Nichts

Aus Yogawiki

Nichts‏‎ ist die Leere. Im philosophischen Sprachgebrauch ist es der Ausdruck für das Nicht-Sein oder das Noch-Nicht-Sein. Manchmal drückt es auch eine Wertlosigkeit aus. Man kann sagen: "Er ist ein Nichts" oder "das war nichts". Nichts ist also das, was nicht da ist.

Nichts‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Leere als das Absolute

Im Buddhismus spricht man vom Nirwana als Ziel des Lebens. Oft wird es als Nichts formuliert, aber eigentlich drückt es aus, dass es ist nichts von dem ist, was wir wissen. Nirwana bezeichnet das, was über das von uns Bekannte hinausgeht. Auch wenn Nirwana "erlöschen" heißt, meint es das Höchste und das Absolute. Nirwana ist nichts von dem, was wir wissen. Manchmal sagt man zu Nirwana auch das Nicht-Beschränkte. Im Yoga nennt man es "Purna", die Fülle oder auch "Brahman", das Absolute. Im Buddhismus, "Shunyata", die Leere, oder "Nirwana", das Erlöschen von allem Beschränkten.

Nichts‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Nichts‏‎:

Einige Informationen zum Thema Nichts‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Nichts‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Das Nichts: Nach dem Tod ist alles zu Ende

Luft Himmel Wolken.jpg

- Abschnitt aus Karma und Reinkarnation von Sukadev Bretz -

Diese materialistische Vorstellung widerspricht der Intuition des Menschen. Menschen spüren intuitiv: Es muss nach dem Tod weitergehen. Kaum jemand kann sich wirklich vorstellen, nicht mehr zu sein. Das ist zwar kein wissenschaftlicher Beweis, aber doch eine subjektive Tatsache für die meisten Menschen. Man kann die „intuitive“ Überzeugung der meisten Menschen aller Kulturen, dass nach dem Tod „etwas sein muss“, abtun als kulturell anerzogenen Aberglauben, als evolutionär sinnvolle Illusion, die im Hirn begründet ist und den Menschen im Angesicht der Sterblichkeit zum Handeln befähigt, oder eben als intuitives Wissen um eine tiefere Wirklichkeit.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Nichts‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt in Verbindung stehen mit Nichts‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Nichtigkeit‏‎, Nichtexistenz‏‎, Neunzig‏‎, Nichts reden‏‎, Nie‏‎, Niederhaltung‏‎.

Literatur

Seminare

Achtsamkeit Seminare

11.09.2022 - 18.09.2022 Achtsamkeitsmeditation Kursleiter Ausbildung online
In der Achtsamkeitsmeditation werden Geistesinhalte einfach beobachtet und nicht bewusst gesteuert. So lernst du (und deine Teilnehmer) dich nicht mit den Gedanken zu identifizieren. Man wird sich ei…
Savitri Retat
16.09.2022 - 18.09.2022 Stressbewältigung durch Achtsamkeit
MBSR/Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat Zinn. Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) ist ein wissenschaftlich fundiertes, international anerkanntes Programm zum Abbau von Stress. E…
Andree Knura
16.09.2022 - 18.09.2022 Improfy your life - Leg deinen Perfektionismus in die Hängematte
Die Welt wird von vielen Menschen als komplexer werdend erlebt, es gibt zahlreiche Veränderungen im Außen und Innen und wir wünschen es uns, dabei positiv zu bleiben. Möchtest du im Alltag leichter i…
Christine Gopi Holzer, Simone Schmitt
18.09.2022 - 23.09.2022 Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung
Achtsam sein heißt nichts anderes, als die Dinge so zu sehen wie sie sind. Diese Fähigkeit hat jeder von uns, doch im Alltag verfangen wir uns in vorschnelle Urteile, driften ab in Vergangenheit oder…
Kirsten Noltenius

Nichts‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Nichts‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Nichts‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.