Cayenne

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cayenne ist der Name einer Pflanze. Die Cayenne-Pflanze gehört zu den Chiligewächsen. Cayenne ist also eine Variation von Chili. Cayenne ist insbesondere bekannt als die Grundlage für Cayennepfeffer. Die getrockneten Früchte können anschließend gemahlen werden, dann entsteht darauf Cayennepfeffer. Man kann aber auch Cayenne als getrocknete Frucht bekommen. Die Chilisorte Cayenne hat eine dünne Fruchtwand und ist deshalb gut zum Trocknen geeignet. Cayenne wird zum Beispiel in der indischen Küche eingesetzt. Die Inder sprechen seltener von Cayenne, sie nennen es einfach Chili.

Cayenne - erläutert vom Ayurveda Standpunkt aus


Cayenne und Ayurveda

Cayenne wird eingesetzt im Ayurveda. Im Ayurveda gilt Cayenne als Kapha-reduzierend. Wer also zu viel Kapha hat, kann Cayenne zu sich nehmen. Cayenne hat wie alle Chilipflanzen eine hohe Heilkraft. Manche sagen, dass Cayenne ein ganz besonders nützliches Kraut ist. Cayenne hilft, den Kreislauf zu stabilisieren, das Blut zu reinigen und das Herz zu stärken. Es gibt verschiedenste Untersuchungen die inzwischen zeigen, dass Chili und Cayenne eine gute Auswirkung haben auf eine Vielzahl von Erkrankungen, von Arthritis, Blutungen, Durchblutungsstörungen, Bluthochdruck, Diabetes, Geschwüren, über Vorbeugung gegen Tumore, Stützung der Nierenfunktion, der Bauchspeicheldrüse, Lungen und vieles andere.

Cayenne ist also ein pflanzlicher Entblocker. Cayenne hilft auch, emotionelle Energie frei zu setzen. Cayenne kann helfen, Blockaden zu beseitigen. In diesem Sinne gibt es einige, die Cayenne eine sehr große Heilwirkung zuschreiben. Im Yoga wird manchmal gesagt, dass Cayenne, ähnlich wie andere Chilipflanzen, rajasig sind, weshalb man, wenn man sowieso unruhig ist, nicht zu viel Cayenne zu sich nehmen sollte. Wer zu viel Rajas hat, oder zu viel Pitta, sollte vielleicht scharfe Gewürze meiden.

Cayenne Video

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen zum Thema Cayenne:

Diese Abhandlung zum Sachverhalt Cayenne soll dir Anstöße geben für einen gesünderen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Cayenne

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Cayenne, sind zum Beispiel

Cayenne gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Gewürze, Kräuter, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung,Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Cayenne in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Cayenne enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Cayenne ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!