Skrupel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Skrupel : Was versteht man unter Skrupel? Was ist der ethymolgische Ursprung dieses Wortes? Wozu ist Skrupel gut, wozu nicht? Was sind Synonyme, was Antonyme, also ähnliche und entgegengesetzte Begriffe, von Skrupel? Wäre es wünschenswert, diese Eigenschaft zu kultivieren, stärker werden zu lassen? Dieser Yoga Wiki Artikel will dich auch zum Nachdenken anregen. Skrupel sind innere Bedenken, Gewissensbisse. Skrupel halten einen davon ab, etwas zu tun, was gegen die ethischen Prinzipien verstößt. Skrupel kommt vom Lateinischen scrūpulus "spitzes Steinchen". Wenn man einen Stich im Herzen spürt wie von einem spitzen Steinchen, spürt man Skrupel. So erhielt das Wort Skrupel die Bedeutung "stechendes, ängstliches Gefühl, Besorgnis, beunruhigender Zweifel".

Mitgefühl.png

Skrupel als hilfreiche Tugend

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Mitgefühl Hände.jpg

Skrupel, ein Aspekt des Gewissens. Der Mensch hat einen ethischen Kompass, jeder Mensch hat einen gewissen ethischen Kompass und er hat Skrupel, also Bedenken, etwas zu tun, was nicht ethisch ist. In diesem Sinne, auch als spiritueller Mensch und als Mensch, der glücklich sein will, ist es wichtig, sich bewusst zu machen, wenn man Skrupel hat, dann sollte man keine unethischen Dinge tun. Es kann zwar manchmal sein, dass man zum Wohl einer guten Sache auch mal Dinge tun muss, die nicht angenehm sind. Z.B. angenommen, du bist Chef von einem Unternehmen und das Unternehmen geht bergab, irgendwo wirtschaftlich bergab und du weißt, entweder es wird ganz bankrottgehen oder du musst ein paar Menschen entlassen, dann wirst du zum Wohl des Ganzen irgendwo schauen, wie du die Belegschaft etwas reduzieren kannst. Wenn du dabei Skrupel hast, jemanden zu entlassen, dann ist das etwas Gutes und wenn dir das nichts ausmacht, dann heißt das, dass du kein Gewissen hast.

Manchmal, wenn man Skrupel hat, findet man ja auch andere Wege, manchmal ist der offensichtliche Weg nicht der einfache. Und wann immer du irgendetwas tun willst und du spürst, du hast Skrupel, dann solltest du erstmal überlegen: "Gibt es vielleicht gute Gründe, Skrupel zu haben? Vielleicht sollte ich meinem Gewissen folgen, vielleicht handle ich etwas vorschnell." Es gilt ja auch keinesfalls, dass das Ziel alle Mittel heiligt, es gilt das Prinzip der Verhältnismäßigkeit und es gilt das Prinzip des kleinsten Mittels.

Skrupellose Menschen,- die gehen über Leichen, das mag in manchen Kontexten auch mal hilfreich sein, aber ein spiritueller Aspirant sollte nicht eine solche Einstellung haben. Ein spiritueller Aspirant,- es zeichnet ihn aus, Skrupel zu haben, sowie er irgendetwas tut, was einen anderen Menschen verletzt oder was bestimmten ethischen Prinzipien widerspricht. In diesem Sinne, befrage immer wieder dein Gewissen und überlege: "Sollte ich da nicht Skrupel haben?" Und wenn du Skrupel hast, überlege: "Gibt es einen ethischeren Weg als den, den ich dabei bin, zu gehen?"

Skrupel - Antonyme und Synonyme, andere Persönlichkeitsmerkmale und Tugenden

Hier einige Anmerkungen, wie man as Persönlichkeitsmerkmal, die Eigenschaft Skrupel in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Skrupel - Synonyme

Ähnliche Eigenschaften wie Skrupel, also Synonyme zu Skrupel sind z.B. moralische Bedenken, Gewissensbisse, Reue, Befangenheit.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Skrupel übertrieben kann ausarten z.B. in Moralapostel, Aufnötigung, Aufdrängung, Überredung. Daher braucht Skrupel als Gegenpol die Kultivierung von Vertrauen, Zutrauen, Sicherheit, Zuversicht, [[]].

