020 - 17.05.2020 - Soforthilfe bei Panikattacken
Treten Panikattacken in dein Leben, können schon kleine Übungen diese abschwächen oder verhindern. Lerne deine Panikattacke und die Panikmechanismen besser kennen. Durch die Übungen und das Wis…
Anke Gempke,
21.05.2020 - 24.05.2020 - Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die…
Barbara Bosch,


Umgang mit Angst Podcast

Hier findest du einige Hörsendungen, die in einem sehr losen Zusammenhang stehen mit der Frage "Wie halte ich emotional stand gegen negative Kollegen?":

03 Überwindung von Avidya – für besseren Umgang mit Angst

Angst kommt aus falschem Verständnis, aus Avidya, Unwissenheit.

Dies ist also wieder ein philosophischer Vortrag.…

2020-04-02 14:00:00
02 Überwindung der Unwissenheit – um Angst zu überwinden

Der philosophische Weg um Angst zu überwinden:

Erkenne die Ursache der Angst, nämlich Avidya, Unwissenheit.

2020-03-26 15:00:00
01 Kleshas und Angst

Lerne besser mit Angst umzugehen und zu überwinden mit Raja Yoga.

2020-03-19 15:00:00