Glukose

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glukose ist ein sogenannteer Einfachzucker. Glukose wird auch als Traubenzucker bezeichnet oder als Dextrose.

Süßigkeiten erhöhen den Glukosewert im Körper und können zu Überzucker führen. Glukose aus der Sicht des Yoga

Glukose

Sie ist also ein Monohydrat, wird auch als Monosaccharid bezeichnet, und als ein Einfachzucker. Sie gehört zu den Kohlehydraten. Es gibt verschiedenen Formen von Einfachzuckern, aber Glukose ist die Transportform des Zuckers im Blut. Normalerweise ist Glukose in Mehrfachzuckern enthalten wie zum Beispiel in Getreide. Getreide enthalten viele Mehrfachzucker, wie beispielsweise Stärke. Es gibt die sogenannten Zweifachzucker. Zu den Zweifachzuckern gehört die Saccharose, auch Rohrzucker oder Rübenzucker genannt. Ein weiterer Zweifachzucker ist die Laktose, der Milchzucker.

Der Körper spaltet im Verdauungsprozess die Stärke aus Getreide oder Kartoffeln in Glukose auf. Diese Glukose kommt dann in den Blutkreislauf und geht in die Leber. In der Leber wird sie umgewandelt in Glykogen. Als Glykogen kann Glukose gespeichert werden oder sie geht weiter in die Muskelzellen oder wandert weiter zu anderen Zellen des Körpers. Dort ist sie wirksam für die Energieproduktion, nämlich Bewegung und Wärme. Glukose ist der wichtigste Energiespender im menschlichen Körper. Die Glukosekonzentration im Blut wird auch als Blutzuckerspiegel bezeichnet.

Der Blutzuckerspiegel sollte nach der Nacht im nüchternen Zustand etwa bei 70 bis 100 Milligramm pro Deziliter Blut liegen. Wenn er erheblich höher ist, dann hat man die Zuckerkrankheit. Diese wird auch als Hyperglykämie bezeichnet, und das ist dann ein Hinweis auf Diabetes Mellitus. Wenn dagegen die Glukosekonzentration unter 40 Milligramm pro Deziliter sinkt, dann wird das als Hypoglykämie, also als Unterzuckerung, bezeichnet. Hypoglykämie kann zu Ohnmacht und Bewusstlosigkeit führen. Wenn die Werte bei über 180 Milligramm pro Deziliter venösem Blut liegen, dann wird das auf jeden Fall als Hyperglykämie, also als Diabetes Mellitus, bezeichnet.

Bedeutung der Glukose im menschlichen Körper

Glukose hat also eine große Bedeutung. Letztendlich hängt alle Energiegewinnung im menschlichen Körper irgendwie mit Glukose zusammen, zumindest die langfristige, und deshalb gilt es auch, sich gesund zu ernähren. Wer zu viel Traubenzucker zu sich nimmt, erhöht den Blutzuckerspiegel sehr schnell. Dies gilt auch für Zweifachzucker. Wer Zweifachzucker, zum Beispiel Rohrzucker, also normalen Zucker, oder auch alles andere, was süß ist und auf Kohlehydratbasis beruht, zu sich nimmt, erhöht den Blutzuckerspiegel zu schnell. Danach baut der Körper mithilfe von Insulin die erhöhte Menge von Blutzucker ab. Darauf folgt wieder Heißhunger und man hat noch mehr Hunger auf Süßes. Am klügsten ist, man isst nur sehr wenig oder gar nichts Süßes, zumindest keinen Industriezucker. Es ist sinnvoll, dafür zu sorgen, dass man sich insgesamt eher von Vollkorn, Hülsenfrüchten, Gemüse, Salat und Obst ernährt. Allerdings enthält Obst auch Glukose, aber nicht so viel. Wenn man einfach Obst isst und den Zuckerbedarf über Obst deckt, tut man seinem Körper sehr viel Gutes.

Man kann sagen, dass heutzutage, in der heutigen Zivilisation, die Zigaretten am ungesündesten sind, gefolgt von alkoholischen Getränken, und als Drittes folgt Fleisch. Manche sagen jedoch, Fleisch sei noch schlimmer als Alkohol, danach käme gleich Zucker. Wenn man auch noch auf Zucker verzichtet oder Zucker stark reduziert, hat man eine Menge getan für die Gesundheit.

Glukose Video

Lausche einem Vortragsvideo über Glukose:

Diese Video Abhandlung mit dem Inhalt Glukose kann dich vielleicht dazu motivieren, deine Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Glukose

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Glukose, sind zum Beispiel

Glukose gehört zu Themen wie Anatomie, Physiologie, Medizin, Nahrungsergänzungsmittel, Anatomie, Physiologie, Medizin, Nahrungsergänzungsmittel.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Glukose in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Glukose enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Glukose? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!