Saguna Mantra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saguna Mantras sind Mantras mit Eigenschaften (Sanskrit: saguṇa Adj. "eigenschaftlich").

Mantras, in denen die verschiedenen Aspekte göttlich-universeller Energien zum Ausdruck kommen. Die yogische Tradition stellt diese Energien in personalisierter Form als Gottheiten dar. Die männlichen Aspekte dieser Energien finden ihren Ausdruck in Shiva, Vishnu, Rama und Krishna, die weiblichen in Durga, Saraswati, Lakshmi und Kali.