YVS173 Sanskrit Ausspracheübung häufig falsch gesprochen Wörter - Sanskrit 17

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von YVS173)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sanskrit Aussprache Übung: Häufig falsch ausgesprochene Wörter – Sanskrit - Teil 17: Sukadev geht in dieser Folge auf einige verbreitete Fehler von vielen Yoga Übenden und Yogalehrenden ein, die bei manchen Sanskrit Fachbegriffen Längen und Kürzen an die falsche Stelle setzen. Er zeigt dir dabei, wie du diese Sanskrit Begriffe korrekt aussprichst - auch wenn Sukadev sich selbst auch nicht immer dran hält…;-)

Dieses sind die häufigsten Fehler:

  • ahaṃkāra (der) - zweitletztes ā lang (nicht ahaṅkara)
  • ākāśa (der) - die zwei ersten ā-s lang (nicht akkasha)
  • antaḥkaraṇa (das) - alle Vokale kurz (nicht antaḥkarāṇa)
  • brahma-cintana (das) - zweitletzte Silbe kurz (nicht cintāna)
  • ekāgratā (die) - zweitletzte Silbe kurz (nicht ekagrātā)
  • indriya (der) - zweites i kurz (nicht indrīya)
  • prakṛti (die) - alle Vokale kurz (nicht prakrīti)
  • puruṣa (der) - alle Vokale kurz (nicht purūṣa)
  • śakti-cālana (das) - zweitletzte Silbe kurz (nicht calāna)
  • yogī (der), yoginī (die) - Femininum auf ī von yogin abgeleitet


Dieser Audio bzw. Videovortrag YVS173 gehört zu der Themenreihe "Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit" und gehört zum Teil der Sanskritvorträge innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist ein Begleitvortrag der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.


Ergänzend findest du auch einen Sanskrit-Kurs "Sanskrit Lernen leicht gemacht" sowie unsere Sanskrit-Kurslektionen.


Zum vorigen Vortrag

Zum nächsten Vortrag


Weitere Informationen findest du auch unter den Stichwörtern Sanskrit und Yoga.


Siehe auch

Seminare zum Thema bzw. im indirekten Zusammenhang

In diesem Abschnitt findest du eine Reihe von Seminaren bzw. Informationen, die im indirekten Zusammenhang zu diesem Thema stehen:

Sanskrit und Devanagari

08.11.2019 - 10.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Bhakti Turnau,

10.11.2017 - 12.11.2017 - Sanskrit

Erlernen der Devanagari-Schrift zum korrekten Aussprechen der Mantras.
Dr. phil. Oliver Hahn

Indische Schriften

15.11.2019 - 17.11.2019 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
29.11.2019 - 01.12.2019 - Bhagavad Gita
Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitung zu gelebter Spiritualität im Alltag: Wie erkenne ich meine Lebensaufgabe? Wie entscheide ich mich? Was ist me…
Rama Haßmann,


Ist hier noch nicht das Passende an Informationen dabei gewesen? Dann schaue im nächsten Abschnitt doch mal die Link-Sammlung durch.

Links

Mit dieser Linksammlung findest du weitere spannende Themen, die direkt oder indirekt mit diesem Thema zusammenhängen.

Sanskrit Kurs mit 74 Kurslektionen

Willst du weiter in das Sanskrit eintauchen? Dann folge diesem weiterführendem Kurs mit insgesamt 74 Kurslektionen:

Weitere Links

Hier findest du weitere interessante Links rund um das Thema Sanskrit, wodurch dir das Sanskrit-Lernen erleichtert wird.

Literatur

Lasse dich von den spannenden wie auch aufschlussreichen Büchern zum Thema inspirieren:

Weblinks

Alternativ kannst du auch im Suchfeld rechts oben einen neuen Suchbegriff eingeben. Viel Spaß beim weiteren Stöbern.