Wechseldusche

Aus Yogawiki

Die Wechseldusche ist vielleicht die einfachste Form der Kneipp-Anwendung. Wechseldusche ist die Anwendung von heißem Duschen und anschließend mehrfach wechseln von kaltem auf warmem Wasser. Man beendet die Wechseldusche typischerweise kalt. Die Wechseldusche in der einfachsten Form wäre das man erst warm duscht und zum Schluss etwa 20 Sekunden kalt duscht oder länger. Man kann auch die Wechseldusche kombinieren mit einer Art kaltem Unterarm- oder Schenkelguss. Und dann anschließend kalte Dusche.

Wechseldusche - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wechseldusche aus der yogischen Sicht

Etwas was ich z. Bsp. gerne mache ist erst einmal warm duschen, nicht zu lange aber schon vermutlich ein bis zwei Minuten und anschließend erst einmal kalte Dusche oder kalter Guss auf die Unterschenkel, die Unterarme und das Gesicht. Danach nochmals 20 Sekunden lang den ganzen Körper kalt duschen. Das ist die einfachste Form der Wechseldusche.

Ansonsten gibt es eine ausgefeiltere Wechseldusche. Es wird gesagt damit initiiert man die heißen Quellen und kalten Flüsse, die der Urmensch in alten Zeiten hatte. Wir finden das in vielen Naturvölkern das wenn es irgendwo heiße Quellen gibt das der Mensch öfters mal in heiße Quellen und dann kalte Flüsse geht um auf diese Weise sich ab zu härten. Eine Wechseldusche hat also einen Abhärtungseffekt. Die Wechselduschen sind gut um sich zu beleben, um aufzuwachen. Wechselduschen verbessern den Blutkreislauf. Sie fördern allgemein eine höhere Leistungsfähigkeit. Mit Wechseldusche kannst du dich auch lösen von negativen Energien und negativen Stimmungen.

Wechselduschen helfen auch bei einer Art vegetativer Umstimmung. Wenn du schlechter Laune warst oder wenn du müde warst oder sogar bei Kopfweh dann kann die Wechseldusche helfen. Wechselduschen sollen auch beim Entgiften helfen und Wechselduschen können auch hilfreich sein z. Bsp. gegen rheumatische und andere Erkrankungen. Eine komplexere Form der Wechseldusche Eine komplexere Form kann z. Bsp. sein du beginnst mit warmem Wasser ein bis zwei Minuten und danach vielleicht 20 bis 30 Sekunden, manche sagen sogar eine Minute, kaltes Wasser.

Danach eine Minute warmes bis heißes Wasser und dann wieder 20 Sekunden bis eine Minute kaltes Wasser. Das macht man dann mehrmals bis man merkt, ja es ist gut.

Manchmal wird gesagt je heißer um so besser solange man sich nicht verbrennt und je kälter um so besser. Es kann eigentlich nicht kalt genug sein. Ausnahmen sind natürlich ältere und gebrechliche Menschen sowie Menschen mit Herzproblemen. Die sollten das mit Arzt/Ärztin* oder Heilpraktikerin* abstimmen.

Ja, das sind also einige Wirkungen und Tipps zur Wechseldusche. Es gibt natürlich auch noch Wechselbäder. Es gibt Wassergüsse. Es gibt Teilbad, Vollbad, Teilguss, Vollguss, Unterarmguss und Unterschenkelguss und das sind viele Methoden wie man Vieles tun kann für die Gesundheit.

Wechselduschen sind natürlich Bestandteil der Kneipp-Therapie, Bestandteil der Wassertherapie, der Hydrotherapie und der Balneologie, also der Wasserheilkunde. Wechseldusche ist sicherlich eine der einfachsten Methoden der Wasserheilkunde und ihre einfachsten Form können sie wirklich von Jedem jeden Tag geübt werden.

Wechseldusche Video

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen mit dem Gegenstand Wechseldusche:

Dieses Vortragsvideo zum Sachverhalt Wechseldusche kann dir vielleicht Kraft geben, so zu leben, dass Krankheit nicht so schnell kommt.

