Lezithin

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lezithin ist ein wichtiger Bestandteil in tierischen, menschlichen und pflanzlichen Zellen. Lezithin ist ein notwendiger Bestandteil der meisten Gewebe und bei vielen wichtigen Vorgängen beteiligt. Lezithin gehört zu den sogenannten Phosphatidylcholine, auch genannt Phosphorlipide, hat also etwas mit Fetten zu tun.

Lezithin aus Yoga Sicht

Aufgaben von Lezithin im Körper

Lezithin hat viele verschiedene Aufgaben. Lezithin spielt eine wichtige Rolle im Fettstoffwechsel der Leber. Lezithin hat eine wichtige Aufgabe im Blutkreislauf. Lezithin spielt eine Rolle bei der Lungenfunktion und bei gesunder Haut. Lezithin ist auch ein wichtiger Stoff, der der Gedächtnis- und Konzentrationsfähigkeit dient und zur Verbesserung der körperlichen Aktivität beiträgt.

Eine gesunde Ernährung versorgt den Körper optimal mit Lezithin

Lezithin hat viele lebensnotwendige, ungesättigte Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Lezithin ist also etwas, was der Körper braucht, was man normalerweise aber auch ausreichend über die Nahrung erhält, wenn man eine gesunde Ernährung hat, die aus Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Gemüse, Salat und aus Obst besteht und die zusätzlich vielleicht Nüsse und Samen enthält und bei der du kaltgepresste pflanzliche Öle verwendest. In bestimmten Fällen, in denen eine normale Lezithinversorgung nicht gewährleistet ist, ist Lezithin ein relativ natürliches Nahrungsergänzungsmittel.

Lezithin in pflanzlicher und chemischer Form

Lezithin muss über die Nahrung aufgenommen werden. Es gibt genügend Lezithin z.B. in pflanzlichen Ölen. Wenn du kaltgepresste pflanzliche Öle zu dir nimmst, dann nimmst du normalerweise genügend Lezithin zu dir.

Lezithin wird auch technisch hergestellt. Es gibt sowohl Extrakte aus Sojabohnen als auch aus Eiern. Wenn der Lebensmittelzusatzstoff Lezithin E322 auf der Zutatenliste von etwas steht, weißt du noch nicht, ob das vegan ist oder nicht. Nur wenn dort steht Sojalezithin, dann weißt du, dass es vegan ist, denn Lezithin kann, wie gesagt, auch aus Eiern hergestellt werden.

Verwendung von Lezithin in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie

Lezithin wird auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Lezithin zählt zu den sogenannten Emulgatoren, das heißt, Lezithine helfen, dass Fette und Wasser sich gut vermischen. Lezithine werden auch dazu verwendet, dass Aromastoffe besser wirken. Bei der Herstellung von fettarmen Produkten wird oft Lezithin verwendet, damit das Aroma gut ist. Lezithin wird auch für Kosmetikprodukte verwendet, weil es da auch für die Emulgierung hilfreich ist. Lezithin wird für verschiedene Lebensmittel verwendet als Emulgator und Dispersionsmittel.

Weitere Anwendungsgebiete von Lezithin

Lezithin hat auch einen gewissen Einfluss in der Medizin. Man nimmt z.B. an, dass Lezithin bei der Behandlung von „collitis ulcerosa“ hilfreich ist, also bei Reizdarmsyndrom. Lezithin ist in der Dickdarmschleimhaut vorhanden und schützt diese vor Nahrungsbestandteilen und Darmbakterien. Beim Reizdarmsyndrom ist das Lezithin oft nur in geringer Menge vorhanden und so wird empfohlen, dass man mehr Lezithin zu sich nimmt, sei es über die richtigen Öle oder auch über verkapseltes Lezithin. Lezithin wird auch in Pflanzenschutzmitteln und sogar in Insektiziden verwendet.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,

Lezithin Video

In diesem Videovortrag findest du einige Infos zum ThemaLass dich inspirieren von einem Vortragsvideo über Lezithin:

Dieses Vortragsvideo mit dem Gegenstand Lezithin soll dir Inspiration und Stoff zum Nachdenken geben, dich zu einem gesünderen Leben motivieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Lezithin

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Lezithin, sind zum Beispiel

Lezithin gehört zu Themen wie Anatomie, Physiologie, Nahrungsergänzungsmittel.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Lezithin in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Lezithin enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Lezithin? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!