Ungesättigte Fettsäuren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ungesättigte Fettsäuren : Fakten, Ratschläge, Video Vortrag.

Ungesättigte Fettsäuren - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ungesättigte Fettsäuren

Ungesättigte Fettsäuren gelten als gesunde Fette, auch als gute Fette. Gerade wenn ungesättigte Fettsäuren von vegetarischen Quellen stammen und kalt gepresst sind, dann gelten sie als besonders gesund. Es gibt dabei zwei Arten von ungesättigten Fettsäuren. Es gibt einfach ungesättigten Fettsäuren und es gibt mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Die einfach ungesättigten Fettsäuren, sind zum Beispiel die Fettsäuren, die im Olivenöl oder im Rapsöl enthalten sind.

Darüber hinaus gibt es die sogenannten mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Die sind zum Beispiel im Sonnenblumenöl, Leinöl, Distelöl und anderen enthalten. Grundsätzlich ist es gut, wenn Öle kaltgepresst sind. In kaltgepressten Ölen geschieht eben keine Denaturierung. Natürlich, wenn du sowieso das Öl erhitzt, dann ist die Frage, muss es wirklich kaltgepresstes Öl sein? Oder wäre es für erhitztes Öl nicht letztlich egal, ob man dabei auch das nicht kaltgepresste Öl nimmt.

Man sollte sich bewusst machen, dass mehrfach ungesättigte Fettsäuren, wenn sie gebraten werden, auch zu Transfettsäuren mutieren können. Letztlich sind tierische Fette, wie z.B. Butter usw. und auch die Fette in Joghurt und Milch enthalten immer auch Transfette und Transfette sind ungesund.

Die pflanzlichen Fette haben typischerweise keine Transfette, aber wenn man sie stark erhöht, dann führen sie zu einer vermehrten Anzahl von Transfetten. Man sollte grundsätzlich keine gehärteten Fette zu sich nehmen, wie sie manchmal zum Teil noch in Billigmargarinen vorkommen und sollte eben auch nicht Sonnenblumenöl, Distelöl usw. zum Braten verwenden.

Zum Braten und überhaupt zum stärkeren Erhitzen sollte man entweder einfach ungesättigte Fettsäuren verwenden, wie z.B. Olivenöl oder eben doch gesättigte Fettsäuren, wie man sie z.B. im Kokosfett bekommt. Diese werden nämlich nicht zu sehr in Transfettsäuren mutieren. Grundsätzlich sollte man nicht zu viele Fette zu sich nehmen.

Tatsächlich gibt es einige Studien, die nahelegen, dass man nicht zu viel Fett haben sollte. Aber vom Grundsatz her, wenn man sich von Salaten, Obst und Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten ernährt, und noch etwas Nüsse und Saaten, dann ist eine gewisse Menge an kaltgepressten Ölen, wie z.B. Olivenöl und eben mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie durch Leinöl, Sonnenblumenöl usw. enthalten.

Dann wird man eine gesunde Ernährung haben. Also grundsätzlich nicht zu viel Fette, aber auch nicht zu wenige. Es kann allerdings Gründe geben, mal für einen gewissen Zeitraum die Fette sehr stark zu reduzieren, wenn man z.B. abnehmen will oder auch in der Ornish Herztherapie. Dort wird man versuchen, den Anteil von Ölen, das Fett sehr stark zu reduzieren. Und das hat dann tatsächlich eine positive Auswirkung auf Kreislauf, auf Herz und auch auf die Arteriosklerose.

Ungesättigte Fettsäuren Video

Lass dich inspirieren in folgendem Vortragsvideo über den Themenbereich Ungesättigte Fettsäuren:

Dieses Vortragsvideo über Ungesättigte Fettsäuren kann dir vielleicht Inspiration geben, ein gesundes Leben zu führen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Ungesättigte Fettsäuren

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Ungesättigte Fettsäuren, sind zum Beispiel

Ungesättigte Fettsäuren gehört zu Themen wie Anatomie, Physiologie, Ernährung, Fasten, Diäten.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Ungesättigte Fettsäuren in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Ungesättigte Fettsäuren enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Ungesättigte Fettsäuren? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

22. Jul 2018 - 27. Jul 2018 - 5 Elemente Massage Ausbildung
Erlerne in dieser Massage Ausbildung die 5 Elemente Massage, eine Massagetechnik aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die 5 Elemente Massage kombiniert unterschiedliche Massagegriffe,…
Eric Vis Dieperink,
27. Jul 2018 - 29. Jul 2018 - Detox Yoga - entgiften, loslassen, entspannen
In der heutigen Zeit hat die Aufnahme von Schadstoffen in unseren Organismus viele Ursachen. Jedoch haben wir kaum Möglichkeiten, uns gänzlich vor schädigenden Einflüssen zu schützen. Schon vo…
Rajeshwari Finkel,