Sex Sanskrit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Sex Sanskrit''' - Was bedeutet das deutsche Wort Sex auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Sex gibt es verschiedene Übersetzungen in's Sanskrit. Eine da…“)
 
K (Textersetzung - „[[https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yoga Ausbildung]“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yoga Ausbildung]“)
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Sex Sanskrit''' - Was bedeutet das deutsche Wort [[Sex]] auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Sex gibt es verschiedene Übersetzungen in's Sanskrit. Eine davon ist '''[[Maithuna]]'''. Deutsch Sex kann also übersetzt werden auf Sanskrit mit Maithuna .  
+
'''Sex Sanskrit''' - Was bedeutet das deutsche Wort [[Sex]] auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Sex gibt es verschiedene Übersetzungen in's Sanskrit. Die wichtigsten sind '''[[Maithuna]]''', '''[[Mithuna]]''', '''[[Abhigama]]''', '''[[Sambhoga]]''', '''[[Rati]]''' und '''[[Janiman]]'''.
  
Unten weitere Informationen dazu, evtl. auch mit anderen Sanskritwörtern mit ähnlicher Bedeutung.  
+
Es gibt im Sanskrit sehr viele Wörter, die für Sex, [[Sexualität]], [[sexuelle Liebe]] und [[Geschlechtsverkehr]] stehen können. Sanskrit ist eine sehr blumige Sprache. So gibt es tatsächlich über Hundert Wörter, die direkt oder indirekt Sex, Kopulation, sexuelle Vereinigung, [[sinnliche Liebe]] etc. bedeuten können. Unten eine alphabethische Übersicht über die wichtigsten Sanskritwörter für Sex zusammen mit der vereinfachten [[Umschrift]], [[Devanagari]], IAST Umschrift und der genaueren Bedeutung von jedem Wort.  
  
  
 
[[Datei:Ganesha with Drum.jpg|thumb|Ganesha, der Überwinder aller Hindernisse, Schutzherr des Sanskrit Lernens]]
 
