Heiliger Geist

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heiliger Geist bedeutet eine besondere Kraft; so nah wie möglich der Spiritualität. Denn Heiliger Geist = spiritus sanctus (lat.).

Heiliger Geist - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Heiliger Geist

Heiliger Geist ist in der christlichen Theologie ein Teil der Trinität, der Dreieinigkeit Gottes, Gott Vater, Gott Sohn, Gott Heiliger Geist. Der Heilige Geist wird oft als Taube dargestellt, auch als strahlende Taube. Der Heilige Geist ist im griechischen Hagion Pneuma, wird auch als Paraklet bezeichnet und ist eine der drei Personen, eine der drei Hypostasen Gottes, also Teil der Dreifaltigkeit.

Der Heilige Geist wird manchmal auch als Wasser oder als Flamme dargestellt. Der Heilige Geist wird im Neuen Testament um die hundertmal erwähnt. Der Heilige Geist wird im Hebräischen als Ruach bezeichnet. Ruach heißt eigentlich Heiliger Atem. Und so kann man sagen, dass man den Heiligen Atem, den Gottesatem auch im Alten Testament bzw. im hebräischen Tanach findet. Der Heilige Geist ist also ein Teil der Trinität. Wir finden im Alten Ägypten auch oft diese Trinität und da sind es Vater, Mutter und Sohn. So gibt es z.B. Isis, Osiris und Horus. Horus ist dann der Sohn von Isis und Osiris. Und so kann man auch sagen, es gibt Maria, Joseph und das Jesuskind. Aber in der christlichen Theologie gibt es Gott Vater, Gott Sohn, Gott Heiliger Geist. Dort würde man sagen, Gott Vater ist das männliche Prinzip, Gott Mutter wäre der Heilige Geist und der Sohn Jesus. Dies drei bilden eine Einheit. In der christlichen Theologie selbst, wenn wir jetzt die ägyptische Analogie weglassen, ist der Heilige Geist Gott, also keine eigene Substanz oder Gottheit.

An Pfingsten feiern die Christen das Herabkommen des Heiligen Geistes und auch im Alten Testament ist vom Geist Gottes die Rede. Da wird öfter gesagt, dass der Atem Gottes, der Geist Gottes, mit den Menschen ist. Wir finden z.B. in der Schöpfungsgeschichte, in Genesis, 1. Buch Moses: `Gottes Geist schwebte über dem Wasser´. Oder es wird in den Psalmen gesagt: `Du sendest aus deinen Atem, so werden sie geschaffen´. Und so gibt es auch den Lebenshauch. Und in Jesaja wird sogar vom Heiligen Geist gesprochen, der der Geist der Herren ist. Es wird gesagt, dass Maria Jesus durch den Heiligen Geist empfangen hat. Der Heilige Geist kam bei der Taufe auf Jesus herab. In den Abschiedsreden Jesu ist der Heilige Geist immer der Beistand für die Jünger. Für die Jünger Jesu wird der Heilige Geist der Lehrer an Jesu´ Stelle. Er ist der Geist der Wahrheit.

Wenn also Jesus nicht mehr in seinem physischen Leib da ist, dann braucht es den Heiligen Geist als die `innere Inspiration´ oder `das Licht von oben´. Im Pfingsterlebnis, als der Heilige Geist Gottes über die Jünger Jesu kam, fingen die Jünger an, in unterschiedlichen Sprachen zu sprechen, sie fingen an zu heilen und sie konnten so sprechen, dass andere sie verstanden. Der Heilige Geist kann auch als Göttliche Gnade gelten und als Gegenpol zur Kundalini Kraft.

Im Yoga wird auch gesagt, wenn die Kundalini erwacht, bekommt der Mensch Ekstase, außergewöhnliche Fähigkeiten, Lichterfahrungen, Heilkraft. Und so ist die Kundalinierfahrung von unten das gleiche wie der Heilige Geist von oben. Der Heilige Geist wird auch als derjenige bezeichnet, der den Jüngern neue Gaben gibt. Der Heilige Geist wohnt in den Menschen, der Heilige Geist gibt Gaben und man spricht von den Gabe des Heiligen Geistes, der Frucht des Heiligen Geistes. Gerade der Apostel Paulus spricht immer wieder davon.

So kannst du dich für den Heiligen Geist öffnen, du kannst Gottes Gnade anrufen, die Gaben Gottes anrufen und du kannst auch darauf vertrauen, dass dich der Heilige Geist inspirieren wird, in dir wirken wird, durch dich wirken wird und in der ganzen Welt wirksam ist, egal ob du dich als Christ bezeichnest oder auch nicht. Es gibt Gottes Kraft als Heiligen Geist, der Dich inspiriert – in dir - und der durch dich wirken will.

Heiliger Geist : Ratschläge, Video, Informationen.

Heiliger Geist Video

Hier kannst du ein kurzes Videoreferat anschauen rund um Heiliger Geist:

Dieses Videoreferat zum Sachverhalt Heiliger Geist kann dir vielleicht nahebringen, dass es in allen Kulturen ein Verständnis für subtile Aspekte der Welt gab. Heiliger Geist - erläutert vom Geist einer religionsübergreifenden Spiritualität.

Audiovortrag zu Heiliger Geist

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Heiliger Geist anhören:

Stoffsammlung zum Thema Heiliger Geist

Spirare = atmen...