Gegenteil von Skrupel - Antonyme

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Skrupel, Antonyme zu Skrupel :

Skrupel Antonyme

Antonyme Skrupel, also Gegenteile, sind Vertrauen, Zutrauen, Sicherheit, Zuversicht, Skrupellosigkeit, Gewissenlosigkeit, ohne Hemmungen.

Skrupel als Teil von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Bewusste Kultivierung von Skrupel

Skrupel kann hilfreich sein in verschiedenen Lebensumständen. Vielleicht willst du ja Skrupel kultivieren. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Skrupel zu kultivieren. Vielleicht kannst du nicht alle guten Eigenschaften auf einmal kultivieren. Aber es ist möglich, innerhalb einer Woche oder innerhalb eines Monats eine Tugend, eine Eigenschaft, stark werden zu lassen.
  • Triff den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Tugend, die Eigenschaft, Skrupel wachsen lassen, stärker werden lassen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein skrupelloserer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, täglich mindestens etwas zu tun, was Skrupel ausdrückt. Mache jeden Tag einiges oder mindestens etwas, was du sonst nicht tun würdest, und was diese Eigenschaft zum Ausdruck bringt.
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Skrupel ".
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine Autosuggestion, Affirmation wie z.B.: Ich bin skrupellos ".

Affirmationen zum Thema Skrupel

Hier einige Affirmationen für mehr Skrupel. Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr zu Funktion und Wirkungsweise von Affirmationen. Nicht alle unten aufgeführten Affirmationen passen - nutze diejenigen, die für dich stimmig erscheinen. Klassische Autosuggestion für Skrupel Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin skrupellos

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin skrupellos. Om Om Om.
  • Ich bin ein Skrupelhafter, eine Skrupelhafte OM.

Entwicklungsbezogene Affirmation für Skrupel Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin skrupellos " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Skrupel
  • Ich werde skrupellos
  • Jeden Tag werde ich skrupelloser
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Skrupel

Dankesaffirmation für Skrupel :

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag skrupelloser werde.

Wunderaffirmationen Skrupel Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr skrupellos. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Skrupel entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr skrupellos zu sein.
  • Ich bin jemand, der skrupellos ist.

Gebet für Skrupel

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Skrupel :

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Skrupel.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein skrupelloser Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Skrupel mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Frage dich: Was müsste ich tun, um Skrupel zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Skrupel zu entwickeln?
  • Wie könnte ich skrupellos werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Skrupel
  • Angenommen, ich will skrupellos sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre skrupellos, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Skrupel kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als skrupelloser Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Skrupel

Eigenschaften im Alphabet nach Skrupel

Vortragsmitschnitt zu Skrupel - Audio zum Anhören

Hier kannst du einen Vortrag von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, anhören. Dieser Vortrag ist die Audio Version eines Videos zu Skrupel, Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons der Tugenden. Dieses Audio wird später eingefügt. Wir bitten um Verständnis

Seminare

Entspannung und Stressmanagement

14. Jul 2017 - 16. Jul 2017 - Feldenkrais und Yoga
Bringe mehr Leichtigkeit in deine Bewegung und in deinen Geist. Die Feldenkrais Methode beschäftigt sich mit der Erweiterung persönlicher Grenzen, das Unmögliche möglich zu machen, das Schwere…
Hagit Noam,
21. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Mentalschlaf und Yoga
Mentalschlaf ist eine einfache, liebevolle und sehr effektive Tiefenentspannung welche in Vergessenheit geraten ist. Er kann von nahezu jedem ohne Anstrengung an einem Wochenende erlernt und danach…
Nanda Schetelich,Tanja Schmidt,