Fitness

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fitness ist körperliches und geistiges Wohlbefinden. Ist ein Mensch fit, ist er im Alltag leistungsfähig hält Belastungen eher stand. Es ist ein Modebegriff, der auch viel in der Werbung benutzt wird. Viele Menschen gehen ins Fitnessstudio, um ihre Fitness zu steigern. Körperliche Fitness kannst du mit Yoga Übungen erlangen. Körperliche Fitness besteht aus Muskelkraft, Flexibilität, Kondition und Koordination. Geistige Fitness besteht aus geistiger Energie, Wachheit, Konzentrationsvermögen, Klarheit des Geistes. Yoga entwickelt körperlich und geistige Fitness.

Joggen Laufen.JPG

Wie man sich fit und gesund hält

Auszug aus dem Buch "Practice of Nature Cure" (1951) von Swami Sivananda, S.51-52. Divine Life Society

Das letztendliche Ziel im Leben ist die Selbstverwirklichung. Dafür ist regelmäßiges Lernen und Praktizieren (Sadhana) notwendig. Ohne einen vernünftigen Geist und einen gesunden Körper ist Sadhana nicht möglich. Unsere Schriften regen uns an, Asanas, Pranayama und Surya Namaskar zu üben.

Der Mensch ist von Natur aus bequem. Er wünscht sich Gesundheit, ohne etwas dafür zu tun. Der Körper benötigt Arbeit, um gut funktionieren zu können. Wenn der Mensch Bewegung oder körperliche Arbeit vernachlässigt, wird er schon nach kurzer Anstrengung müde. Um einen vernünftigen Geist und einen gesunden Körper zu erhalten, sollte man gute Gedanken kultivieren und Übungen machen. Die einfachste Übung, die jeder machen kann, ist gehen. An Tagen, an denen man nicht an der frischen Luft spazieren gehen kann, kann man zu Hause Übungen machen. Ohne Übungen hat man keine gute Durchblutung und Teile des Körpers funktionieren nicht mehr richtig.

So wie ein Motor eines Autos nicht gut auf einer unebenen Straße läuft, kann der Körper nicht gut arbeiten, wenn man ihm Hindernisse in den Weg legt. Die Hauptursachen sind 1. pessimistische Gedanken, 2. Angst vor Krankheiten, 3. schlechte Ernährung, 4. Überarbeitung, 5. bis spät in die Nacht arbeiten, 6. Befürchtungen und Sorgen. Die Verdauungsorgane geraten durcheinander, es kann zu Verstopfung kommen und Darmerkrankungen können entstehen. Eine schlechte Verdauung verursacht alle anderen Krankheiten.

Dieses Zeitalter der Maschinen hat den Menschen verkrüppelt. Natürlich sind nicht alle Maschinen schlecht. Aber der Mensch neigt dazu, sie zu missbrauchen. Diese Maschinen machen den Menschen abhängig und künstlich. Anstatt Meister der Maschinen zu werden, ist er zum Sklaven geworden. Ein normaler Mensch kann die Umstände und Wirkungen der Evolution nicht verändern. Er muss sich den Umständen anpassen. Die Überproduktion, der Luxus und Möglichkeiten der Zerstörung haben zu einer Krise geführt. Die augenblickliche Krise ist gewaltig. Luxus gibt vorübergehendes Vergnügen, hat aber letztendlich eine ungesunde Wirkung auf unsere Gesundheit.

Man hat herausgefunden, dass der Mensch mit all den Vergnügungsmöglichkeiten, die es gibt, seine natürliche Weise, sich zu vergnügen, verloren hat. Durch ein natürliches Leben war die Gesundheit der letzten Generationen gut. Mit all den Bequemlichkeiten von heute ist die Gesundheit der heutigen Generation schwach. Durch Verbesserungen in der modernen Gesellschaft wurde alles zum Leben notwendige sehr teuer. Die Mehrzahl der Menschen erhält kein nahrhaftes Essen. Die maßlose Profitgier bringt Fabrikanten dazu, gegen das Gesetz zu verstoßen und ungerecht zu sein, um persönliche Gewinne zu sichern. Die Maschinen haben einige wenige sehr reich gemacht, während die Mehrheit sehr arm ist und nicht einmal genug zu Essen hat. Der einzige Weg aus diesem Chaos ist der Weg zu einfachem Leben und zu erhabenem Denken. Nur so kann man Körper und Geist gesund halten.

Siehe auch

Literatur

Seminare

Asanas als besonderer Schwerpunkt

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Shanti Wade,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Theorie und Praxis der 84 Hauptasanas
Ziel dieses Seminars ist es, die Hauptasanas genauer zu analysieren. Die einzelnen Asanas werden gemeinsam studiert und besprochen. Ihre Wirkungen auf verschiedenen Ebenen sowie Kontraindikationen,…
Ananta Duda,

Gesundheit

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Anti-Aging durch Yoga
Auch wenn die „Ewige Jugend“ sicher eine Utopie ist, kannst du doch deinen Körper und deinen Geist bis ins hohe Alter gesund und leistungsfähig halten. Du bekommst effektive, verjüngende Yog…
Parameshwara Kai Tegtmeier,
02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Rückenyoga Woche
In unserem Kulturkreis sind Rückenschmerzen ein sehr häufiges Gesundheitsproblem. Sie kommen nicht von ungefähr: Der Rücken des Menschen spiegelt akut und chronisch unsere einseitige, meist sit…
Ramashakti Sikora,