Rajjusarpa Nyaya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rajjusarpa Nyaya ist die vedantische Analogie (Nyaya) von Seil (Rajju) und Schlange (Sarpa): Im Dunkeln tritt ein Mann auf ein Seil, hält es aber irrtümlich für eine giftige Schlange, springt auf und schreit vor Angst. Sein Herz pocht. Aber wenn ihm ein Freund ein Licht reicht, so sieht er, dass es keine Schlange ist, sondern ein Seil. Sofort verschwindet seine Angst. Dies veranschaulicht die unwirkliche Natur der Welt als Überlagerung auf das höchste Brahman. Brahman ist die Wirklichkeit und die Welt ist nur eine Projektion auf Brahman, so wie die Schlange eine Projektion auf das Seil ist.

Rattenschlange.jpg

Copyright Divine Life Society

Siehe auch