Seminare

Yogalehrer Ausbildung

21.06.2024 - 28.06.2024 Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 2
Lasse dich in diesem Seminar zum Yogalehrer ausbilden. Woche 2 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Teilnahmevoraussetzung: 1. Woche der Yogalehrer Ausbildung bereits absolviert. – Falls du die Ausb…
Maheshwara Mario Illgen, Ishwara Alisauskas, Suniti Jacob
21.06.2024 - 30.06.2024 Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert. Wo…
Savitri Retat, Igor Ewseew

Kochseminare und Ausbildungen

28.07.2024 - 04.08.2024 Vegane Ernährungsberater/in Ausbildung
Immer mehr Menschen streben einen sattwigen, also einen reinen und ethisch verträglichen Lebensstil an und wenden sich folgerichtig der veganen Lebensweise zu. Auch aus gesundheitlichen Gründen favor…
Julia Lang
04.08.2024 - 11.08.2024 Ayurveda Vegan Koch Ausbildung
Steige ein in die Ayurveda Koch Ausbildung und somit in die Geheimnisse und Grundprinzipien der Ayurveda Küche! Bewährte Kombination aus Theorie und praktischen Koch Workshops unter fachkundiger Anle…
Kuldeep Kaur Wulsch

Ernährung

28.06.2024 - 30.06.2024 Detox Yoga
Frischekick im Sommer: Entgiften und loslassen, entspannen im Sommerwald...
Detox bedeutet entgiften und loslassen lernen. Sich von Dingen, Menschen und Gedanken trennen, die dir nicht (mehr) g…
Omkari Om
30.06.2024 - 05.07.2024 Detox - auf allen Ebenen
Entgiften auf allen Ebenen: Tage für dich und deine Gesundheit.
Mit Tipps und Tricks für dein individuelles Detoxprogramm sowie Yogastunden, die stark verjüngen. Vegane Ernährung – die funktion…
Sina Divya Jyoti Wingen

Entspannung, Stress Management

21.06.2024 - 23.06.2024 Moonlight Yoga
Die meisten Aktivitäten stehen im Zeichen der Sonne, dem männlichen Aspekt. Sie sind gekennzeichnet durch Hitze, Anstrengung und Willenskraft. Der Mond symbolisiert dagegen Kühle, Weiblichkeit, Entsp…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek
23.06.2024 - 28.06.2024 Tiefenentspannt - Mehr-Wert für dein Leben
Du wolltest schon immer mehr über Tiefenentspannung erfahren, warst dir aber nie sicher, welche Methode die richtige für dich ist? Was sind die Unterschiede, und was die Gemeinsamkeiten?

Ramona Zeller

Entspannungskursleiter Weiterbildung

20.10.2024 - 25.10.2024 Klangreise und Klangmeditation Ausbildung
Klangreise und Klangmeditation Ausbildung

In dieser Ausbildung lernst du, Klangreisen und Klangmeditationen professionell anzuleiten.

Klangreisen und Klangmeditationen sind…
Jeannine Hofmeister, Maik Hofmeister

Entspannungstherapeuten-Ausbildung Baustein

05.07.2024 - 14.07.2024 Ayurveda Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die Abhyanga Massage kennen und anzuwenden. Abhyanga, die traditionelle Ayurveda Ganzkörper Massage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeutisch…
07.07.2024 - 12.07.2024 Entspannungstrainer/in für Kinder Ausbildung
Diese Entspannungstrainer/in Ausbildung richtet sich an alle, die lernen möchten, Kinder u.a. durch Yoga leicht in die Entspannung zu führen. Schon Kinder leiden unter Stress und Leistungsdruck. Die…

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Wechseldusche

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Wechseldusche, sind zum Beispiel

Wechseldusche gehört zu Themen wie Gesundheit, Prävention, Heilmittel, Heilung, Kneipp Anwendungen, Wasserheilkunde, Bäderheilkunde, Balneologie, Hydrotherapie, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Wechseldusche in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Wechseldusche enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Wechseldusche ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!