Blutsverwandter

Aus Yogawiki

Blutsverwandter Als Blutsverwandten bezeichnet man Menschen, die ähnliche Gene haben, weil man irgendwo nahe mit ihnen verwandt ist.

Blutsverwandter - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Blutsverwandtschaft auf familiärer Ebene

Eigentlich ist das mit dem Blut eine seltsame Geschichte, denn es gibt vier Hauptblutgruppen: A, B, AB und 0, mit Rhesus+ und 0 Rhesus -. Die Blutgruppen haben an sich nichts mit Blutsverwandtschaft zu tun, man müsste dazu eher sagen, genetisch verwandt. Als Blutsverwandte bezeichnet man Verwandte, die nicht eingeheiratet sind, sondern die irgendwo über Vater oder Mutter oder Großeltern ähnliche Gene haben. Als Blutsverwandte bezeichnet man zum einen die Geschwister, die die gleichen Eltern haben – oder mindestens einen Elternteil, Blutsverwandte sind die eigenen Kinder, und natürlich auch die eigenen Eltern und Großeltern. Man kann auch unter den Tanten und Onkeln Blutsverwandte feststellen, nämlich der Bruder oder die Schwester vom eigenen Vater, während die angeheirateten Tanten und Onkel keine Blutsverwandte sind, obgleich sie auch als Tanten und Onkel gleichsam bezeichnet werden. Ich stammte aus einer ziemlich großen Familie, meine Mutter hatte vier Geschwister, mein Vater hatte zwei Geschwister, und wir kannten nicht nur die Onkel und Tanten ersten Grades, sondern auch die Onkel und Tanten zweiten Grades. Es gab eine ganze Menge davon, und wer davon wirklich blutsverwandt war, oder nicht, das war damals nicht wirklich von Bedeutung, insbesondere bei Onkel und Tanten zweiten Grades. Zum Teil weiß ich dies nicht mehr, wenn ich heute darauf zurückschaue. Sie waren eben Onkel und Tanten, und ob sie eingeheiratet waren, oder blutsverwandt, spielte keine Rolle. Adoption gab es in meiner Familie soweit ich weiß nicht wirklich.

Blutsverwandtschaft auf genetischer Ebene

Auf einer weiteren Ebene, wenn wir blutsverwandte als genetisch verwandt bezeichnet, sind wir alle blutsverwandt. Man nimmt an, dass alle Menschen die gleiche Mutter haben. Vor 3 oder 4 Millionen Jahren gab es irgendwann Lucy, eine Ahnenmutter des gesamten Menschengeschlechtes. Man hätte sie auch Eva nennen können.

Blutsverwandt mit Tieren und Pflanzen

Auf einer anderen Ebene sind wir blutsverwandt und [[genetisch] verwandt mit allen Tieren. Unsere nächsten Blutsverwandten – genetischen Verwandten, sind die Menschenaffen, insbesondere Schimpansen und Bonobos, Orang Utan und Gorilla. Danach sind die ganzen Säugetiere Blutsverwandte, aber letztlich haben wir einen Prozentsatz von Genen mit einer Kartoffel gemeinsam. Wenn du also ein Couch Potato bist, dann machst du nur das, was Blutsverwandte von dir auch machen. In diesem Sinne: das Leben auf der Erde ist miteinander verwandt. Wir sind eine große Familie, genetisch verwandt, und wir sollten uns alle gegenseitig respektieren und ehren, weniger Unterschiede machen, und mehr die Gemeinsamkeiten sehen. Es gibt eine Mode im Moment, dass es Menschen gibt, die ihre genetischen Vorfahren kennenlernen wollen, nämlich mit wieviel Prozent man welchen ethnologischen Gruppen als Vorfahren hat. Die Teilnehmer, mit denen ich gesprochen habe, waren recht erstaunt. Jemand erzählte mir, er stamme aus Österreich, hat aber auch afrikanische, asiatische und persische Gene in sich, insgesamt aus drei Kontinenten, und zwar Gene von den letzten zweieinhalb Tausend Jahren. Die Menschen sind alle sehr viel mehr verwandt als sie denken, und letztlich haben wir einen großen Teil unserer Gene mit Tieren und sogar auch mit Pflanzen gemeinsam.

Also lasst uns uns verwandt miteinander fühlen. Lasst uns bewusst sein, dass wir alle Geschwister auf dieser Erde sind.

Video Blutsverwandter

Vortragsvideo mit dem Thema Blutsverwandter :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Blutsverwandter Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Blutsverwandter :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Blutsverwandter, dann hast du vielleicht auch Interesse an Blockaden lösen, Biografiearbeit, Bhaktissimo, Bodywork, Brustatmung, Buddhismus Gott.

Liebe Seminare

03.03.2023 - 05.03.2023 Deinem Herzen folgen
Was will ich wirklich? Fühle ich, was ich will, oder denke ich nur, was ich will? Oft ist unser Kopf lauter als unser Herz. Im Alltag haben wir verlernt genau hin zum Herzen zu horchen. Dieses „Horch…
Mario Langewald
24.03.2023 - 26.03.2023 Heile dein Herz
Eine Reise tief in dein Herz. Mit Elementen von intuitivem Tanz, tiefer Seelenmeditation bis hin zum Sharing durch verschiedene Schichten des Seins.
Du schaust alles an, auch das, was möglicher…
Kaliyana Papazova
10.04.2023 - 14.04.2023 Mantra & Mindfulness
Finde zurück zu deiner ureigenen Kraft und erneure tief im Inneren die Verbindung zur göttlichen Liebe. Im geschützten Raum öffnen wir die Türen für die heilige Stille: Achtsamkeitspraxis, stilles Be…
Shankara Girgsdies, Amana Anne Zipf
12.05.2023 - 12.05.2023 Lass Liebe in der Partnerschaft erblühen! - Online Workshop
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Wenn ich mich selbst wirklich liebte, wie würde dann meine Beziehung mit mir selbst sein und wie würde ich dann mit meinem Partner umgehen?
Durch die Verbindung v…
Shantyananda Newiger
04.06.2023 - 09.06.2023 Themenwoche: Bhakti, der Weg der Liebe und die heilende Macht des Namen Gottes
Erfahre, wie du Bhakti, den Weg der Liebe gehen und die heilende Macht von Gottes Namen in deinem Leben spüren und entwickeln kannst.

Natürlich stehen dir zusätzlich auch die anderen Indiv…
Baba Ram das Riccardo Monti, Angelika Stein
07.06.2023 - 11.06.2023 Herzöffnung leicht gemacht
Nimm dir ein ganzes Wochenende Zeit, in deine Herzenergie einzutauchen! Spüre, wie du dich für die Liebe öffnest, die dir in vielerlei Art begegnet. Wie es dir leicht fällt, deine Herzenergie zu spür…
Narayani Kreuch