Warum haben viele Menschen Angst vor Spinnen und Mäusen

Aus Yogawiki
Maus: Glücklich und zufrieden

Warum haben viele Menschen Angst vor Spinnen und Mäusen? Es ist ja interessant: Menschen haben Angst vor Spinnen und Mäusen. Allerdings stirbt in unseren Breiten niemand an Spinnenbissen oder Mäusebissen. Warum haben Menschen also Angst davor? Und wie kann man über Spinnenangst und Mäuseangst hinauswachsen?

Warum haben viele Menschen Angst vor Spinnen und Mäusen? - ein Vortrag von Sukadev Bretz 2018

Eine gute Frage, denn in unseren Breiten machen Spinnen nichts. Spinnen sind ungefährlich und auch Mäuse sind in unseren Breiten ungefährlich. Aber vielleicht hat das auch etwas mit früheren Leben zu tun. Ich glaube ja an Karma und ich glaube auch an Reinkarnation.

Es kann ja sein, dass manche Menschen, die Angst vor Mäusen haben, im früheren Leben eine Krankheit bekommen hatten, die durch Mäuse übertragen wurde. Oder Menschen, die Angst vor Spinnen haben, hatten vielleicht in einer Region gelebt, wo es giftige Spinnen und Skorpione gab. Und man kann tatsächlich an Skorpionstichen und auch an manchen Spinnenbissen sterben.

Auch Menschen, die Angst vor Schlangen haben - in unseren Regionen gibt es ja nur ungiftige Schlangen - haben vielleicht mal, in einem früheren Leben in einer Region gelebt, wo es Giftschlangen gab. Und sie sind vielleicht daran schon gestorben. In diesem Sinne haben irrationale Phobien vor Spinnen, Mäusen und Schlangen eventuell auch einen Grund. Und ich meine, dass viele dieser Phobien in diesem Leben, vielleicht im früheren Leben mal eine Todesursache waren.

Angst vor Spinnen überwinden

Trotzdem kann man sie in diesem Leben überwinden. Wenn du Angst vor Spinnen hast, dann lerne einfach eine Spinne in deine Hand zu nehmen, halte es aus, atme tief ein und aus, und alles ist gut. Letztlich kann der Mensch nicht länger als 20 Minuten eine Panikattacke aufrecht erhalten. Die einfachste und schnellste Weise die Angst vor Spinnen zu verlieren wäre, eine Spinne zu nehmen, sie in deiner Hand zu halten ohne sie zu töten, ganz freundlich, tief durchzuatmen, und sie vielleicht ab und zu mal kurz angucken, und so 20 - 30 Minuten zu halten, ihr dann anschließend etwas zu trinken zu geben, idealerweise einen Tropfen, und sie dann wieder sanft in den Garten auszusetzen. Du wirst merken, dass die Angst vor Spinnen verschwindet.

Info-Video: Warum haben viele Menschen Angst vor Spinnen und Mäusen?

In diesem Video zum Thema Angst vor Spinnen und Mäusen erfährst du über das Warum der Spinnenangst und Mäuseangst - und wie du sie überwinden kannst..

Dieses Video "Warum haben viele Menschen Angst vor Spinnen und Mäusen" ist aus der Videoreihe "Fragen an Sukadev. Sukadev beleuchtet das Thema Angst vor Spinnen und Mäusen vom Yoga aus. Denn Yoga ist gerade bei der Überwindung von Angst und Phobien sehr wirkungsvoll.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Angst

Es gibt so viele Fragen zum Thema Sinn der Angst, Übermaß an Angst, Hormone und Angst und wie Yoga hier helfen kann. Hier bekommst du gute Antworten auf alle Fragen zum rund um das Thema Angst:

Warum haben viele Menschen Angst vor Spinnen und Mäusen? Weitere hilfreiche Infos zum Thema Angst und Yoga

Warum haben viele Menschen Angst vor Spinnen und Mäusen? - zum Thema Angst und ihre Überwindung findest du weitere Anregungen auf folgenden Internetseiten:

Seminare rund um Überwindung von Angst

Dich interessiert die Frage: Warum haben viele Menschen Angst vor Spinnen und Mäusen? Dann interessieren dich vielleicht auch Seminare zum Thema Angst:

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/angst/?type=2365 max=5

Umgang mit Angst Podcast

Hier findest du einige Hörsendungen, die im Zusammenhang stehen mit der Frage "Wann ist Angst sinnvoll?":

Der RSS-Feed von http://angst.podspot.de/rss konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS