Respektieren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Respektieren‏‎ kommt von Respekt. Respekt heißt Ehrerbietung, heißt auch Achtung und Scheu, Respekt heißt auch Rücksicht und Berücksichtigung, denn es kommt vom Lateinischen specere, das heißt sehen, betrachten und re heißt auch zurück und über. Respekt heißt also etwas überdenken und berücksichtigen. Respektieren heißt also jemandem Respekt entgegenbringen, jemanden achten oder auch etwas respektieren und auch etwas gelten lassen und etwas beachten.

Respektieren‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Respektierst du andere Menschen? Hast du Respekt für andere? Respektierst du auch die verschiedenen Aspekte in deinem Leben oder gibt es Aspekte in deinem Leben, die du zu sehr ignorierst? Wie gehst du mit den verschiedenen Aspekten deines Charakters um? Respektierst du deinen Partner in seinen verschiedenen Manifestationen, in all seinen Teilen? Respektierst du deine Kinder, deine Mitmenschen? Es ist immer wieder wichtig, sich bewusst zu machen, dass man alles beachten, respektieren sollte und dass man auch alles mit einbeziehen sollte, aber es nicht wirklich kann, denn ein großer Teil des Lebens besteht aus Komplexitätsreduktion. Man kann, um handlungsfähig zu sein, nicht alles respektieren, aber man muss manchmal die Entscheidung von jemandem respektieren und die vielen Aspekte eines Menschen respektieren

Respektieren‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag über Respektieren‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Respektieren‏‎ in diesem Kurzvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Respektieren‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Respektieren‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Respektieren‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Resolution‏‎, Rennen‏‎, Relevanz‏‎, Resultat‏‎, Rhinozeros‏‎, Richtlinie‏‎.

Karma Yoga Seminare

10.03.2019 - 15.03.2019 - Karma Yoga Intensiv: Frühjahrsputz
Du kannst kostenfrei alle Facetten des ganzheitlichen Yoga kennen lernen und vertiefen, und dabei deine überschüssige Energie in der gründlichen Reinigung des Hauses ausleben. Nach dem Morgensat…
Sattva-Team,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Rafaela Sauter,Bharata Kaspar,Ananta Duda,
17.03.2019 - 22.03.2019 - Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren…
Marcus Graupner,


Respektieren‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Respektieren‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Respektieren‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.