Vriksha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vriksha (Sanskrit: वृक्ष vṛkṣa m.) Baum; Baumstamm; Totenbaum, Sarg; Stab des Bogens; Osterbaum (Kutaja). Von Vriksha leitet sich das Wort Vrikshasana, die Yoga Übung Baum, ab.

482px-Sycomoros-Feigen-Baum-Banyan old.jpg

Sukadev über Vriksha

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Vriksha

Vriksha heißt Baum. Was ist ein Baum? Gut, du weißt, was ein Baum ist, er hat Wurzeln, er hat einen Stamm, er hat Blätter, Äste usw. Vriksha ist auch ein Symbol, du kannst dich selbst sehen wie ein Baum. Gerade wenn du meditierst, ist es gut, zu Anfang dich zu fühlen wie ein Vriksha. Du fühlst dich gut verwurzelt in der Erde, du fühlst, deine Wirbelsäule ist wie ein Stamm, durch welche die Energie nach oben geht.

Und du öffnest dich nach oben, du lässt dich inspirieren, wie die Sonne die Blätter mit Licht versorgt, so ähnlich versorgt dich Gott mit Inspirationen. So kannst du dich auch im Sitzen als Vriksha fühlen. Natürlich, es gibt auch Vrikshasana als eine Yoga-Asana, aber das ist ein anderes Thema. Du kannst auch mit Vrikshas eine Beziehung aufnehmen. Du kannst, wenn du einen Baum siehst, die Hände öffnen zur Krone hin, du kannst die Hände öffnen zum Stamm hin, wenn es weiter weg ist, du kannst auch den Baum umarmen, du kannst mit Bäumen sprechen.

Vrikshasana

Wir haben ja auch bei Yoga Vidya Naturspiritualitäts-Seminare, Schamanismus-Seminare, und dort lernst du auch, die Kraft der Bäume zu nutzen, mit Bäumen Kontakt aufzunehmen, zu ihnen zu sprechen. In der indischen Mythologie wimmelt es von Baumgeistern, von Baumwesen, mit denen man Kontakt aufnehmen kann, die einem helfen können, die zum Teil auch selbst irgendwo steckengeblieben sind, und denen du helfen kannst.

Letztlich steckt sehr viel mehr drin in einem Baum, als man einfach so denken würde. Das nächste Mal, wenn du einen Baum siehst, spüre den Baum, vielleicht sprichst du zu dem Baum, zumindest geistig, oder umarme ihn und versuche, von ihm Energie zu bekommen oder ihm Energie zu geben. Die Beziehung zwischen Mensch und Vriksha ist schon eine besondere.

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Naturspiritualitaet und Schamanismus

04. Jan 2019 - 06. Jan 2019 - Akasha Chronik
Viele Mythen weben sich um die Akasha Chronik. Es ist ihr Geheimnis, dass sie mit ALLEM verwoben ist. Alles was war, alles was ist und sein wird, ist in ihr verborgen. Akasha kommt aus dem Sanskrit…
Satyadevi Bretz,
11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Einführung in die schamanischen Heiltechniken der Inka
In diesem Seminar lernst du einfache und wirkungsvolle Heiltechniken aus der spirituellen Tradition der Inka kennen. Nach einer Einführung in das Weltbild der lnka als Kosmos aus lebendiger Energi…
Janardhana König,

Natur und Wandern

25. Jan 2019 - 27. Jan 2019 - Naturforscher unterwegs - Yoga für Kinder 7-12 Jahre
Auf spielerische Weise erforschen wir Wald, Wiese und Bach im schönen Teutoburger Wald. Yoga im Freien macht besonders viel Spass. Mit Becherlupen erkunden wir Insekten, lernen die Bäume des Wald…
Svenja Paulsen,
27. Jan 2019 - 01. Feb 2019 - Yoga und Wandern im Allgäu
Dir ist nach einer Auszeit, nach Erholung, Entspannung, Friede, Freude und Natur? Dann komm mit nach draußen, in die Umgebung des Allgäu Ashrams, lass los und nimm einfach an, was dir an diesem T…
Jagadishvari Dörrer,