Skeptisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Skeptisch: Heutzutage bedeutet skeptisch zu sein nicht mehr Betrachtung und Überlegung sondern im Wesentlichen zweifeln, bedenken, misstrauend, vorsichtig. Ein wenig skeptisch zu sein ist immer anzuraten, auch auf religiösem und spirituellen Gebiet. Es gibt genügend Menschheitsverführer, genügend Menschen, welche die Leichtgläubigkeit ausnutzen. Aber auch gegenüber der Wissenschaft darf man ruhig skeptisch sein: Denn was heute der Stand der Wissenschaft ist, ist morgen schon überholt, veraltet. Auf spirituellem Gebiet kann man sich irgendwann festlegen auf einen spirituellen Weg, den man nach reichlicher Prüfung für authentisch hält. Aber auch dann ist man immer wieder skeptisch, eine gewisse Selbstüberprüfung, auch eine Überprüfung des eigenen Verständnisses des spirituellen Weges hilfreich.

Uneigennützige Liebe kann sogar jemanden transformieren, der skeptisch ist oder so erscheint.

Was ist die Bedeutung des Begriffs skeptisch? Wie ist es zu verstehen, skeptisch zu sein? Was ist ursprüngliche Bedeutung dieses Wortes? Hier bekommst du einige Erläuterungen zum Adjektiv skeptisch: Skeptisch bedeutet, einer bestimmten Sache zu misstrauen, sie anzuzweifeln oder ihr gegenüber auch unsicher zu sein. Manchmal ist es wichtig, skeptisch und auf der Hut zu sein, um keinen Schaden zu erleiden oder ausgenutzt zu werden. Wenn diese Eigenschaft beim Menschen jedoch in großem Maße vorherrschend ist, kann dies zu Blockierungen und Ablehnungen führen. Nicht selten haben diese Personen dann eine negative Grundeinstellung anderen gegenüber, sind selbst ängstlich und engherzig.

Erfahre im weiteren Artikel mehr zum Eigenschaftswort skeptisch, in welchem Kontext es verwendet wird. Du bekommst auch Wortbildungen, die mit skeptisch etwas gemeinsam haben, Synonyme (ähnliche Wörter) zu skeptisch, auch Antonyme zum Begriff skeptisch. Der Begriff skeptisch ist die Bezeichnung für eine Eigenschaft, die du auch in dir trägst. Wenn du diese Eigenschaft in dir stärken willst, dann können die Affirmationen und Autosuggestionen am Ende dieses Yoga Wiki Artikels für dich besonders interessant sein. Hier also einige Gedanken zu skeptisch. Überlege selbst, wie stark diese Eigenschaft in dir und deinen Mitmenschen wirksam ist - und ob du sie gerne mehr zum Ausdruck bringen willst oder auch nicht. Skeptisch steht im Kontext des Substantivs Skepsis. Mehr Denkanstöße und Überlegungen zu skeptisch, einen umfangreicheren Artikel, viele Tipps und ein Vortragsvideo, sind zu finden in einem umfangreicheren Artikel, Stichwort Skepsis.

Video Skeptisch

Vortragsvideo zum Thema Skeptisch :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.


Skeptisch - Verwandte Begriffe

Hier ein paar Wörter, die mit skeptisch im Zusammenhang stehen. Zunächst ein paar Wörter, die den gleichen Wortstamm haben:

  • Das Substantiv zu skeptisch ist Skepsis.
  • Das Substantivus Agens, also das Wort, das den Handelnden bezeichnet, ist Skeptiker.
  • Ein Verb dazu ist skeptisch sein.

Gegenteil von skeptisch - Antonyme

Ein Antonym ist ein Gegenteil. Manchmal versteht man Tugenden am besten, indem man sie in Verbindung setzt mit ihrem Gegenteil. Manchmal ist das Gegenteil einer Tugend auch eine Tugend, manchmal auch ein Laster bzw. eine Untugend. Hier also einige Gegenteile von skeptisch, also Antonyme:

Ausgleichende Tugenden

Vieles, was ins Extrem geführt wird, wird zur Untugend. So braucht auch skeptisch einen Gegenpol. Hier einige Gegenpole, also positive Antonyme zu skeptisch:

Antonyme, negative Eigenschaften

Hier einige Beispiele von Gegenteilen, Antonymen, von skeptisch, die man als Laster, bzw. negative Eigenschaften ansehen kann:

Ähnliche Wörter wie skeptisch - Synonyme

Synonyme sind Wörter mit ähnlicher Bedeutung. Hier einige Synonyme zu skeptisch. Manche der Synonyme haben positive Bedeutung. Allerdings gilt auch: Eine Tugend in einem anderen Kontext, oder auch eine Tugend, die übertrieben wird, kann auch negative Bedeutung haben.

Positive Synonyme zu skeptisch

Hier also einige Beispiele von positiven Synonymen zu skeptisch:

Negative Synonyme zu skeptisch

Eine eigentlich positive Eigenschaft übertrieben oder in einem anderen Kontext kann negativ sein. Man kann auch die gleiche Eigenschaft sowohl positiv als auch negativ sehen. Hier einige Beispiele von negativen Synonymen zu skeptisch:

Skepsis Affirmationen

Willst du die Eigenschaft Skepsis in dir entwickeln, stärker werden lassen, kultivieren? Hier findest du ein paar Tipps dazu:

  • Klassische Autosuggestion: Ich bin skeptisch.
  • Entwicklungsbezogene Affirmation: Ich entwickle Skepsis.
  • Wunder-Affirmation: Angenommen, ich wäre skeptisch, wie würde sich das anfühlen, was würde sich ändern, wie würde ich reagieren?

Hilfreich ist natürlich auch eine Meditation, in welcher du diese Eigenschaft in dir stärker werden lassen kannst. Mehr Infos findest du dazu unter dem Stichwort Eigenschaftsmeditation. Schaue auch nach unter dem Stichwort Kultivierung positiver Eigenschaften.

Hier ein Video mit Tipps zur Kultivierung von Tugenden, Eigenschaften:

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor und nach skeptisch

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach skeptisch kommen:


Hier einige Eigenschaften als Substantive mit ähnlichem Anfangsbuchstaben:

Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare

Seminare Entspannung und Stressmanagement:

08.03.2019 - 10.03.2019 - Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung
Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Le…
Michael Büchel,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Stress Ade - Das Yoga Anti-Stress Programm
Yoga und Meditation sind die besten Übungssysteme bei allen Arten von Stress. Mit dem Yoga Anti-Stress Programm lernst und praktizierst du effektive Methoden aus Yoga und Meditation kombiniert mit…
Mohandas Eckert,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation