Ashma Loshta Nyaya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stein.jpg

Ashma Loshta Nyaya ist das Gleichnis (Nyaya) von Stein (Ashma) und Lehm (Loshta). Ashma Loshta Nyaya beschreibt die Relativität dieser Welt. Ashma Loshta Nyaya geht wie folgt: Ashma Loshta Nyaya ist das Gleichnis von Stein und Lehm. Verglichen mit Wolle ist Lehm sehr hart, aber verglichen mit Stein ist er weich. Dies zeigt, dass Dinge im Vergleich zu besseren Dingen schlecht erscheinen mögen. Oder sie erscheinen gut, verglichen mit niedrigeren Dingen. Die Dinge selbst besitzen also keine ihnen innewohnende Qualität. Es gibt keine Vielheit. Unterschiede existieren bloß in der Vorstellung.

Weitere Vedanta Nyayas

Ashma Loshta Nyaya ist eine Analogie aus dem Vedanta, also ein Gleichnis, um tiefe spirituelle Weisheiten zu verstehen.

Hier findest du weitere Nyayas aus dem Vedanta:

Siehe auch