Die Kunst des Alleinseins

Aus Yogawiki

Die Kunst des Alleinseins Alleinsein will gelernt sein. Mensch ist ein "Zoon politikon", also ein geselliges Wesen. Mensch liebt es, mit anderen zusammen zu sein. Aber Mensch erfährt auch immer wieder, dass er allein ist.

Die Kunst des Alleinseins - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Alleine auf der Welt

Letztlich kommst du allein auf die Welt und du gehst allein. Du kommst nackt auf die Welt und du nimmst nichts mit. In diesem Sinne bist du auch allein auf dieser Welt. Zwischendurch gibt es Menschen, mit denen du zusammen bist und es ist gut, dich mit anderen auszutauschen. Aber am wichtigsten ist, dass du mit dir selbst zurechtkommst, mit Gott eine Beziehung aufbaust, mit der Natur eine Beziehung aufbaust. Wenn du in der Lage bist, in die Tiefe deines Wesens zu gehen, dich zu öffnen für die Schönheit der Natur, wenn du in der Lage bist, das Göttliche zu erfahren, dann kannst du auch allein sein.

Alleinsein für gute Beziehungen

Bist du in der Lage, mal einen Tag zu verbringen ohne mit jemandem zu sprechen, ohne Fernsehen zu schauen, ohne auf dein Handy zu schauen, ohne etwas zu lesen? Dann hast du die Kunst des Alleinseins gelernt. Wenn du mit dir allein sein kannst, dann fällt es dir auch leichter, angstfreie Beziehungen zu anderen aufzubauen. Du brauchst die anderen dann nicht, um Löcher in dir zu stopfen, sondern kannst einen wirklich lebendigen Herzenskontakt zu anderen aufnehmen.

Bei Yoga Vidya gibt es Schweigeseminare, bei denen du mit anderen zusammen bist aber trotzdem allein. Manchmal hilft es sogar, mit anderen zusammen im Schweigen zu sein, um die Kunst des Alleinseins zu lernen, sowohl zum Schweigen als auch zur Kunst des Alleinseins findest du Seminare unter Yoga Vidya.

Video Die Kunst des Alleinseins

Vortragsvideo über Die Kunst des Alleinseins :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Die Kunst des Alleinseins Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Die Kunst des Alleinseins :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Die Kunst des Alleinseins, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Die Göttin in dir, Die fünf Elemente, Diäten, Die Kunst des Sterbens, Die Mystik göttlicher Inkarnationen auf Erden - ihre Symbolik, Wirken und praktische Bedeutung, Dionysisch.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

25.12.2022 - 30.12.2022 Rauhnächte Retreat im Westerwald
Yoga im Zeichen der 12 heiligen Nächte. Gerade jetzt: Mitte finden, und Kontakt zu deinem höheren Selbst. Sauber abschließen mit Altem. Ausrichtung auf die Fülle des kommenden Jahres - dein Jahr! - n…
Arjuna Wingen
25.12.2022 - 30.12.2022 Visionssuche - Deine Vision für 2023
Die Zeit zwischen den Jahren ist ideal, um in sich hineinzuhören und auf das neue Jahr auszurichten. In diesem Seminar befreist du dich von altem Ballast des vergangenen Jahres, um Raum zu schaffen f…
Jürgen König
25.12.2022 - 30.12.2022 Themenwoche: Rauhnächte
Die Rauhnächte sind seit Jahrhunderten eine besondere Zeit. Zeit für Rückbesinnung, Muße und Genuss. Sie können Kraft geben für das neue Jahr. Jede Nacht steht für einen Monat des kommenden Jahres un…
Daniela Hirt, Satyam Joachim Clemens
25.12.2022 - 30.12.2022 Nur du selbst kannst dich heilen
Es geht darum, dass du dich um die Wurzel deiner Gesundheit selbst kümmern musst. Du kannst es nicht abtreten. Niemand kann das. Nur du selbst bist in der Lage auf allen fünf Ebenen, den fünf Koshas,…
Beate Menkarski
26.12.2022 - 26.12.2022 Sensual Yoga - ein Fest für deine Sinne - Online Workshop
Uhrzeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Du möchtest dein Leben mit mehr Sinnlichkeit bereichern, deinem wundervollen weiblichen Körper etwas Gutes tun und im gleichen Atemzug dein Nervensystem entspannen? Da…
Melina Chamunda Behrendt
30.12.2022 - 02.01.2023 Rauhnächte Retreat
Ein "Star" sein (können). Zeitgeist verstehen. Partnerschaft, Familie, Gesundheit, Berufung und Finanzen: Das alte Jahr gut abschließen; dann wird das Neue: Dein Jahr! Wir wagen – astrologisch – Blic…
Arjuna Wingen