Angiologie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angiologie : ist die Lehre von den Blutgfäßen, also insbesondere von den Arterien und Venen sowie Gefäßerkrankungen. Sie ist ein Teilgebiet der inneren Medizin. Sie befasst sich mit der Entstehung, Diagnose und Therapie von Gefäßerkrankungen.

Angiologie - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Angiologie

Die Erkrankungen der Gefäße sind insbesondere die der Arterien und der Venen. Die Erkrankungen der Koronargefäße sind allerdings eine Domäne der Kardiologen. Wenn Gefäßerkrankungen das zentrale Nervensystem betreffen, dann sind dafür die Neurologen zuständig. Dann gibt es noch den Phlebologen und die Phlebologie, die sich mit Krampfadern beschäftigen. Und dann gibt es noch weitere Überschneidungen mit der Dermatologie.

Die Gefäßchirurgie ist ein Teilbereich der Chirurgie und gehört wiederum nicht zur Angiologie. Es gibt also viele Überschneidungen mit unterschiedlichen Medizin-Systemen, was es manchmal etwas schwierig macht mit der Schulmedizin. Die Angiologie spricht also von Arterien, Venen und Lymphgefäßen. Man kann sagen, dass Yoga auf alle 3 Bereiche gut wirkt. Lymphgefäße werden durch Yoga positiv beeinflusst, insbesondere durch Dehnübungen,Umkehrstellungen und durch den tiefen Atem. Letzterer sorgt dafür, dass die Lymphflüssigkeit im Bauchraum oder in Verbindung mit Dehnübungen aus den Armen und Beinen zu den Venen und zum Herzen zurückfließt.

Die Umkehrstellungen helfen, dass die Lymphflüssigkeit in Beinen und im Unterleib in die Venen und zum Herzen zurückfließen können. So kann man also sagen, dass Yoga sehr gut für die Lymphflüssigkeit ist. Genauso gilt: durch die Dehnung werden die Venen gesund gehalten, durch die tiefe Atmung und Herz-Kreislauf-Trainings-Techniken des Yoga werden nicht nur die Arterien positiv beeinflusst sondern auch die Venen. Und Yoga hilft den Arterien, denn die Empfehlungen des Yoga haben sich als sehr gesund und vorbeugend gegen Arteriosklerose erwiesen. Dazu gehören Entspannungstechniken, eine gesunde Ernährung reich an Gemüse, Salaten, Obst, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten - auch Bewegung, Dehnung, Tiefenentspannung, eine positive Einstellung zum Leben selbst und zu seinen Mitmenschen, ein sinnvolles Leben.

So kann man sagen, dass die Angiologie, die sich mit der Krankheit von Gefäßen beschäftigt, sich noch etwas mehr damit beschäftigen sollte, wie Yoga Erkrankungen der Gefäße vorbeugt. Zwar gibt es viele Studien zu diesem Thema. Diese werden aber oft nicht zur Kenntnis genommen und selten berücksichtigt, gerade in den Krankenhäusern selbst. In Rehakliniken findet Yoga inzwischen eine starke Berücksichtigung und Würdigung bei Gefäßerkrankungen. Denn Yoga ist ausgesprochen hilfreich, sowohl vorbeugend als auch in der Therapie. Natürlich gilt, dass man gerade bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen einen Angiologen aufsuchen sollte, mindestens einen Kardiologen, falls man einen Verdacht auf Erkrankungen hat. Und wie immer gilt, wenn Yogatherapie zur Heilung von Krankheiten eingesetzt werden soll, dann sollte dies auf Ratschlag eines Arztes oder Heilpraktikers erfolgen.

Angiologie Video

Lausche einer kurzen Rede zum Thema Angiologie:

Dieses Vortragsvideo zu Angiologie soll dir Anstöße geben für einen gesünderen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Angiologie

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Angiologie, sind zum Beispiel

Angiologie gehört zu Themen wie Anatomie, Physiologie, Medizin, Medizin Fachgebiete, Fachrichtungen, Disziplin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Angiologie in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Angiologie enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Angiologie ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!