[[Datei:Ganesha with Drum.jpg|thumb|Ganesha, der Überwinder aller Hindernisse, Schutzherr des Sanskrit Lernens]]
Maithuna मैथुन maithuna n. Geschlechtsverkehr  
+
* '''[[Abhigama]]''', अभिगम abhigama m., sich annähern, besuchen, [[Sex]], Geschlechtsverkehr, [[Kopulation]]
 +
* '''[[Abhimanita]]''', अभिमानित abhimānita n., Kopulation, Sex, Geschlechtsverkehr
 +
* '''[[Adhopahasa]]''', अधोपहास adhopahāsa m. sexueller Akt,  Geschlechtsverkehr
 +
* '''[[Apti]]''', आप्ति āpti f. , Erreichen, Gewinn,  [[Treffen]], Geschlechtsverkehr, Sex, [[Überfluss]], [[Wohlstand]], [[Glück]]
 +
* '''[[Gamana]]''', गमन gamana n., das [[Gehen]], die [[Bewegung]], [[Annäherung]], [[Abschied]], Geschlechtsverkehr mit einer [[Frau]], Sex
 +
* '''[[Gramacharya]]''', ग्रामचर्या grāmacaryā f., [[Dorfsitte]], Geschlechtsverkehr, Sex
 +
* '''[[Gramyasukha]]''', ग्राम्यसुख grāmyasukha n., das [[Vergnügen]] eines Dorfbewohners, Geschlechtsverkehr, [[Sex]], [[Sexualität]], [[Schlaf]]
 +
* '''[[Janiman]]''', जनिमन् janiman n. [[Zeugung]], [[Geburt]], Geschlechtsverkehr, [[Empfängnis]], Geborener, [[Nachwuchs]], [[Geschöpf]], [[Wesen]], wer geboren ist
 +
* '''[[Kama]]''', काम kāma m. [[Wunsch]], [[Liebe]], [[Verlangen]], [[Gier]], [[Zuneigung]], [[Sexualität]], [[sinnliche Liebe]], [[sexuelle Liebe]], [[Genuss]], [[Genießen]], [[Sinnesfreude]], [[sexuelles Vergnügen]]
 +
* '''[[Kamakeli]]''', कामकेलि kāmakeli m., [[Liebesvergnügen]], [[Vergnügen]] der Liebe, Geschlechtsverkehr, Sex
 +
* '''[[Maithuna]]''', मैथुन maithuna adj. Gepaart, ein [[Paar]] bildend, [[sexuell]], m. fleischlicher Genuss, Geschlechtsverkehr, sexuelle Liebe, Sex, Sexualität, sexuelle Vereinigung, Heirat, Hochzeit
 +
* '''[[Mithuna]]''', मिथुन  mithuna Adj. Gepaart, ein [[Paar]] formend, m. Paar, n. Paaren, [[Paarung]], Geschlechtsverkehr, Sexualität; [[Sternzeichen]] [[Zwillinge]]
 +
* '''[[Mohana]]''', मोहन mohana adj. verwirrt, verwirrend, betört; n. [[Verwirrung]], [[Betörung]], [[Verzauberung]], [[Versuchung]], [[Verführung]], Geschlechtsverkehr, Sexualität
 +
* '''[[Pashavya]]''', पशव्य paśavya Adjektiv: das was zu einem [[Tier]] gehört, tierisch; m. sexuelle Liebe, Geschlechtsverkehr, Sexualität, Sex, [[tierische Liebe]], [[animalische Liebe]]
 +
* '''[[Rata]]''', रत rata adj. Vergnügt, amüsiert, erfreut; n. Genuss, Vergnügen, sexuelles Vergnügen, [[sexuelle Vereinigung]], Geschlechtsverkehr, Sex
 +
* '''[[Rati]]''', रति rati, f. Genuss, Vergnügen, [[Liebesvergnügen]], [[Leidenschaft]], [[sexuelle Leidenschaft]], sexuelle Liebe, [[sexuelles Vergnügen]], Sex, [[sexuelle Vereinigung]]
 +
* '''[[Ratikarman]]''', रतिकर्मन् ratikarman n. Geschlechtsverkehr, Sex
 +
* '''[[Ratilaksha]]''', रतिलक्ष ratilakṣa, m. Geschlechtsverkehr, Sex, sexuelles Vergnügen
 +
* '''[[Sambhoga]]''', सम्भोग sambhoga m, gemeinsames Vergnügen, vollständiger Genuss, Vergnügen, [[fleischlicher Genuss]], [[sinnliche Freude]], sexuelle Vereinigung, Sex, Geschlechtsverkehr, sexuelle Liebe, sexuelles Vergnügen, [[Liebesgefühl]]
 +
* '''[[Sambhava]]''', सम्भव  sambhava m. [[Treffen]], [[Vereinigung]], Sexualität, Geschlechtsverkehr, Zusammenwohnen, Geburt
 +
* '''[[Samparka]]''', सम्पर्क samparka m. [[Verbindung]], [[Vereinigung]], [[Berührung]], [[Körperkontakt]], Sex, Geschlechtsverkehr
 +
*'''[[Sansarga]]''', [[Samsarga]], संसर्ग saṁsarga, Adjektiv verbindend, mischend; m. [[Mischung]], Verbindung, Vereinigung, Sex, Geschlechtsverkehr, sexuelle Vereinigung
 +
* [[Sanyuj]], '''[[Samyuj]]''', संयुज् saṁyuj, sich [[verbinden]], verbinden, vereinen, verheiratet sein, Sex haben, Geschlechtsverkehr haben, Liebe machen
 +
* '''[[Sevana]]''', सेवन  sevana n.  Dienen, Verehren, Verehrung, Geschlechtsverkehr, sexueller Genuss, Sex
 +
* '''[[Stribhoga]]''', स्त्रीभोग strībhoga m., Genuss mit einer [[Frau]], Sexualität, Geschlechtsverkehr, Sex
 +
* '''[[Yabha]]''', याभ yābha m. Geschlechtsverkehr, Kopulation, Sex, Sexualität
 +
* '''[[Yabhana]]''', यभन  yabhana n. Geschlechtsverkehr, Sex
  
 
Mehr Informationen und einen umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken  auf '''[[Maithuna]]'''  
 
Mehr Informationen und einen umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken  auf '''[[Maithuna]]'''  

Aktuelle Version vom 28. September 2017, 15:10 Uhr

Sex Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort Sex auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Sex gibt es verschiedene Übersetzungen in's Sanskrit. Die wichtigsten sind Maithuna, Mithuna, Abhigama, Sambhoga, Rati und Janiman.

Es gibt im Sanskrit sehr viele Wörter, die für Sex, Sexualität, sexuelle Liebe und Geschlechtsverkehr stehen können. Sanskrit ist eine sehr blumige Sprache. So gibt es tatsächlich über Hundert Wörter, die direkt oder indirekt Sex, Kopulation, sexuelle Vereinigung, sinnliche Liebe etc. bedeuten können. Unten eine alphabethische Übersicht über die wichtigsten Sanskritwörter für Sex zusammen mit der vereinfachten Umschrift, Devanagari, IAST Umschrift und der genaueren Bedeutung von jedem Wort.


Ganesha, der Überwinder aller Hindernisse, Schutzherr des Sanskrit Lernens

Mehr Informationen und einen umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Maithuna


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Sex