Ghatakasha Nyaya

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Ghatakasa Nyaya)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ghatakasha Nyaya ist das Gleichnis (Nyaya) von Gefäß (Ghata) und Raum (Akasha). Gathakasha Nyaya wird auch geschrieben Ghata Akasha Nyaya. Gathakasha Nyaya wird wie folgt beschrieben: Es gibt das Gleichnis vom Raum in einem Glas. Auf der einen Seite gibt es den Raum, der das ganze Universum ausfüllt. Und da ist der gleiche Raum innerhalb eines Glases. Aber der Raum in dem Glas kann vom restlichen Raum unterschieden werden, weil er durch das Glas abgegrenzt ist. Der Raum im Glas ist durch das Glas in keinster Weise verändert. Zerbricht das Glas, so vereinigt sich der Raum wieder mit dem großen Raum, ohne sich in der Zwischenzeit verändert zu haben. Genauso ist der Atman (höheres Selbst) im Individuum durch Geist und Körper begrenzt, aber in Wirklichkeit eins mit dem Paramatman, der höchsten Seele. Wenn der Körper zerfällt und der Geist sich auflöst, wird der Atman wieder eins mit dem höchsten Brahman, ohne sich vorher von der Begrenzung durch den Geist oder durch den Körper auch nur im geringsten verändert zu haben.

Copyright Divine Life Society

Siehe auch

Weitere Vedanta Nyayas

Ghatakasa Nyaya zbw. Ghatakasha Nyaya ist eine Analogie aus dem Vedanta. Ghatakasa Nyaya ist ein Gleichnis, um tiefe spirituelle Weisheiten zu verstehen.

Hier findest du weitere Nyayas aus dem Vedanta: