Labkraut

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Labkraut : ist eine Gruppe von Kräutern. Labkräuter sind insgesamt eine Pflanzengattung. Sie gehören zu den Rötegewächsen. Es gibt über 600 verschiedene Arten von Labkraut und sie gedeihen vor allem im gemäßigten Klima sowohl auf der Nordhalbkugel wie auf der Südhalbkugel.

Labkraut - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Labkraut

Labkraut hat typischerweise kleine Blüten. Es hat sehr viele Blüten. Labkraut ist eine Heilpflanze, die in der Pflanzenheilkunde verwendet werden kann. Dazu gibt es dann verschiedene Heilkräuter. Es gibt z.B. das sog. Echte Labkraut, galium verum genannt. Das ist eine aromatisch duftende Pflanze, die früher gerne bei Blasenleiden, Hautleiden und Wasserstauungen gebraucht wurde. Der Ausdruck Labkraut kommt von „laben“. Laben heißt, guttun, dass es einen heilt, regeneriert und man Freude haben kann. Es gibt auch den Ausdruck Labsal. Labsal bedeutet, dass es etwas gibt, wo man sich besonders laben kann, das also besonders schön ist.

Die Verwendungen von Labkraut

Es gibt verschiedene Formen von Labkraut, das Echte Labkraut. Dies kann man bei Entzündungen der Harnwege, bei geschwollenen Knöcheln und bei schlecht heilenden Wunden einsetzen.Im Echten Labkraut ist Labenzym. So hat man früher das Labkraut bei der Käseherstellung verwendet. Das hatte den Vorteil, dass man keine Kälbermagen verwenden musste. Allerdings ist bei jeder Käseherstellung Leid dabei, weil Käse aus Milch besteht. Labkraut dagegen ist ein Kraut, eine Pflanze. Labkraut wurde für die Gewinnung von Farbstoffen verwendet. Aus den Wurzeln der Pflanze konnte man einen roten Farbstoff herstellen und aus den Blüten des Labkrautes stellte man einen gelben Farbstoff her.

Wiesenlabkraut

Es gibt verschiedene Formen des Labkrautes. Das Echte Labkraut ist gelb, das sogenannte Wiesenlabkraut dagegen ist weiß. Das Wiesenlabkraut wirkt beruhigend, blutstillend, entzündungshemmend, auch krampflösend und nervenstärkend. Das Wiesenlabkraut kann man bei Durchfall und Ekzemen, bei Geschwüren, Hautproblemen, hohen Cholesterinwerten, Krebs, Lymphstau und Wunden verwenden.

Heute kann Labkraut, Wiesenlabkraut auch als Salatkraut verwendet werden. Es eignet sich wunderbar. Es ist fast das ganze Jahr über in Gärten und auf Wiesen zu finden. Wiesenlabkraut ist für viele Insekten eine wichtige Nahrungsgrundlage. Wiesenlabkraut kann man wegen des milden Geschmacks als Salatgrundlage verwenden. Es gibt verschiedene Rezepte, wo Labkraut dabei ist. Man kann die frischen Spitzen von Wiesenlabkraut für grüne Smoothies verwenden, man kann es wie eine Art Spinat kochen und in Suppen geben.

Normalerweise verwendet man den oberen Teil des Krautes mit Blüten und Stiel, insbesondere solange sie weich sind. Man kann Wiesenlabkraut auch in heilenden Anwendungen verwenden, als Tee bei leichten Depressionen und Unruhezuständen, auch bei Durchfall und Magenkoliken. Man sagt, dass es bei hohen Cholesterinwerten helfen kann. Auch zur Nervenstärkung kann Wiesen-Labkraut-Tee beitragen. Labkraut labt die Seele und vielleicht ist das ein Grund, weshalb es Labkraut genannt wird. Man kann zwei Teelöffel von frischem oder getrocknetem Labkraut nehmen und mit 250 ml kochendem Wasser übergießen. Mit Labkraut-Tee getränkte Umschläge kann man äußerlich verwenden bei Wunden, Geschwüren und Ausschlägen. Man kann eine Tinktur herstellen oder frischen Presssaft verwenden.

Das sind nur ein paar Informationen über Labkraut. Aber wenn du Echtes Labkraut oder Wiesenlabkraut verwenden für Heilwirkungen willst, solltest du einen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker aufsuchen.

Labkraut Video

Lass dich inspirieren von einem Vortragsreferat rund um Labkraut:

Dieses Vortragsvideo zum Thema Labkraut kann dir vielleicht wertvolle oder auch simple Tipps geben für einen gesunden Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Labkraut

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Labkraut, sind zum Beispiel

Labkraut gehört zu Themen wie Aromatherapie, Ernährung, Fasten, Diäten, Gewürze, Kräuter, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Labkraut in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Labkraut enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Labkraut ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!