Fastenkrise

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fastenkrise

Als Fastenkrise bezeichnet man eine körperliche oder psychische Krise, die geschehen kann, wenn man fastet. Gerade, wer zum erstenmal ein Fastenkur von 5 Tagen macht, wird manchmal am zweiten oder dritten Tag eine Fastenkrise erreichen. Fastenkrise ist eine Erscheinung während des Fastens, die auf den erhöhten Abbau von Giftstoffen zurückgeht. Es gibt Giftstoffe, die im Fettgewebe gespeichert sind. Beim Fasten werden diese Giftstoffe aus dem Körper herausgenommen. Und dann fühlt sich der Fastende vielleicht flau, er ist vielleicht gereizt, niedergeschlagen. Er ist vielleicht ängstlich und er denkt, er müsse wieder essen. Manchmal können auch körperlich Beschwerden auftreten, wie Übelkeit oder auch Kopfweh. Diese Beschwerden gehen typischerweise am nächsten Tag vorbei.

Fastenkrise aus Yoga Sicht

Hilfen während des Fastens

Während der Fastenkrise sollte man darauf achten, dass man genügend trinkt, dass man vielleicht mehr Kräutertee zu sich nimmt, dass man mehr Wasser zu sich nimmt oder evtl. die Menge an Obstsaft etwas erhöht. Man kann auch versuchen, mehr zu meditieren, auch Kriyas, Reinigungstechiken im Yoga, wie Kunyar Kriya oder auch den EinlaufBasti -können hilfreich sein, dass ein Fastenkrise entweder schneller vorbeigeht oder gar nicht erst auftritt. Ein kluger Aufbau einer Fastenkur kann helfen, dass die Fastenkrise weniger intensiv ist und dass sie schneller überwunden ist. Es ist oft hilfreich, die erste, zweite und dritte Fastenkur in einer Gruppe zu machen. Zum Beispiel in einer Yoga Fastenwoche. Dann kannst du gut durch die Fastenkrise hindurchgeführt werden. In einer Gruppe geht das leichter als allein. Wer aber schon ein paarmal mehr als 5 Tage gefastet hat, der wird typischerweise keine Fastenkrise mehr erleben.

Dann gibt es auch die Möglichkeit, länger zu fasten. Wer dann erstmals länger fastet, der wird vielleicht auch am 7. oder 14. Tag in eine Fastenkrise hineinfallen, weil auch hier intensivere Reinigungserfahrungen gemacht werden. Aber wer die Fastenkrise kennt, von früherem Fasten, kann gelassener damit umgehen und kann insbesondere auch über Yoga und über Meditation zu einer Erfahrung kommen, die jenseits ist aller Krisen körperlicher und psychischer Erfahrungen.

Fastenkrise Video

Lausche einem Video-Vortrag zum Sachverhalt Fastenkrise:

Dieses Vortragsvideo mit dem Gegenstand Fastenkrise kann dir vielleicht Inspiration geben, ein gesundes Leben zu führen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Fastenkrise

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Fastenkrise, sind zum Beispiel

Fastenkrise gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Gesundheit, Prävention, Heilung, Naturheilkunde, Yogatherapie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Fastenkrise in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Fastenkrise enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Fastenkrise ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!