Schulmedizin

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schulmedizin ist die Medizin, die an Hochschulen gelehrt wird. Sie wird auch als universitäre Medizin oder wissenschaftliche Medizin bezeichnet. Schulmedizin wird manchmal auch als abwertender Kampfbegriff genutzt. Von den Vertretern der Homöopathie und Naturheilkunde wird von der Schulmedizin gesprochen, die ungenügend ist. Man wirft der Schulmedizin vor, dass sie vom Patienten wegkommt und zu sehr eine Apparatemedizin ist.

Schulmedizin‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Medizin

Schulmedizin aus yogischer Sicht

Glücklicherweise sind heute die Grenzen zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde fließend. Letztlich muss auch die Naturheilkunde sich in wissenschaftlichen Studien bewähren und beweisen und auch die Schulmedizin hat den Grundsatz „Wer heilt, hat Recht“. Da man weiß, dass auch liebevolle Fürsorge wichtig ist, erkennen manchmal die Schulmediziner an, dass Naturheilkundler und Heilpraktiker durchaus Heilwirkung haben können.

Schulmediziner öffnen sich heute auch für Yoga. Es gibt eben auch einige schulmedizinische Ansätze um Yoga zu verstehen. Die Wirkungsweise des Yoga ist durchaus auch einer schulmedizinischen Betrachtungsweise zugängig. Yoga ist eben nicht allein Energiemedizin, man kann die Wirkungen von Yoga nicht allein auf der Grundlage von Prana, Nadis, Chakras verstehen, auch nicht nur auf der Grundlage der Ayurveda-Terminologie, von Vata, Pitta, Kapha, Agni und Ama; sondern man kann die Wirkung von Yoga auch sehen von einem Standpunkt der Physiotherapie, der Bewegungslehre, der Entspannungskunde und auch von einer Art Homöostase-Training. Insofern haben sich die Schulmediziner für Yoga auch geöffnet, auch weil es viele schulmedizinische Studien gibt, die die Wirkung von Yoga nahelegen und vielleicht sogar beweisen.

Schulmedizin‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Einige Informationen zum Thema Schulmedizin‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Schulmedizin‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Stichwörter im Zusammenhang mit Schulmedizin‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Schulmedizin‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

05.06.2020 - 07.06.2020 - Vollmond an den Externsteinen mit Satyadevi
Die Externsteine gelten als einer der machtvollsten natürlichen Kraftorte Europas. Gerade an Vollmond-Tagen und -Nächten kann man die Kraft der Erde besonders gut spüren und sich so mit neuer Kr…
Chandrika Kurz,
09.06.2020 - 11.06.2020 - Shiva - Yoga und Schamanismus online
Welche Parallelen und Symbiosen haben Yoga und Schamanismus?Shiva der grosse Yogi und Urschamane?Was ist Yoga? Was ist Schamanismus?Diesen Fragen und weiteren werden wir auf den Grund gehen, um Ant…
Luca Sumitra Fischer,
12.06.2020 - 14.06.2020 - Lichtarbeit in der Natur
Während dieser Tage öffnest du dich deinen Heiler Fähigkeiten. Du wirst dich als Kanal der Natur zur Verfügung stellen. Kraftorte werden uns rufen und werden ihren Lichttempel betreten. So wirs…
Narayani Kreuch,

Zusammenfassung

Schulmedizin‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Medizin.