Bija Vriksha Nyaya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baum2.jpg

Bija Vriksha Nyaya ist das Gleichnis (Nyaya) vom Samen (Bija) und Baum (Vriksha). Bija Vriksha Nyaya wird im Vedanta bzw. Jnana Yoga verwendet. Bija Vriksha Nyaya wird wie folgt beschrieben:

Der Samen ist die Ursache für den Baum und der Baum ist die Ursache für den Samen. Niemand kann sagen, was die letzte Ursache von wem ist. Dies soll zeigen, dass jede Frage und jedes Argument eine Gegenfrage und ein Gegenargument mit sich bringen. Jedes „dies hier“ ist auch ein „das dort“. Die ganze Welt unterliegt der Relativität. Die letzte Wahrheit ist die Stille, die Dakshinamurti (Shiva-Aspekt als Lehrer des Jnana) lehrte.

Weitere Vedanta Nyayas

Bija Vriksha Nyaya ist eine Analogie aus dem Vedanta, also ein Gleichnis, um tiefe spirituelle Weisheiten zu verstehen.

Hier findest du weitere Nyayas aus dem Vedanta:

Siehe auch