Ackerrettich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ackerrettich : Video, Anregungen, Tipps.

Gammastrahlung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ackerrettich

Der Ackerrettich ist eine Pflanze, die als Nahrungsmittel dient. Er wird oft auch nur als Rettich, manchmal auch als Kriebelrettich oder Hedrich bezeichnet. Der Ackerrettich ist also eine essbare Pflanze, die leicht bitter schmeckt, viel Wasser und verschiedene Pflanzenheilmittel enthält und in der Phytopharmakologie, also in der Pflanzenheilkunde eingesetzt werden kann.

Der Rettich ist eine zweijährige Pflanze: Im ersten Jahr entsteht eine kräftige Rübe und im zweiten Jahr ein Blütenstand mit violetten Kreuzblüten. Es gibt den weißen Sommerrettich und den schwarzen Herbstrettich, der auch als Winterrettich bezeichnet und im Oktober geerntet wird. Vermutlich kommt der Ackerrettich ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, er wird aber auch in Deutschland angebaut.

Aus dem Ackerrettich kann man neben Nahrung auch Presssaft gewinnen, der für die Verdauung hilfreich sein kann. Der Presssaft wirkt insbesondere im Magen und im oberen Teil des Darms (Zwölffingerdarm) sekretionsfördernd und auch fördernd für die Darmtätigkeit und antimikrobiell. Der Ackerrettich hilft auch für die Gallenwege und bei Katarrhen der oberen Luftwege, also bei Erkältungen.

Wenn man allerdings ein Gallensteinleiden hat, dann sollte man Ackerrettichpresssaft nur nutzen, wenn der Heilpraktiker oder der Arzt über dieses Leiden Bescheid weiß und es trotzdem empfiehlt. Der Rettich enthält Senfölglycoside und ätherisches Öl und man nimmt an, dass ein Teil der Heilkraft daraus stammt. Du musst dir darüber aber nicht so viele Gedanken machen. Es ist aber durchaus gut, immer mal wieder Rettich und Radieschen zu essen, denn sie sind gut für die Verdauung und die Harmonie des Immunsystems.

Ackerrettich Video

Hier ein kurzer Vortrag zu Ackerrettich:

Diese Video Abhandlung zum Thema Ackerrettich soll dir Inspiration und Stoff zum Nachdenken geben, dich zu einem gesünderen Leben motivieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Ackerrettich

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Ackerrettich, sind zum Beispiel

Ackerrettich gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Gewürze, Kräuter, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Ackerrettich in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Ackerrettich enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Ackerrettich ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!