Trinität: Vater, Sohn und Heiliger Geist; vgl. z.B. auch die Symbolik der Flöte Krishnas... Satya etc..

Zitate, vielleicht:

"Vor Pfingsten waren die Jünger eher schüchtern (..) kleingläubig; schliefen beim Gebet/Meditation (an Gründonnerstag z.B.) ein, sie verleugneten Jesus, und sogar als er auferstanden war, waren sie weiterhin ungläubig. So sind es viele Aspiranten auf dem Yoga Weg. Wir lesen in den Heiligen Schriften und in den Werken großer Meister, dass wir eins mit dem Unendlichen sind (...) Kinder Gottes. (.....) weggeweht (.) So kann es geschehen, dass nach langem und intensivem Streben (und manchmal sogar ohne…) eine starke Inspiration uns ganz durchdringt. Vielleicht sind wir nicht so wie die Jünger Jesu, aber “kleine Pfingsterlebnisse” können wir immer wieder haben: Erfahrung von Gnade, von Segen, von Kraft, ein Berufungserlebnis, die Klarheit, was unsere Aufgabe ist."[1]- manchmal kommt im richtigen Moment ein Wind und hilft beim Kürzen oder findet links hoffentlich wieder.
"Man kann eine spirituelle Erfahrung nicht erzwingen oder festhalten, denn sie ist (.) wie das Wispern des Windes. Aber man kann die eigene Motivation und den Körper reinigen und sich darin üben, sie zu kultivieren. (Tsültrim Allione: Tibets weise Frauen. Goldmann Arkana-Verlag, 2010, Leseprobe online)
"nicht bloß menschliche Musik komponiert, sondern der Heilige Geist selbst in Gestalt einer himmlischen Taube dem päpstlichen Schreiber / Witz kursiert, dass nicht einmal der Heilige Geist weiß, wie...(vgl. Ausschnitte, Leseprobe Karl Wallner, genau unter gregorianischer Gesang).

Indes: Pranayama und Agni - Luft und Feuer sind mit entscheidend. (vgl. auch

von dem heiligen Geist erfüllt "wie von einem gewaltigen Wind (..) wie von Feuer; und er setzte sich auf einen jeden von ihnen, und sie (..) fingen an, zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen gab.".. kirchlicherseits auch tiefes Atmen anderswo auch noch drauf gesetzt: ... die Übung Taube aus dem Hatha-Yoga).


Siehe auch

Heliger Geist Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Heiliger Geist ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Heiliger Geist gehört zu den Themengebieten Christentum, Theologie, Anthroposophie, Anthroposophie, Christentum, Kirchen, christliche Religionsgemeinschaften, Mystik. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Heiliger Geist:

Naturspiritualität und Schamanismus Seminare

24. Nov 2017 - 26. Nov 2017 - Theorie und Praxis des Medizinrads
Medizinräder dienen zur Heilung – der Erde, Menschen und aller Wesen. Das Medizinrad nach Sun Bear, einem der ersten indianischen Lehrer, die ihr Wissen auch an Weiße weitergaben, beinhaltet ei…
Cornelia Künzel,
29. Dez 2017 - 31. Dez 2017 - Heil- und Transformationsrituale an den Externsteinen
Die Externsteine sind einer der bedeutendsten Kraftorte der Erde. Es gibt kaum einen Kraftort der so vielseitig, transformierend und heilbringend ist. Durch Öffnung des heiligen Raumes und das bew…
Satyadevi Bretz,Narayani Kreuch,
29. Dez 2017 - 01. Jan 2018 - Heil- und Transformationsrituale an den Externsteinen
Die Externsteine sind einer der bedeutendsten Kraftorte der Erde. Es gibt kaum einen Kraftort der so vielseitig, transformierend und heilbringend ist. Durch Öffnung des heiligen Raumes und das bew…
Satyadevi Bretz,Narayani Kreuch,
05. Jan 2018 - 07. Jan 2018 - Akasha Chronik
Viele Mythen weben sich um die Akasha Chronik. Es ist ihr Geheimnis, dass sie mit ALLEM verwoben ist. Alles was war, alles was ist und sein wird, ist in ihr verborgen. Akasha kommt aus dem Sanskrit…
Satyadevi Bretz,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Heiliger Geist zu tun haben:

Meditationstipps Blog

Heilwirkung der Meditation

Lausche einem Vortrag über Heilwirkung der Meditation Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für…

Rafaela 2017-09-20 03:31:48
Meditation der Vergebung

Dies ist eine angeleitete Meditation, in der man lernen kann, sich selbst und anderen zu vergeben. Diese Meditation stammt aus „Geleitete Meditationen“ von Stephen Levine, Context Verlag, 19…

Dirk 2017-06-20 04:10:25
Affirmationen für die kommende Woche

Affirmationen für die kommende Woche: Nach drei Mal OM und einer kurzen Stille leitet dich Sukadev an zu Mut-Affirmationen und zu Affirmationen zum Einsatz deiner besonderen Kräfte und Fähigk…

Omkara 2017-01-30 19:00:00
Enthusiastisch durch Positives Denken

Entusiastisch verhaftungslos leben – fünfter Teil der elfteiligen Podcast-Serie. Sukadev liest aus dem Buch „Die Kraft der Gedanken“ und gibt einige Tipps, wie du Affirmatione…

Sukadev 2017-01-07 16:00:17